Sonstiges

Einfaches Rezept für Kokosnusskuchen

Einfaches Rezept für Kokosnusskuchen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Kuchen
  • Nuss-Samen-Kuchen
  • Kokosnusskuchen

Kein Herumspielen! Einfacher Kokos-Laibkuchen, ideal für die meisten Gelegenheiten! Nach ein paar Tagen in Scheiben schneiden und leicht rösten, mit Butter bestreichen und leicht mit Puderzucker bestäuben.


Sofala, Mosambik

79 Leute haben das gemacht

ZutatenErgibt: 2 Laib Kuchen

  • 310g einfaches Mehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 200g Puderzucker
  • 2 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 120g Kokosraspeln
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 2 Eier
  • 300ml Milch
  • 75g Butter, geschmolzen

MethodeVorbereitung:5min ›Kochen:1h ›Fertig in:1h5min

  1. Alle trockenen Zutaten miteinander vermischen.
  2. In einer separaten Schüssel Eier, Milch und Vanille vermischen.
  3. In die Mitte der Trockenmasse eine Mulde drücken und langsam die Eimasse dazugeben.
  4. Anschließend die geschmolzene Butter dazugeben und glatt rühren - nicht übermischen!
  5. In zwei gefettete oder ausgekleidete Kastenformen füllen und 1 Stunde bei 180 C / Gas 4 backen.

Trinkgeld

Sie können auch Rosinen oder Nüsse hinzufügen! Versuchen Sie, zusammen mit der Butter 150 g von beiden zu der Mischung hinzuzufügen.

Trinkgeld

Ich schlage vor, vor dem Backen etwas extra getrocknete Kokosnuss darüber zu streuen.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(10)

Bewertungen auf Englisch (10)

Tolles Rezept, ganz einfach zu machen. Ich habe braunen Zucker anstelle von Puderzucker und glutenfreies / weizenfreies Mehl verwendet. Ich werde das nächste Mal auch etwas Kokosmilch mit der normalen Milch vermischen. Meine Kastenform war groß genug für die volle Mischung (2lb), denke ich.-12. Februar 2012

Was für ein wirklich einfaches Rezept und so feucht, dass ich fast täglich bis zum 18. September 2011 Anfragen dafür bekomme

Das Rezept sagt, dass es 2 Brote macht, also habe ich es halbiert, aber dann war es nicht genug! Ich glaube, dieses Rezept ergibt 1 großes Brot oder 2 kleine Brote. Jedenfalls hatte ich nicht genug Mischung, um die Form zu füllen, also habe ich sie stattdessen zu Muffins gemacht. Ehemann liebt Kokos und er mochte sie, also Daumen hoch denke ich. Ich habe auch Vollkornmehl, hausgemachte Hafermilch (anstelle von Kuhmilch) und ein bisschen Kokosnusscreme verwendet, um mehr Geschmack zu verleihen.-29. Okt 2011


Kokos- und Kirschbrot

Eine Kastenform von 900 g (2 lb) einfetten und grundieren. Butter und Puderzucker in einer Schüssel mit einem elektrischen Schneebesen schaumig schlagen. Fügen Sie das Eigelb langsam hinzu und schlagen Sie zwischen jeder Zugabe gut. Kokosnuss, Mehl und glasierte Kirschen unterheben.

Das Eiweiß zu einem weichen Schnee schlagen und mit einem großen Metalllöffel einen Esslöffel Eiweiß unter die Kuchenmasse schlagen, dann den Rest leicht unterheben.

Gießen Sie die Mischung in die vorbereitete Kastenform. Backen bei 170°C (150°C Umluftofen) Stufe 3 für 45-50 Minuten. Decken Sie das Brot mit Folie ab, wenn Sie feststellen, dass es zu schnell braun wird. Um zu testen, ob der Laib gar ist, stecken Sie einen Spieß in die Mitte - er sollte sauber herauskommen. Lassen Sie den Laib in der Form vollständig abkühlen (ca. 3 Stunden).

Für das Topping die Oberseite des Kirschlaibs mit der Marmelade glasieren, mit den glasierten Kirschen bedecken und mit der Kokosnuss bestreuen. Abkühlen lassen und fest werden. In Scheiben schneiden und servieren.

Bereiten Sie sich vor: Das Rezept bis zum Ende von Schritt 3 vervollständigen, dann abkühlen lassen und bis zu einem Tag abdecken. Anwendung: Vervollständigen Sie das Rezept.

Probieren Sie mehr von unseren köstlichen süßen Laibrezepten:

Voraus einfrieren

Das Rezept bis zum Ende von Schritt 3 vervollständigen, aus der Form nehmen, einwickeln und einfrieren. Anwendung: 5 Stunden bei kühler Raumtemperatur auftauen, dann das Rezept vervollständigen.


