Fleisch

Kalbsfrikassee

Kalbsfrikassee

Die Zutaten

Die wichtigsten

  1. Kalbfleisch 1,5 kg
  2. Grüne Zwiebel 6 Stück
  3. Knoblauch 1/2 Kopf
  4. Römischer Salat 3 Stück
  5. Olivenöl 1/2 Tasse
  6. Heißes Wasser 1 Liter
  7. Frischer Dill eine gute Handvoll
  8. Salz nach Geschmack
  9. Pfeffer nach Geschmack
  10. Kümmel 1/2 Teelöffel

Zu füllen

  1. Eigelb 3 Stück
  2. Zitrone 2 Stück
  3. Salz nach Geschmack
  4. Pfeffer nach Geschmack
  5. Tahini (optional) 2 Esslöffel
  • Hauptzutaten Kalbfleisch, Zwiebel, Salat, Eier
  • Portion4-5

Inventar:

Auflauf, Pfanne, Spatel, Schneebesen, Teller, Messer, Brett.

Kochen:

Schritt 1: Eintopf Kalbfleisch.


Das Fleisch in große Stücke schneiden und von allen Seiten in Öl anbraten. Zum Schluss Salz und Pfeffer hinzufügen. Entfernen Sie das Kalbfleisch, wenn es seine Farbe ändert, und geben Sie es in die Pfanne. Nehmen Sie dabei die Hälfte des Öls aus der Pfanne.
In heißes Wasser gießen, Kümmel hinzufügen und unter dem Deckel köcheln lassen 1 Stunde.

Schritt 2: Das Gemüse anbraten.


Das Gemüse waschen und hacken, etwas Dill zum Servieren beiseite stellen.

Das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen und das geschnittene Gemüse hineinwerfen.

Braten Sie für eine kurze Zeit, buchstäblich einen Augenblick.

Der Salat sollte etwas weicher werden.

Schritt 3: Fleisch mit Gemüse dünsten.


Übertragen Sie die gebratenen Gemüse auf das Fleisch.
In einer freien Pfanne fein gehackten Knoblauch braten, bis er Geschmack verleiht, und dann in den Kalbfleischbehälter geben.
Alles mischen und kochen für 15 Minuten.

Schritt 4: Bereiten Sie die Füllung vor.


Das Eigelb in einen Teller geben, die Schale und den Zitronensaft sowie die Tahini-Sauce (falls vorhanden) dazugeben und mit Pfeffer und Salz gut verquirlen.

Gießen Sie ein wenig heiße Fleischbrühe aus einer Pfanne mit Rindfleisch und einem dünnen Strahl, gießen Sie es in das Eigelb, ohne aufzuhören, sie zu peitschen.

Schritt 5: Die Füllung zum Fleisch geben.


Die vorbereitete Füllung unter ständigem Rühren in den Topf geben, damit sie sich sofort gleichmäßig verteilt.

Vom Herd nehmen, den restlichen Dill dazugeben und servieren!

Schritt 6: Kalbsfrikassee servieren.


Kalbsfrikassee wird als Hauptgericht scharf serviert. Als Beilage werden üblicherweise Salzkartoffeln und Möhren sowie Getreide und Getreide, beispielsweise Polenta, verwendet.
Guten Appetit!


Sehen Sie sich das Video an: Kochen mit Martina und Moritz - Großmutters Sonntagsessen - Kalbsfrikassee mit Frühlingsgemüse (Juli 2021).