Sonstiges

Rezepte mit grünem Pfeffer

Rezepte mit grünem Pfeffer

Hallo zusammen, ich bin Misya oder Flavia Imperatore, ich bin 34, verheiratet mit Ivano und Elisas Mutter, ich bin Neapolitanerin, ein Liebhaber von Reisen, gutem Essen und ausgezeichneter Gesellschaft.


Filet mit grünem Pfeffer

Wer hat noch nie vom grünen Paprikafilet gehört? Auch wenn Sie die unvergesslichen 80er Jahre nicht erlebt haben, die uns die Erinnerung an unwahrscheinliche Looks und Frisuren und immergrüne Rezepte wie Shrimps-Cocktail oder Penne mit Lachs und Wodka in Erinnerung gelassen haben, bleibt das Filet mit grünem Pfeffer ein Klassiker, der auch heute noch gibt Befriedigungen, besonders für Fleischliebhaber! Dieses feine Rindfleischstück, das als Hauptzutat des Rezepts unbedingt von höchster Qualität sein muss, wird mit einer umhüllenden Sauce mit grünem Pfeffer gewürzt serviert, die dem Gericht Cremigkeit und Rundheit verleiht. Die Sauce aus Sahne und Dijon-Senf verrät mit einer raffinierten Note die französische Herkunft dieses Rezepts. Die scheinbare Einfachheit der Zubereitung verbirgt tatsächlich einige Tücken, aber wenn Sie unsere Anweisungen befolgen, versichern wir Ihnen, dass Sie ein perfektes Ergebnis erzielen: Durch das Kochen von selten können Sie dieses Gericht von seiner besten Seite probieren, aber wenn Sie kein Liebhaber von rohem Fleisch sind, wir empfehlen, zumindest das Innere schön rosa zu lassen. Perfekt sowohl für ein romantisches Abendessen als auch für einen Abend mit Freunden, bestätigt sich das Filet mit grünem Pfeffer als zweiter Gang mit einem modernen Geschmack im köstlichen Retro-Stil!


Zubereitung: Filet mit grünem Pfeffer

Die Filetmedaillons mit Küchengarn umwickeln. Einen Teil des grünen Pfeffers zerstoßen (im Mörser oder mit Hilfe eines Fleischklopfers) und zusammen mit dem Salz am Fleisch haften lassen.

In einer Pfanne die Butter mit etwas Öl und den restlichen Pfefferkörnern schmelzen und das Fleisch von jeder Seite zwei Minuten anbraten.

Das Fleisch aus der Pfanne nehmen, mit dem Brandy bei starker Hitze ablöschen, dann die Hitze reduzieren und die Sahne und den Senf hinzufügen.

Das Filet wieder in die Pfanne geben und garen. Die Gardauer hängt von Ihrem Geschmack ab.


Vorbereitung

Bevor Sie mit dem Kochen fortfahren, binden Sie die Filets mit einer Schnur zusammen und machen Sie eine einzige vollständige Umdrehung.
In der Zwischenzeit einige grüne Pfefferkörner mit einem Fleischwolf zerdrücken und auf die Oberfläche des Filets drücken, damit sie gut am Fleisch haften.
Wir nehmen eine Pfanne, die alle 4 unserer Filets aufnehmen kann und schmelzen ein Stück Butter, dann lassen wir die Filets 6 Minuten lang bräunen (3 pro Seite), nach dem Kochen aus der Pfanne nehmen, aber warm halten. Wenn wir es vorziehen, können wir die Filets auch leicht bemehlen, bevor wir sie in einer Pfanne anbraten.
An dieser Stelle den Brandy und den Senf in die Sauce geben, die in der Pfanne verbleibt, dann die frische Sahne, den restlichen grünen Pfeffer, eine Prise Salz hinzufügen und alles einige Minuten bei mäßiger Hitze eindicken lassen.
An dieser Stelle die Filets für einige Minuten wieder in die Pfanne geben, damit sie mit der Sauce aromatisiert werden und dann heiß mit der Sauce bedeckt servieren.

Verpasse kein Rezept. Folge uns auf Facebook

Hat dir das Rezept gefallen?


Lachsnudeln

Bereiten Sie zuerst die Schalentierbrühe zu: Legen Sie die Kadaver mit der Butter in eine Pfanne und bräunen Sie alles durch kräftiges Drücken mit einer Schöpfkelle, um den enthaltenen Saft freizusetzen. Den Brandy dazugeben und verdampfen lassen (1-2), dann das gehackte Gemüse 3 dazugeben und bräunen lassen. Fügen Sie heißes Wasser hinzu, um die Zutaten vollständig zu bedecken (mindestens 1 Liter) Salz und lassen Sie es reduzieren, bis Sie 250 ml Flüssigkeit erhalten.

