Sonstiges

Andiron Steak & Sea wird im Frühjahr 2015 eröffnet

Andiron Steak & Sea wird im Frühjahr 2015 eröffnet

Kim Canteenwalla und Elizabeth Blau werden im Frühjahr 2015 im Downtown Summerlin ein unkonventionelles Steakhouse enthüllen

Im Mittelpunkt von Andiron steht ein Holzgrill.

Das Las Vegas Kulinarisches Ehepaar dahinter Honigsalz und L. V. gemacht, Küchenchef Kim Canteenwalla und Elizabeth Blau werden ein weiteres Restaurant im Summerlin eröffnen. Das dynamische Duo hat angekündigt, dass sein Fine-Dining-Konzept Andiron Steak & Sea im Frühjahr 2015 um Innenstadt von Summerlin.

Andiron Steak & Meer wird weder in der Speisekarte noch im Design das sein, was Sie von einem traditionellen Steakhouse-Konzept erwarten würden. Dieser Veranstaltungsort wird hell sein und das Essen wird von frischen Sommergerichten inspiriert, die im Freien gegrillt werden, mit Schwerpunkt auf erstklassigem Fleisch, Schalentieren, Meeresfrüchten und leichteren, saisonalen Marktseiten. „Wir freuen uns unglaublich, Andiron anzukündigen und auf ein neues Niveau der Gastronomie in unserer Stadt zu erweitern. Ich denke, die Gäste werden es als eine ganz andere Erfahrung empfinden als ein typisches Steakhouse, und es wird sicherlich ein Zielrestaurant werden“, sagte Blau.

Im Mittelpunkt von Andiron wird ein Holzgrill stehen, wobei Honey Salt-Koch Joseph Zanelli die Küche leitet und Stephen Jerome die Rolle des General Managers übernimmt. Sowohl Zanelli als auch Jerome gehören seit 2012 zum Blau-Team und sind geschäftsführende Gesellschafter der Restaurantgruppe, die die Geschäfte von Honey Salt und Made L.V. sowie Andiron überwacht.

Da kein Detail übersehen wurde, haben sie Thomas Schlesser's Design Bureaux, Inc. für die Planung der Dekoration ausgewählt (zu früheren Projekten gehören DBGB Kitchen & Bar, Blackbird, David Burke Kitchen und Má Pêche). Der dreimalige Gewinner des James Beard Award möchte ein helles Esszimmer mit hellem Holz und floralen Mustern schaffen, das Andiron ein weicheres Gefühl verleiht als das traditionelle Steakhouse.

Wir sind nie enttäuscht von den Kreationen der Küchenchefs Canteenwalla und Blau und sind gespannt darauf, was wir wissen, dass es ein weiterer Hit für dieses großartige Team sein wird.


Kochen

Für viele der Zubereitungen müssen Sie sich in der Nähe einer Wärmequelle befinden, dies ist meistens ein Ofen, aber in einigen Fällen wie Grillen, Lagerfeuer oder Schmieden ist es ausreichend. In der Tabelle Kochmenü unten, wo die Umgebungsressource als ‘Flamme’ aufgeführt ist, kann jede geeignete Wärmequelle verwendet werden. Alle diese Wärmequellen sind:

  • ein Nudelholz ist am einfachsten herzustellen, wenn Ihr Charakter keine Bastelfähigkeiten hat (erfordert 5 Bretter)
  • eine Bratpfanne, nächst leichteste mindestens 30 Bastelfertigkeit (benötigt 4 Barren)
  • ein Mehlsieb kann mit mindestens 50 Basteleien hergestellt werden (benötigt 3 Barren)

Du kannst deine Werkzeuge natürlich auch einfach beim NPC-Koch in der Stadt kaufen.

Zutaten

Mehlsack:

Sammle Weizen auf dem Feld eines Bauern (z. B. außerhalb Großbritanniens und Skara Brae). Legen Sie den Weizen und ein Kochwerkzeug in Ihren Rucksack und neben einer Getreidemühle stehend (entweder als Hauszusatzurkunde eines Spielertischlers oder in einer öffentlichen NPC-Bäckerei), doppelklicken Sie auf das Kochwerkzeug und wählen Sie ‘Sack Mehl’ aus dem Abschnitt ‘Zutaten’ des Menüs.

Es ist möglich, Weizen mit der Getreidemühle selbst zu mahlen, mit begleitender Animation, aber auf diese Weise erhalten Sie nur einen Sack Mehl pro 4 Weizenbündel.

Gemüse:

Obst:

Die meisten Tiere in UO lassen ungekochtes Fleisch fallen, wenn sie getötet und gehäutet werden


Kochen

Für viele der Zubereitungen müssen Sie sich in der Nähe einer Wärmequelle befinden, dies ist meistens ein Ofen, aber in einigen Fällen wie Grillen, Lagerfeuer oder Schmieden ist es ausreichend. In der Tabelle Kochmenü unten, wo die Umgebungsressource als ‘Flamme’ aufgeführt ist, kann jede geeignete Wärmequelle verwendet werden. Alle diese Wärmequellen sind:

  • ein Nudelholz ist am einfachsten herzustellen, wenn Ihr Charakter keine Bastelfähigkeiten hat (erfordert 5 Bretter)
  • eine Bratpfanne, nächst leichteste mindestens 30 Bastelfertigkeit (benötigt 4 Barren)
  • ein Mehlsieb kann mit mindestens 50 Basteleien hergestellt werden (benötigt 3 Barren)

Du kannst deine Werkzeuge natürlich auch einfach beim NPC-Koch in der Stadt kaufen.