Einfacher Kokoskuchen

Heizen Sie den Ofen auf 350 Grad F vor. Fetten Sie drei runde 9-Zoll-Kuchenformen mit Butter, Öl oder Kochspray ein.

Befolgen Sie die Anweisungen auf der Kuchenmischungsbox und ersetzen Sie Wasser durch Milch. Den Teig auf die Kuchenformen verteilen. 20 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und 5 Minuten in den Formen auf einem Kuchengitter abkühlen lassen, dann die Kuchen aus den Formen nehmen, um sie vollständig abzukühlen.

Verteilen Sie die Füllung zwischen den leicht warmen Kuchenschichten und stechen Sie jede Schicht mit einem Zahnstocher ein, während Sie sie stapeln, aber stechen Sie nicht die Oberseite der oberen Schicht ein. Bewahre den Kuchen 2 bis 3 Tage in einem Behälter im Kühlschrank auf, damit die Aromen durchziehen können.

Füllung

In einer mittelgroßen Schüssel Sauerrahm, Zucker und Kokosnuss verrühren.

Glasur

An dem Tag zubereiten, an dem Sie den Kuchen servieren. Oben in einem Wasserbad Eiweiß, Zucker, Maissirup oder Weinstein und Salz mischen. Nicht über die Hitze legen, sondern 1 Minute lang mit einem elektrischen Handrührgerät schlagen. Dann über siedendes Wasser legen und unter ständigem Schlagen kochen, bis der Zuckerguss steife Spitzen bildet.

Dies sollte etwa 7 Minuten dauern. Von der Hitze nehmen. Fügen Sie die Vanille hinzu und schlagen Sie, bis sie eine streichfähige Konsistenz erreicht, etwa 2 Minuten. Die Oberseite und die Seiten des Kuchens bestreichen und mit Kokosraspeln bestreuen.


Kokos-Laib-Kuchen

Einige meiner Schwestern und ich haben meinen Vater gestern zu seinem Geburtstag zum Mittagessen eingeladen. Es war ein Last-Minute-Treffen, und ich wollte meinem Vater einen Kuchen oder eine Art Leckerbissen für seinen besonderen Tag machen. Ich hatte keine Zeit, in den Laden zu gehen, also musste ich etwas machen, das ich im Schrank hatte. Mein Vater liebt Kokos. Ich wusste, dass ich Kokosmilch und Kokosflocken aus der Dose hatte, also ging ich mit einem Kokos-Laib-Kuchen. Ich war ein wenig zögerlich, weil es ein Rezept war, das ich ausprobierte. Der Kuchen ist perfekt geworden und ich muss ihn überhaupt nicht optimieren. Er war weich, dicht und außen etwas knusprig, genau so sollte ein Laibkuchen sein.

Der Kuchen enthält ungesüßte Kokosmilch und Kokosflocken aus der Dose. Ich war mir nicht sicher, ob ich vielleicht das nächste Mal Kokosextrakt brauchen würde, aber es hat genau die richtige Menge an Kokosgeschmack im Kuchen. Ich habe es in zehn Minuten zusammengeworfen, was schön ist, aber das Backen dauerte eine Stunde und fünfzehn Minuten. Nachdem der Kuchen etwas abgekühlt ist, habe ich eine Kokosmilchglasur darüber geträufelt. Vielleicht mache ich es morgen noch einmal, damit Jason es versuchen kann.


Unsere Top 12 der beliebtesten Brotkuchenrezepte

Lockdown hat in vielen Australiern den inneren Bäcker hervorgebracht, wobei die sozialen Medien mit allerlei köstlichen Backwaren frisch aus dem Ofen überflutet wurden.

UHR: Fast Ed macht Karottenlaib

Hier haben wir 12 unserer Lieblingsrezepte für Laibkuchen zusammengestellt, die Sie jetzt zubereiten können.

1. Schokoladenbrot

Um die Gäste wirklich zu beeindrucken, servieren Sie sie mit gerösteten Birnen und Vanillepudding. Klicken Sie hier für das Rezept.

2. Umgedrehtes Bananenbrot

Karamellisierte Bananen im Boden der Kastenform geben dem Brot ein süßes und saftiges Topping. Klicken Sie hier für das Rezept.

3. Birnen- und Lebkuchenlaib

In weniger als einer Stunde fertig, holen Sie diese Schönheit aus dem Nachmittagstee und Ihre Gäste werden ohnmächtig. Klicken Sie hier für das Rezept.