Die Brühe durch ein engmaschiges Sieb passieren 4. An dieser Stelle die flüssige Sahne hinzufügen und die Mischung auf die Hitze (niedrig) stellen, damit sie bindet und eindickt (5-6).

Während die Schalentierbrühe reduziert wird, bereiten Sie eine einfache Tomatensauce zu, indem Sie 2 Esslöffel natives Olivenöl extra, Tomatenpüree 7 und Salz 8 in eine Pfanne geben und bei schwacher Hitze kochen, damit die Sauce eindickt. Wenn die Sauce fertig ist, einige frische Basilikumblätter hinzufügen und die Hitze ausschalten 9.

Bereiten Sie in der Zwischenzeit die Medaillons mit den Lachssteaks zu, indem Sie hier klicken, um zu sehen, wie es geht. Wenn die Schalentierbrühe und die Tomatensauce fertig sind, hacken Sie die Zwiebel und geben Sie sie mit der Butter und zwei Esslöffeln Öl in eine Pfanne 10 bei sehr schwacher Hitze, damit sie blond wird, fügen Sie die grünen Pfefferkörner hinzu 11 und fügen Sie 3-4 . hinzu Esslöffel Tomatensauce 12.

Wenn es vermengt ist, fügen Sie die Fumet-Sahne-Mischung hinzu 13 und kochen Sie weitere fünf Minuten 14. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Medaillons darauf legen.

Die Medaillons bei starker Hitze von beiden Seiten nicht länger als 5 Minuten anbraten 16: mit dem trockenen Weißwein beträufeln und verdampfen lassen, an dieser Stelle die Sauce hinzufügen 17, die Pfanne mit einem Deckel abdecken und fertig garen 18, nicht mehr als 10 Protokoll. Servieren Sie die Lachsmedaillons, indem Sie sie mit der Kochsauce übergießen.


& mdash Rezepte Gedanken und Unsinn

Mein Haus rebelliert gegen meinen Umzug. Es ist fast 4 Jahre her, dass ich hierher gezogen bin und trotz des sehr knappen Budgets, mit dem wir das Haus eingerichtet haben, gab es bisher keinerlei Probleme. Jetzt sind es nur noch wenige Monate bis zum langersehnten Umzug und das Dach stürzt über unseren Köpfen ein. In den letzten 15 Tagen ist folgendes passiert: der Küchenleuchter funktioniert wegen eines elektrischen Defekts nicht mehr, jetzt koche ich im romantischen Licht der Nachttischlampe (ich habe natürlich bei Google nachgesehen, wie man das schreibt), der Toilettensitz ist Abblättern, hinter dem Kleiderschrank bildet sich ein störender Schimmelfleck und Tragödie von dem tragggedie Mein Ofen hörte nur fünf Minuten nach dem Kochen der Muffins auf zu leben. Ich weiß nicht, was ich in meinem früheren Leben falsch gemacht habe, aber ich war wahrscheinlich ein wirklich schlechter Mensch.

Solange die Internetverbindung noch funktioniert (zu diesem Zeitpunkt eine Frage von Tagen) sehen wir das Rezept von Craccos Filet mit grünem Pfeffer, der zu Beginn seiner Karriere begonnen hat, dieses Gericht in einem Restaurant zu kochen, in dem sie so viel Sahne verwendet haben die den Geschmack des Filets total zerstören (ich stelle mir ihn in einer Ecke vor, der in einer fötalen Position weint, um solche Verwüstung zu verursachen).

ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN:

400 g gereinigtes Kalbsfilet

frische grüne Pfefferkörner

Binden Sie das Fleisch mit einer doppelten Schnur zusammen und braten Sie es in einer kleinen Pfanne mit Butter, einem Teelöffel Öl, dem Knoblauch in einem Hemd (der nach der Hälfte der Garzeit entfernt werden muss) und dem grünen Pfeffer an. Das Filet gut anbraten, wenden, damit es gleichmäßig braun wird, und bei schwacher Hitze etwa 12 Minuten weitergaren. Pass auf, dass der Pfeffer nicht anbrennt.

Das Filet aus der Auflaufform nehmen und 5 Minuten ruhen lassen.

In der Zwischenzeit den größten Teil der Butter abgießen, den Pfeffer entfernen und beiseite stellen, ein halbes Glas Wasser aufgießen und den Boden der Pfanne schmelzen. Sobald es sich gelöst hat, kochen Sie es 3 Minuten lang, bis Sie die Konsistenz einer gebundenen Sauce erhalten.

Wenn das Filet zu stark abgekühlt ist, können Sie es in den Ofen geben, um die Temperatur zu erhöhen.

Heiß servieren und von der Sauce begleitet.

Ich bin nicht verrückt nach Fleisch, ich würde von morgens bis abends Nudeln essen, aber glaub mir, dieses Filet ist wirklich lecker.


