Snacks

Tulpen Vorspeise Tomaten

Tulpen Vorspeise Tomaten

Die Zutaten

  1. Pflaumenförmige Tomaten 7 Stück
  2. Dill 6 Äste
  3. Grüne Zwiebel 6 Stück
  4. Quark (mit Sauerrahm verdünnt) 140 Gramm
  • Hauptzutaten Tomate, Käse
  • 1 Portion servieren

Inventar:

Teller, Messer, Brett, Löffel, Spritzbeutel.

Kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Tomaten vor.


Tomaten gut ausspülen. Und bereite sofort einen Teller vor, in dem du das Fleisch verteilen wirst (wirf es nicht weg, sende es an Sauce oder Suppe für Brühe).
Drehen Sie die Tomaten mit der sich verjüngenden Seite nach oben, schneiden Sie sie quer ein und entfernen Sie das Fruchtfleisch vorsichtig mit Samen.
Schneiden Sie das „Gesäß“ vorsichtig von hinten ab und lassen Sie ein kleines Loch an seiner Stelle.

Schritt 2: Hacken Sie die Grüns.


Zwei Dillzweige und zwei Zwiebelfedern von der Gesamtmasse trennen und sehr fein schneiden.

Schritt 3: Mischen Sie die Füllung.


Mischen Sie Gemüse mit Hüttenkäse (fügen Sie ein wenig saure Sahne hinzu, um die Füllung saftig zu machen) und salzen Sie nach Geschmack, aber normalerweise ist der Käse salzig genug, sodass dies nicht erforderlich ist.
Übertragen Sie die Füllung in den Kochbeutel.

Schritt 4: Füllen Sie die Tomaten.


Und mit einer Tüte die Tomaten gut füllen. Damit das Gemüse von der Füllung innen etwas platzt.

Schritt 5: Legen Sie sie auf einen schönen Teller.


Führen Sie die Frühlingszwiebelfedern vorsichtig in die Löcher am Boden der Tomaten ein und legen Sie die entstandenen "Tulpen" schön auf einen Teller.

Das Bouquet mit dem restlichen Dill und den Zwiebeln garnieren.

Schritt 6: Servieren Sie die Vorspeise.


Die Vorspeise "Tulpen", zubereitet aus gefülltem Tomatenkäse, wirkt sehr eindrucksvoll und frühlingshaft. Ein köstliches Bouquet, das sich perfekt für den festlichen Tisch eignet.
Guten Appetit!