Fleisch

Hühnerleber in Sojasauce mit Kartoffelpüree

Hühnerleber in Sojasauce mit Kartoffelpüree

Die Zutaten

Zum Kochen von Leber

  1. Hühnerleber 1 kg
  2. Pflanzenöl 120 Milliliter
  3. Butter 50 Gramm
  4. Salz nach Geschmack (optional)
  5. Pfeffer nach Geschmack
  6. Thymian nach Geschmack
  7. Sojasauce 50 Milliliter
  8. Tomatenmark (natürlich, nicht gekauft) 400 Gramm
  9. Wasser optional
  10. Petersilie nach Geschmack
  11. Zwiebeln 1-2 Stück
  12. Knoblauch ein paar Nelken

Für die Herstellung von Kartoffelpüree

  1. Kartoffel 1 Kilogramm
  2. Wasser nach Geschmack
  3. Salz nach Geschmack
  4. Butter 150 Gramm
  5. Gekochte Milch 150 Gramm
  6. Parmesan 50 Gramm
  • Hauptzutaten: Leber, Kartoffel, Huhn
  • 4 Portionen servieren

Inventar:

Topf, Messer, Spatel, Pfanne, Schieber für Kartoffelpüree.

Kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Leber vor.


Die Leber abspülen, in einen tiefen Teller legen, mit Milch füllen und einweichen 20 Minuten. Einige sind einfach in kaltem Wasser eingeweicht. Wenn die Leber gut gereinigt wurde, ist sie im Prinzip nicht bitter. Betrachten Sie dies als Rückversicherung.
Dann spülen Sie die Leber erneut und trocknen Sie sie mit Papiertüchern.

Schritt 2: Die Kartoffeln kochen.


Die Kartoffeln abspülen, schälen, in Würfel schneiden und für alle Fälle wieder abspülen.
Dann in Salzwasser weich kochen lassen. In der Zwischenzeit die Kartoffeln und die Hühnerleber kochen.

Schritt 3: Bereiten Sie die Leber vor.


Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen und die vorbereitete Leber hineinschicken. Die Zwiebel in Scheiben schneiden und hinzufügen.

Wenn die Leber von allen Seiten gebraten ist, geben Sie Butter auf die Leber.

Fügen Sie dann Thymian, Sojasauce, gehackten Knoblauch und Tomatenmark hinzu (wenn Sie keine natürlichen, sondern gekauften Tomaten einnehmen, benötigen Sie hier viel weniger geriebene Tomaten aus der Dose). Etwas heißes Wasser hinzufügen, zudecken und köcheln lassen 10-15 Minuten.

Nehmen Sie den Deckel ab und lassen Sie die Sauce etwas eindicken. Mit gehackten Kräutern und Pfeffer würzen.

Schritt 4: Kartoffelpüree zubereiten.


Wenn die Kartoffeln gekocht sind, lassen Sie das Wasser abtropfen und geben Sie heiße gekochte Milch und Butter hinzu. Mahlen Sie die Kartoffeln mit einer Kartoffel und machen Sie daraus Kartoffelpüree.

Nach Belieben salzen, geriebenen Parmesan in Kartoffelpüree geben, mischen und heiß auf den Tisch legen.

Schritt 5: Hühnerleber in Sojasauce mit Kartoffelpüree servieren.


Legen Sie die Kartoffelpüree auf den Teller und die Hühnerleber in Sojasauce darüber. Alles mit Kräutern garnieren und als Hauptgericht auf den Tisch legen.
Guten Appetit!