Zubereitung Koteletts mit grünem Pfeffer und Kapern

Koteletts mit grünem Pfeffer und Kapern sind ein schmackhafter und gehaltvoller zweiter Gang, in dem der frische und würzige Geschmack von grünem Pfeffer mit dem herzhafteren und scharfen der Kapern kombiniert wird. Alles verbunden durch eine unwiderstehliche und samtige Sauce. In der Praxis ist es eine überarbeitete Version des klassischsten Rezepts: // 934 Filet mit grünem Pfeffer.

Um Koteletts mit grünem Pfeffer und Kapern zuzubereiten, kümmern Sie sich zuerst um die Koteletts: Trocknen Sie sie mit einem Stück Küchenpapier gut ab, bestreuen Sie sie mit viel gemahlenem schwarzem Pfeffer und geben Sie sie in einer Pfanne mit 20 g Butter an und lassen Sie sie auf beiden Seiten gut bräunen.

Wenn sie gut gefärbt und gekocht sind, leicht salzen, aus der Pfanne nehmen und in ein Blatt Pergamentpapier einwickeln, dann alles in Alufolie verschließen und die Koteletts in den im statischen Modus auf 60-80 ° C vorgeheizten Ofen geben , um sie warm zu halten und in der Zwischenzeit um die Sauce zu kümmern.

In einem Mörser einen Esslöffel grünen Pfeffer in Salzlake sehr gut zerdrücken, bis er fast zu einer Creme geworden ist, dann in derselben Pfanne, in der Sie die Koteletts gekocht haben, weitere 20 g Butter, den zerkleinerten grünen Pfeffer und nur die Butter hinzufügen .. es beginnt zu sprudeln, alles mit 3 EL Weißwein verrühren, vollständig verdampfen lassen, dann 200 ml Kochsahne hinzufügen, salzen und zwei bis drei Minuten weiterkochen. Wenn die Sauce zu flüssig ist, können Sie sie mit einem halben Teelöffel Maisstärke, die zuvor in einem Tropfen Wasser verdünnt wurde, andicken und kochen lassen, bis sie eindickt.

Nun können Sie die Koteletts aus dem Ofen nehmen. Etwas Soße in die Servierplatten geben, Koteletts darauf legen und alles mit den entsalzten Kapern und einer kleinen, in Streifen geschnittenen Zwiebel bestreuen, dann die Koteletts gleich servieren, genießen!


  • 288 kcal Kalorien pro Portion
  • Leicht genug Schwierigkeit
  • Dosen für 4 Personen
  • Zubereitung 15 Minuten
  • Durchschnittskosten
  • 80 ml Sojamilch
  • 200 g oder 3 Scheiben Weizenmuskulatur
  • 100 ml Maisöl
  • 1 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 1 gehäufter Esslöffel eingelegter grüner Pfeffer
  • 1 Prise Salz
  • 1 Teelöffel Senf

Pennette mit Spargel, Ricotta und grünem Pfeffer

1) Bereiten Sie die Zutaten vor. Monda die Spargel und in 1/2 cm große Stücke schneiden. schälen und hacken Schalotte, dann nimm die Blätter des Basilikum, waschen und trocknen.

2) Bereiten Sie den Verband vor. In einem breite Pfanne auflösen Butter und Schalotte und Spargel anbraten. Fügen Sie eine Prise hinzu Salz, das grünes Pfeffer die du betreten hast und komplett mit einigen bedeckenheißes Wasser. Kochen Pro 10-12 Minuten.

3) Nimm es Ricotta-Käse und in eine Schüssel geben und mit der Milch arbeiten, bis eine Creme entsteht.

4) Nudeln kochen. In einem Topf mit hohem Rand reichlich Salzwasser aufkochen. Tauchen Sie Pennette gestreift und kochen Sie es für die auf der Packung angegebene Zeit al dente. Gießen Sie es ab und gießen Sie die Nudeln in die Spargelpfanne. Fügen Sie den Ricotta hinzu und mischen Sie alles 1-2 Minuten bei starker Hitze.

5) Abschließen. Vor dem Servieren Penne mit Spargel, Ricotta und grünem Pfeffer es duftet nach Basilikumblättern.


  • Kleiner Topf
  • Pfanne mit Deckel
  • Mörser oder Stößel für Fleisch (zum Zerkleinern von Pfeffer)
  • Kehrschaufel oder Greifer
  • Teller

Wichtige Prämisse
Bei der hellen Version des Filets mit grünem Pfeffer wird das Originalrezept umgedreht, da wir das Filet nicht in Butter bräunen und der Sauce keine frische Sahne hinzufügen.
Bei der Zubereitung des LIGHT grünen Paprikafilets verwenden wir keinen Brandy oder andere Saucen (z.B. Sauce Worcestershire).


Video: Grønne Bønner Opskrift. Tasty Azerbaijani Green Beans Recipe Youll Love (Oktober 2021).