4. Aktuelles Whisky-Fruchtbrot

Füllen Sie die Johannisbeeren auf, indem Sie sie über Nacht in Tee einweichen – Sie werden den endgültigen Geschmack lieben! Klicken Sie hier für das Rezept.

5. Bananen-Süßkartoffel-Laib

Ihr Lieblings-Café-Brot hat eine vegetarische Note bekommen. Klicken Sie hier für das Rezept.

6. Prickelnder Apfel-Ingwer-Laib

Speckkörner aus kristallisiertem Ingwer passen perfekt zu frischen Äpfeln. Klicken Sie hier für das Rezept.

7. Zitrone, Blaubeere und Ricotta-Laib

Dieser köstliche Leckerbissen eignet sich hervorragend als Lunchbox-Füller und kann warm oder kalt serviert werden. Klicken Sie hier für das Rezept.

8. Karamell-Apfelkuchen

Bewegen Sie sich über Apfelkuchen, dieses süße Brot ist ein Stück Himmel. Klicken Sie hier für das Rezept.

9. Obst-Nieselregen-Kuchen

Sie werden dieses köstliche Brot lieben! Klicken Sie hier für das Rezept.

10. Kokosbrot

Bewegen Sie sich über Bananenbrot! Stellen Sie sich Palmen vor, die sich in einer warmen Brise wiegen, und verwandeln Sie die Dinge mit dieser Kokosnuss-Kreation in Tropen. Klicken Sie hier für das Rezept.

11. Zucchini-Laib-Kuchen

Das versteckte Gemüse hält dieses Brot richtig feucht. Klicken Sie hier für das Rezept.

12. Gebratenes Karottenbrot

Servieren Sie diese Schönheit mit geschlagenem Ricotta und Honig. Klicken Sie hier für das Rezept.


Wie man Kokoskuchen macht

1) Stellen Sie sicher, dass alle Ihre Zutaten Raumtemperatur haben, dann bereiten Sie die Kuchenformen vor, indem Sie sie mit Butter einreiben und mit Backpapier / Pergamentpapier auslegen. Pfannen beiseite stellen.

2) In einer Schüssel Mehl, Backpulver und Kokosraspeln hinzufügen und vermischen. Beiseite legen.

3) Fügen Sie in einer Rührschüssel Butter und Zucker hinzu und verwenden Sie dann einen elektrischen Hand- oder Standmixer, bis der Teig hell, flaumig und blass ist.

3) Brechen Sie die Eier einzeln in einer separaten Schüssel auf (Ich mache das gerne, wenn also ein schlechtes Ei in der Charge ist, hättest du deinen Teig nicht ruiniert).

4) Kokosmilch hinzufügen und zu den Eiern extrahieren und verquirlen.

5) Gießen Sie die verquirlten Eier in die Butter-Zucker-Mischung und mischen Sie sie 2 Minuten lang mit dem Mixer.

6) Fügen Sie die Mehl/Kokos-Kokos-Mischung hinzu. Einige Minuten mischen, bis alle Zutaten gut eingearbeitet sind.

7) Den Kuchenteig auf die vorbereiteten Kuchenformen verteilen. In den vorgeheizten Backofen geben und bei einer Temperatur von 170 °C 40 Minuten backen oder bis der Kuchentester beim Einsetzen sauber herauskommt.

Kuchen auf ein Kühlgitter stürzen und auskühlen lassen.

Wie macht man Kokosnussbuttercreme

1) Butter in eine Rührschüssel geben und mit dem Elektromixer ca. 5 Minuten mischen.

2) Fügen Sie gesiebten Puderzucker und Kokosnuss-Extrakt hinzu und mischen Sie, bis sie leicht und flaumig sind.

3) Zum Befüllen und Dekorieren von abgekühltem Kokoskuchen verwenden oder bis zur Verwendung im Kühlschrank (bis zu 3 Tage) oder Gefrierschrank (bis zu 3 Monate) aufbewahren.

Kokoskuchen dekorieren

1) Etwas Buttercreme auf einen der Kuchen geben und verteilen, dann den anderen Kuchen darauf legen.

2) Mit einem Spatel die Kuchen mit der Buttercreme bestreichen und sicherstellen, dass alle Teile bedeckt sind.

3) Den dekorierten Kuchen mit Kokosraspeln bedecken.


