Snacks

Eiaperitif mit roten Fischen

Eiaperitif mit roten Fischen

Die Zutaten

  1. 5 Eier
  2. Almetta Käse mit Kräutern 1/2 Packung
  3. Dill ein paar Zweige
  4. Salz nach Geschmack
  5. Pfeffer nach Geschmack
  6. Rotes Fischfilet (geräuchert oder gesalzen) 60 Gramm
  7. Mayonnaise 1 Teelöffel
  8. In Büchsen konservierte Erbsen zur Dekoration
  • Hauptzutaten: Lachs, Lachs, Eier, Käse
  • 5 Portionen servieren

Inventar:

Auflauf, Gabel, Teller, Löffel, Spritzbeutel.

Kochen:

Schritt 1: Eier kochen.


Eier hart kochen (ca 10 Minuten) in Salzwasser, kühlen Sie sie dann ab und senken Sie sie scharf in Eiswasser. Schale schälen.

Schneiden Sie die Eier in zwei Hälften und trennen Sie das Weiß vom Eigelb.

Schritt 2: Füllung vorbereiten.


Übertragen Sie das Eigelb auf einen separaten Teller, fügen Sie Käse, Mayonnaise, Salz und Pfeffer hinzu. Alles mit einer Gabel zerdrücken und gut mischen, um eine homogene Masse zu erhalten.

Schritt 3: Eier füllen.


Legen Sie die Proteinhälften auf einen Teller. Geben Sie eine Masse Käse und Eigelb in einen Spritzbeutel und drücken Sie sie dann vorsichtig in Proteine, um sie zu füllen.
Wunderschön auf dünn geschnittenes Filet aus rotem Fisch, Erbsen und Dill legen.

Schritt 4: Servieren Sie die Vorspeise aus Eiern mit rotem Fisch.


Servieren Sie eine Vorspeise mit Eiern und rotem Fisch direkt nach dem Kochen oder gekühlt auf den Tisch. Es fällt schmackhaft und ziemlich elegant aus.
Guten Appetit!