Snacks

Rührei mit Champignons und Schinken

Rührei mit Champignons und Schinken

Die Zutaten

  1. Schinken 150 Gramm
  2. Zwiebel 1 Stück
  3. Champignons 4 Stück
  4. Grüner Bogen 6 Federn
  5. 6 Eier
  6. Salz nach Geschmack
  7. Pfeffer nach Geschmack
  8. Olivenöl 1 Esslöffel
  • Hauptzutaten Schinken, Zwiebeln, Eier, Pilze
  • Portion 1-2

Inventar:

Bratpfanne, Spatel, Messer, Brett.

Kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Zutaten vor.


Den Schinken in kleine Würfel schneiden.
Pilze waschen, trocknen und in kleine Stücke schneiden: Hüte - in Scheiben und Beine - in Scheiben.

Zwiebeln mit Federn, grünen Ringen schneiden.

Schritt 2: Die Zwiebel mit Champignons anbraten.


Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel (Zwiebel und ein Teil des Grüns) und Champignons darin anbraten. Für ungefähr braten 3 Minuten.

Schritt 3: Fügen Sie den Schinken hinzu.


Den in Scheiben geschnittenen Schinken in die Pfanne geben und gut mischen, ohne ihn vom Herd zu nehmen.

Schritt 4: Eier hinzufügen.


Schlagen Sie die Eier zuerst auf einem Teller, gießen Sie sie dann in eine Pfanne, geben Sie Salz und Pfeffer hinzu.

Alles bei mittlerer Hitze kochen, oft umrühren, für ein anderes 3-5 Minutendamit die eier gewellt und gebraten werden.

Schritt 5: Spiegeleier mit Champignons und Schinken servieren.


Die Rühreier in einen Teller geben, mit Frühlingszwiebeln garnieren und heiß servieren. Es stellt sich heraus, sehr lecker! Einige Leute bevorzugen Tomatensauce, aber meiner Meinung nach ist es hier überflüssig.
Guten Appetit!