Video

Gelierte Torte mit Huhn und Frühlingszwiebeln

Gelierte Torte mit Huhn und Frühlingszwiebeln

Die Zutaten

  1. Eier 6-tlg.
  2. Hühnerfleisch 400 g
  3. Grüne Zwiebel 150 g.
  4. Saure Sahne 250 g
  5. Mehl 2 Tassen.
  6. Soda 0,5 TL
  7. Salz nach Geschmack.
  • Hauptzutaten: Huhn, Eier
  • 4 Portionen servieren

Inventar:

Backofen, Pfanne, Messer

Kochen:

1. Zuerst die Hähnchenbrust kochen. Sie müssen etwa 15-20 Minuten kochen. Salz sofort hinzufügen 2. In der Zwischenzeit die Frühlingszwiebeln fein hacken. Wir fangen an, den Teig zu kochen. Eier mit Salz schlagen 4. Sauerrahm, Mehl und Soda hinzufügen. Nochmals mischen. Der Teig sollte so dick sein wie ein Pfannkuchen. Zu diesem Zeitpunkt sollte das Fleisch gekocht sein. Das gekochte Hühnerfleisch fein hacken. Wir schicken Fleisch und Frühlingszwiebeln zum Teig. Mischen 7. Die entstandene Masse wird in eine Auflaufform gegossen. Backen Sie für 35-40 Minuten bei einer Temperatur von 180 Grad. 8. Wir holen die fertige Torte und essen mit Tee. Guten Appetit!