Backen

Rosinen-Kakao-Cupcakes

Rosinen-Kakao-Cupcakes

Die Zutaten

  1. Weizenmehl 2 Tassen
  2. Zucker 3/4 Tasse
  3. Eier 2 Stück
  4. Pflanzenöl 1/2 Tasse
  5. Milch 1 Tasse
  6. Backpulver für Teig 1 Teelöffel
  7. Kakao (Pulver) 1 Teelöffel
  8. Salz nach Geschmack
  9. Zitronenschale nach Geschmack
  10. Rosinen 1/3 Tasse
  • Hauptzutaten: Rosine, Mehl, Kakao und Schokolade
  • Teil 3-4

Inventar:

Cupcake-Hersteller, Mixer, Teller.

Kochen:

Schritt 1: Den Teig vorbereiten.


Mehl, Backpulver für Teig, Zucker und eine Prise Salz in einer Schüssel vermengen.

In einem anderen Teller die Eier verquirlen, Milch hinzufügen und erneut verquirlen. Dann die Butter dazugeben und nochmals verquirlen.

Gießen Sie trockene Zutaten in feuchte und ersetzen Sie diese mit einem Mixer, bis sie glatt sind.

Die geriebene Zitronenschale hinzufügen und gut mischen.

Schritt 2: Rosinen und Kakao hinzufügen.


Rosinen mit kochendem Wasser übergießen und in heißem Wasser einweichen 10-15 Minuten. Abgießen und Rosinen zum Teig geben.
Trenne ein paar Löffel von der Gesamtmasse des Teigs und mische sie mit Kakao, um einen schokoladenfarbenen Teig zu machen.

Schritt 3: Muffins mit Rosinen und Kakao backen.


Die Teigformen mit Butter schmieren. Gießen Sie den Rosinenteig hinein und fügen Sie dann jedem Cupcake einen kleinen Schokoladenteig hinzu, um ein Streifenmuster zu erhalten. Alle Formulare müssen ausgefüllt werden 3/4 in der Höhe.
Muffins vorgewärmt backen 180 Grad Backofen für 35 Minutenungefähr. Sie können die Bereitschaft mit einem Zahnstocher überprüfen.

Schritt 4: Rosinen und Kakaomuffins servieren.


Nach dem Backen Kuchen mit Rosinen und Kakao abkühlen lassen. Nehmen Sie sie aus den Formen und lassen Sie sie auf dem Gitterrost.
Zum Nachtisch zum Tee servieren.
Guten Appetit!


Sehen Sie sich das Video an: Partybuffet. Schoko-Dessert-Schalen. Candy Bar. Schoko Highlight. Puddingdessert. Kikis Kitchen (Juni 2021).