Salate

In Büchsen konservierter Lachssalat

In Büchsen konservierter Lachssalat

Die Zutaten

  1. Reis 2 Beutel
  2. Lachs in Dosen 1 Dose
  3. Eingelegter Pfeffer 1 Glas (klein)
  4. In Büchsen konservierter Mais 1 Dose
  5. Zwiebel 1 Stück
  6. Eingelegte Gurken 3 Stück
  7. Dill frisches Bündel
  8. Leichte Mayonnaise 3 Esslöffel
  9. Salz nach Geschmack
  10. Pfeffer nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Lachs, Mais, Zwiebel, Pfeffer
  • 5 Portionen servieren

Inventar:

Messer, Salatschüssel, Pfanne, Löffel.

Kochen:

Schritt 1: Reis kochen.


Reis gemäß den Anweisungen auf dem Etikett kochen. Abkühlen lassen und in eine tiefe Salatschüssel geben.

Schritt 2: Hacken Sie das Gemüse.


Paprika und Gurken aus der Marinade waschen und in kleine Würfel schneiden.
Auch die Zwiebel fein hacken.
Crush gewaschener und getrockneter Dill.
Alle zubereiteten Zutaten in eine Salatschüssel mit Reis geben.

Schritt 3: Mahlen Sie den Fisch.


Lassen Sie den Lachs von dem Lachs, in dem er aufbewahrt wurde, abtropfen und hacken Sie das Fruchtfleisch mit einer Gabel, wobei Sie es in Fasern zerlegen. In die Salatschüssel geben.

Schritt 4: Mischen Sie den Salat mit Lachs aus der Dose.


Mayonnaise, Salz und Pfeffer zu den Zutaten geben.

Alles gut mischen, damit die Salatzutaten dank dieses einfachen Dressings kombiniert werden.
Es ist ratsam, den Salat mehrere Stunden im Kühlschrank zu lagern. Wenn Sie jedoch keine Zeit haben, können Sie ihn sofort auf den Tisch legen.

Schritt 5: Den Salat mit Lachs aus der Dose servieren.


Salat mit Dosenlachs ist sehr befriedigend, für mich ein kompletter Ersatz für das Hauptgericht zum Mittag- oder Abendessen. Einfach und lecker! Und die Vorbereitung ist einfach.
Guten Appetit!