Getränke

Beeren-Eis-Limonade

Beeren-Eis-Limonade

Die Zutaten

  1. Wasser 1 Liter (plus für Eis)
  2. Zitrone 1 Stück
  3. Beeren optional
  4. Frische Minze nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Zitrone, Brombeere, Erdbeere, Erdbeere, Himbeere, Heidelbeere
  • Teil 3-4

Inventar:

Krug, Saftpresse, Eisformen.

Kochen:

Schritt 1: Beereneis machen.


Die Beeren und Minzblätter abspülen und sortieren.

Tauchen Sie sie für eine Weile in das Wasser und spülen Sie sie dann aus.

Die Beeren und die Minze in Eisdosen legen.

Gießen Sie sauberes kaltes Wasser ein.

Schicken Sie die gefüllten Formen für einige Stunden in den Gefrierschrank.

Schritt 2: Limonade zubereiten.


Die Zitrone waschen und in zwei Teile schneiden.

Zitronensaft aus der einen Hälfte auspressen.

Die zweite Hälfte in dünne Scheiben schneiden.

Gießen Sie gekühltes Wasser in einen Krug und geben Sie frisch gepressten Zitronensaft hinzu.

Fügen Sie Zitronenscheiben hinzu und mischen Sie das Getränk.

Schritt 3: Eis zur Limonade geben.


Gießen Sie Beereneis in einen Krug Limonade.

Schritt 4: Limonade mit Beereneis servieren.


Servieren Sie das Getränk sofort. Natürlich können Sie Beereneis in Gläser geben und Limonade darüber gießen, damit jede Portion schön und saftig aussieht.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Wenn Sie möchten, können Sie das Getränk süßen, indem Sie Honig hinzufügen oder eine halbe Zitrone (die, die Sie in Scheiben geschnitten haben) durch eine halbe Orange ersetzen.


Sehen Sie sich das Video an: Himbeer-Zitronen-Limonade. BakeClub (Oktober 2021).