Gemüse

Geschmorte Zucchini

Geschmorte Zucchini

Die Zutaten

  1. Zucchini 2 Stück
  2. Olivenöl 2 Esslöffel
  3. Zwiebel 1 Stück
  4. Knoblauch 3-4 Nelken
  5. 1/2 rote Paprika
  6. Getrockneter Thymian nach Geschmack
  7. Salz nach Geschmack
  8. Pfeffer nach Geschmack
  9. Dill nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Pfeffer, Zucchini

Inventar:

Bratpfanne, Messer, Spatel.

Kochen:

Schritt 1: Zwiebeln anbraten.


Die Zwiebeln in sehr kleine Würfel schneiden und in Olivenöl anbraten.

Wenn die Zwiebeln podgold sind, etwas Wasser hinzufügen.

Schritt 2: Fügen Sie die Zucchini hinzu.


Die Zucchini waschen, in dünne Kreise schneiden und in die Pfanne die Zwiebel geben.

Salz, Pfeffer und Kümmel hinzufügen. Gut mischen. Gegebenenfalls etwas mehr Olivenöl hinzufügen.

Wenn die Zucchini etwas weicher wird, fügen Sie fein gehackten Knoblauch und etwas heißes Wasser hinzu und bedecken Sie alles mit einem Deckel, damit es so weiter schmort 5 Minuten.

Schritt 3: Pfeffer hinzufügen.


Die Zucchini-Pfanne vom Herd nehmen, die in dünne Ringe geschnittene Paprika dazugeben, mischen, zudecken und stehen lassen 5 Minuten.

Fügen Sie fein gehackte frische Kräuter hinzu und lassen Sie sich servieren!

Schritt 4: Servieren Sie die geschmorte Zucchini.


Geschmorte Zucchini heiß servieren, nur gekocht. Für mich ist das ein ziemliches Hauptgericht, mit Brot ist es sehr lecker. Aber ich weiß, dass viele Menschen Mittag- oder Abendessen ohne Fleisch nicht verstehen. Deshalb schlage ich vor, gebratenes oder gebackenes Huhn zu solchen Zucchini hinzuzufügen.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Anstelle von Zucchini können Sie auch kleine Zucchini nehmen. Da diese jedoch breiter sind, schneiden Sie sie nicht in Kreise, sondern in halbe Ringe.