Snacks

Ofenmais-Hühnerflügel

Ofenmais-Hühnerflügel

Die Zutaten

  1. Hähnchenflügel 1 kg
  2. Salz nach Geschmack
  3. Pfeffer nach Geschmack
  4. Pflanzenöl 2-3 Esslöffel
  5. Getrockneter Salbei nach Geschmack
  6. Knoblauchgranulat nach Geschmack
  7. Naturjoghurt 1-2 Esslöffel
  8. Cornflakes (zuckerfrei) optional
  9. Chile nach Geschmack
  10. Eier 2 Stück
  11. Weizenmehl 2 Esslöffel
  • Hauptzutaten Huhn
  • 5 Portionen servieren

Inventar:

Backofen, Teller, Backblech.

Kochen:

Schritt 1: Brot die Flügel.


Die Hähnchenflügel waschen, trocknen und segmentieren. Entfernen Sie die Spitzen, verwenden Sie sie, um die Brühe vorzubereiten, zum Beispiel funktionieren sie in diesem Rezept nicht.
Falten Sie die in Scheiben geschnittenen Flügel in einem tiefen Teller, pfeffern Sie sie, salzen Sie, fügen Sie granulierten Knoblauch, Salbei, Chili und Joghurt hinzu. Gut mischen. Mit einem Deckel oder einer anderen Platte abdecken und stehen lassen 30 Minuten im Kühlschrank.
Bereiten Sie die Panade vor. Gießen Sie die gehackten Cornflakes in einen Teller, schlagen Sie die Eier in einen anderen Teller und gießen Sie Mehl in den dritten.
Tauchen Sie die eingelegten Hühnerflügel zuerst in das Mehl, dann zuletzt in die geschlagenen Eier und Cornflakes.

Schritt 2: Hähnchenflügel in den Cornflakes im Ofen backen.


Die Hähnchenflügel auf ein mit Pergament überzogenes Backblech legen und in einen vorgeheizten Ofen geben, bis sie gar sind (35-45 Minuten) Sie können die Bereitschaft jederzeit überprüfen, indem Sie einen Flügel nehmen und abschneiden.

Schritt 3: Servieren Sie die Cornflakes Chicken Wings.


Die Cornflakes heiß servieren. Als Beilage eignet sich ein Salat aus Gemüse und frischem Gemüse. Und vergessen Sie nicht die Sauce!
Guten Appetit!