KOKOS-LOAF-KUCHEN

Für 4 Personen | Zeitaufwand: insgesamt 1 Stunde

Zutaten
3 große Eier
180g Selbstaufzuchtmehl
170g Puderzucker
170g ungesalzene Butter, weich
65g getrocknete Kokosnuss
11/4 TL Backpulver
1 TL Milch
Schale von 1 Zitrone

Richtungen
Heizen Sie Ihren Backofen auf 160 C / 320 F vor und legen Sie die Kastenform mit Backpapier aus.
Mehl und Backpulver zweimal aus geringer Höhe sieben, um eine gute Durchlüftung zu erreichen.
Eier und Vanilleextrakt glatt rühren.
Butter bei noch aufschlagenden Eiern einfüllen und gut vermischen.
Fügen Sie die gesiebte Mehl- und Backpulvermischung hinzu und rühren Sie, bis sich alles verbunden hat. Wenn der Teig zu dick ist, fügen Sie einen TL Milch hinzu.
Die getrocknete Kokosnuss unterheben.
Den Teig in eine mit OXO 2 lb (21,5 x 11,5 x 7 cm) große Kastenform füllen.
35-40 Minuten backen oder bis sie gar sind. Testen Sie den Kuchen, indem Sie die Oberseite der Oberfläche berühren. – Wenn er zurückspringt und keinen Eindruck hinterlässt, ist er fertig. Alternativ den Spieß einführen, um zu überprüfen, ob sie fertig sind.
Mindestens 15 Minuten abkühlen lassen, bevor Sie sie aus der Dose nehmen.
Genießen Sie Ihr Lieblingsbrot zum Frühstück oder zur Teezeit.


Wie man gerösteten Kokosnuss-Pfund-Kuchen macht

Auch wenn Sie noch nie in Ihrem Leben etwas gebacken haben, können Sie dies zubereiten. Es ist alles komplett hausgemacht und so einfach! Am Ende dieses Beitrags habe ich eine Rezeptkarte zum Ausdrucken für Sie. Lesen Sie zunächst weiter und sehen Sie sich einige Fotos des Rezepts und Antworten auf einige häufig gestellte Fragen an.

Zutaten und Ersatzstoffe

Folgendes habe ich für meinen hausgemachten Pfundkuchen verwendet "Sie haben wahrscheinlich bereits alle Zutaten in Ihrem Kühlschrank oder Ihrer Speisekammer.

  • Ungesalzene Butter – Wenn Sie gesalzene Butter verwenden, reduzieren Sie einfach die Menge an Salz, die Sie verwenden.
  • Eier
  • Gesüßte Kokosraspeln
  • Allzweckmehl
  • Backpulver
  • Salz
  • Kristallzucker
  • Vanilleextrakt
  • Buttermilch – Sie können Ihre eigene Buttermilch mit 1 Esslöffel weißem Essig und genug Milch für 1 Tasse herstellen.

Kokosnuss rösten

Dies ist ein sehr wichtiger Schritt, denn das Rösten der Kokosnuss verleiht ihr einen tieferen Geschmack und eine unverwechselbare Knusprigkeit. Dazu verteile ich die Kokosraspeln einfach auf einem Backblech und backe sie für 5-10 Minuten im 325-Grad-Ofen. Behalte es im Auge und entferne es, wenn es hellbraun aussieht.

So falten Sie die Kokosflocken ein

Der allerletzte Schritt, nachdem Sie den Rest des Teigs gemischt haben, besteht darin, eine Tasse Kokosflocken darin zu falten. Das Falten von Zutaten ist der Prozess des sanften Mischens von Dingen, ohne die flauschige Textur zu beschädigen. Wenn Sie es zu hart mischen oder schlagen, ändert sich die Textur.

So falten Sie die Kokosflocken:

  1. Die Kokosflocken über den Teig streuen.
  2. Verwenden Sie einen Gummispatel, um die Seiten und den Boden des Teigs abzukratzen und auf die Kokosnuss zu legen.
  3. Wiederholen Sie diesen Schritt, bis die gesamte Kokosnuss leicht in den Teig eingearbeitet ist.

Welche Art von Pfanne eignet sich am besten für Pfundkuchen?

Ich habe eine dunkle Kastenform verwendet und der Kuchen ist perfekt geworden. Ich habe von anderen Leuten gehört, die es vorziehen, ihre Pfundkuchen in einer Bundt-Pfanne oder einer 2-teiligen Rohrpfanne zu backen.

In meinem Rezept sind die Garzeiten für eine kleine Kastenform angegeben. Wenn Sie eine andere Art von Pfanne verwenden (z. B. eine Glas- oder Bundtpfanne), müssen Sie Ihre Kochzeiten anpassen. Sie wissen, dass der Pfundkuchen fertig ist, wenn ein Zahnstocher sauber herauskommt.

