Video

Zwiebelbrot in einem langsamen Kocher

Zwiebelbrot in einem langsamen Kocher

Die Zutaten

  1. Mehl 1 kg
  2. Wasser 0,5 Liter
  3. Trockenhefe 1 Gramm
  4. 1 Esslöffel salzen
  5. Zwiebel 2 Stück
  6. Pflanzenöl 3 Esslöffel
  • Hauptzutaten Zwiebel, Hefeteig
  • 8 Portionen servieren

Inventar:

langsamer Kocher

Kochen:


In einem halben Liter warmem Wasser rührte man 1 EL. Salz, 1 EL und eine Packung Hefe (11g). Unter Rühren gebe ich nach und nach 1 kg Mehl in das Geschirr. Fügen Sie dabei die gebratene Zwiebel zu Transparenz (2 Stück) in den Teig. Ich bedecke den Teig mit einem Handtuch und gehe für eine Stunde. Dann für 15 Minuten bei einer Temperatur von 35 Grad in einen Slow Cooker stellen. Der Teig sollte auf 2/3 des Volumens steigen. Ich stelle den "Back" -Modus für 1 Stunde ein, nachdem ich das Brot in einer Schüssel gewendet habe, stelle ich den "Back" -Modus für weitere 40 Minuten ein. Zwiebelbrot ist fertig.
Guten Appetit!


Sehen Sie sich das Video an: Brot backen im First Multikocher. ähnlich Instant Pot (Juni 2021).