Lassen Sie es abkühlen, bevor Sie die Glasur hinzufügen

Dies ist der schwierigste Teil von allem – das Warten! Übertragen Sie den Pfundkuchen auf ein Kühlregal und lassen Sie ihn vollständig abkühlen, bevor Sie die Glasur hinzufügen. Wenn Sie die Glasur zu früh hinzufügen, schmilzt sie und läuft viel zu schnell vom Kuchen ab.

Können Sie Pfundkuchen einfrieren?

Ja, Sie können den Pfundkuchen einfrieren. Lassen Sie es vorher vollständig abkühlen und frieren Sie es ein, bevor Sie die Glasur hinzufügen.

Um es einzufrieren, wickeln Sie es fest in Alufolie ein und bewahren Sie es in einem Gefrierbeutel auf. Im Gefrierschrank bleibt es bis zu 4 Monate frisch.

Wenn Sie bereit sind, es aufzutauen, stellen Sie es einfach in Ihren Kühlschrank. Sie können es sogar etwa 10 Minuten bei 325 im Ofen erhitzen.


Kokosbrot

Geröstete Kokosnuss und eine Kokosmilchglasur runden dieses feuchte, mit Kokosnuss gefüllte gesunde Frühstücksbrot aus dem Buch Sprouted Kitchen ab. Auch super zum Nachtisch!

Ich lese Sara & Hughs Blog Sprouted Kitchen ungefähr so ​​lange, wie ich 101 Kochbücher lese. Was ist Food-Blog-Code für: eine lange Zeit. Ich hatte ihr Buch monatelang vorbestellt, war aber aufgeregt (geschmeichelt, wirklich), als Sara mir eines schickte.

Nun, jeder, der meinen Blog liest, kennt Sprouted Kitchen schon. Ich muss wahrscheinlich nicht weiter erzählen, wie großartig Hughs Fotografie ist. Oder wie viele “Ich wünschte, ich dachte an diese”Momente, die ich über Saras inspirierende und kreative Rezeptideen hatte (Shiitake Taco ist irgendjemand?). Also komme ich gerade zu dem Grund, warum ich das Buch mag…

Wir sind uns sehr ähnlich&8230 Zunächst schlägt Sara den Lesern vor, einen Zitronenbaum zu kaufen und zu pflanzen. (Ich spreche seit ungefähr 2 Jahren davon, einen Zitronenbaum zu pflanzen – Zeit, damit anzufangen). In einem anderen Abschnitt spricht sie darüber, beleidigt zu sein, als Hugh einmal ihren Kochstil als “Bowl-Food” bezeichnete (weil “das ist kein Stil um Himmels willen ”)…, was Jack sagen würde und genau so würde ich reagieren.

Aber was wir wirklich gemeinsam haben, ist das Frühstück. Ich mag Eier mit Haufen von Grünzeug, und Jack wäre morgens einer für süße Speisen.

Ich habe gestern Nachmittag diese Kokosnussbrote gebacken, die gestern Abend als Dessert verdoppelt und heute Morgen als Frühstück verdreifacht wurden. Kokosnuss ist eines meiner Lieblingsdinge, insbesondere Kokosöl, weil es ein großartiger Sub-In für Butter ist. Dieses Brot ist süß, aber nicht zu süß, so wie ich es mag. Auf dem Foto kann man es nicht wirklich erkennen, aber ich habe etwas gehackte Mango in das eine und (gut abgebildet) einige Schokoladenstückchen in das andere geworfen.

Lesen Sie unten für das Rezept oder holen Sie sich das Buch — weitere ihrer schönen Rezepte umfassen Edamame & Frühlingszwiebelknödel (die ich gemacht habe & liebte), Soba Bowls mit in Tee pochiertem Lachs und einen wunderschönen toskanischen Grünkohlsalat, der auf meinem ’ ist Liste zu machen.


Häufig gestellte Fragen

Dieses Rezept wurde erstmals Anfang 2012 geteilt. Dies sind die am häufigsten gestellten Fragen der Leser:

Statt getrockneter Schale kannst du auch einen Esslöffel frische Zitronen- oder Limettenschale verwenden. Für einen stärkeren Geschmack kann eine zusätzliche Menge hinzugefügt werden.

Der Teig kann in 12 Standard-Muffinförmchen aufgeteilt und etwa 30 Minuten gebacken werden, oder bis ein Zahnstocher in der Mitte trocken ist.

Das Originalrezept forderte 8 Eier, wurde aber mit 7 Eiern erneut getestet und die Textur war genau richtig. Beim Test mit nur 5 Eiern war das Brot zu dicht.

Ich empfehle zum Backen ein körniges Süßungsmittel wie Lakanto Classic White zu verwenden. Swerve ist eine weitere großartige Option.