Zutaten

Mehlsack:

Sammle Weizen auf dem Feld eines Bauern (z. B. außerhalb Großbritanniens und Skara Brae). Legen Sie den Weizen und ein Kochwerkzeug in Ihren Rucksack und neben einer Getreidemühle stehend (entweder als Hauszusatzurkunde eines Spielertischlers oder in einer öffentlichen NPC-Bäckerei), doppelklicken Sie auf das Kochwerkzeug und wählen Sie ‘Sack Mehl’ aus dem Abschnitt ‘Zutaten’ des Menüs.

Es ist möglich, Weizen mit der Getreidemühle selbst zu mahlen, mit begleitender Animation, aber auf diese Weise erhalten Sie nur einen Sack Mehl pro 4 Weizenbündel.

Gemüse:

Obst:

Die meisten Tiere in UO lassen ungekochtes Fleisch fallen, wenn sie getötet und gehäutet werden


Kochen

Für viele der Zubereitungen muss man sich in der Nähe einer Wärmequelle befinden, meistens ist dies ein Ofen, aber in manchen Fällen, wie zum Beispiel beim Grillen, Lagerfeuer oder Schmieden, ist dies ausreichend. In der Tabelle Kochmenü unten, wo die Umgebungsressource als ‘Flamme’ aufgeführt ist, kann jede geeignete Wärmequelle verwendet werden. Alle diese Wärmequellen sind:

  • ein Nudelholz ist am einfachsten herzustellen, wenn Ihr Charakter keine Bastelfähigkeiten hat (erfordert 5 Bretter)
  • eine Bratpfanne, nächst leichteste mindestens 30 Bastelfertigkeit (benötigt 4 Barren)
  • ein Mehlsieb kann mit mindestens 50 Basteleien hergestellt werden (benötigt 3 Barren)

Du kannst deine Werkzeuge natürlich auch einfach beim NPC-Koch in der Stadt kaufen.

Zutaten

Mehlsack:

Sammle Weizen auf dem Feld eines Bauern (z. B. außerhalb Großbritanniens und Skara Brae). Legen Sie den Weizen und ein Kochwerkzeug in Ihren Rucksack und neben einer Getreidemühle stehend (entweder als Hauszusatzurkunde eines Spielertischlers oder in einer öffentlichen NPC-Bäckerei), doppelklicken Sie auf das Kochwerkzeug und wählen Sie ‘Sack Mehl’ aus dem Abschnitt ‘Zutaten’ des Menüs.

Es ist möglich, Weizen mit der Getreidemühle selbst zu mahlen, mit begleitender Animation, aber auf diese Weise erhalten Sie nur einen Sack Mehl pro 4 Weizenbündel.

Gemüse:

Obst:

Die meisten Tiere in UO lassen ungekochtes Fleisch fallen, wenn sie getötet und gehäutet werden


Kochen

Für viele der Zubereitungen muss man sich in der Nähe einer Wärmequelle befinden, meistens ist dies ein Ofen, aber in manchen Fällen, wie zum Beispiel beim Grillen, Lagerfeuer oder Schmieden, ist dies ausreichend. In der Tabelle Kochmenü unten, wo die Umgebungsressource als ‘Flamme’ aufgeführt ist, kann jede geeignete Wärmequelle verwendet werden. Alle diese Wärmequellen sind:

  • ein Nudelholz ist am einfachsten herzustellen, wenn Ihr Charakter keine Bastelfähigkeiten hat (erfordert 5 Bretter)
  • eine Bratpfanne, nächst leichteste mindestens 30 Bastelfertigkeit (benötigt 4 Barren)
  • ein Mehlsieb kann mit mindestens 50 Basteleien hergestellt werden (benötigt 3 Barren)

Du kannst deine Werkzeuge natürlich auch einfach beim NPC-Koch in der Stadt kaufen.

Zutaten

Mehlsack:

Sammle Weizen auf dem Feld eines Bauern (z. B. außerhalb Großbritanniens und Skara Brae). Legen Sie den Weizen und ein Kochwerkzeug in Ihren Rucksack und neben einer Getreidemühle stehend (entweder als Hauszusatzurkunde eines Spielertischlers oder in einer öffentlichen NPC-Bäckerei), doppelklicken Sie auf das Kochwerkzeug und wählen Sie ‘Sack Mehl’ aus dem Abschnitt ‘Zutaten’ des Menüs.

Es ist möglich, Weizen mit der Getreidemühle selbst zu mahlen, mit begleitender Animation, aber auf diese Weise erhalten Sie nur einen Sack Mehl pro 4 Weizenbündel.

Gemüse:

Obst:

Die meisten Tiere in UO lassen ungekochtes Fleisch fallen, wenn sie getötet und gehäutet werden


Kochen

Für viele der Zubereitungen müssen Sie sich in der Nähe einer Wärmequelle befinden, dies ist meistens ein Ofen, aber in einigen Fällen wie Grillen, Lagerfeuer oder Schmieden ist es ausreichend. In der Tabelle Kochmenü unten, wo die Umgebungsressource als ‘Flamme’ aufgeführt ist, kann jede geeignete Wärmequelle verwendet werden. Alle diese Wärmequellen sind:

  • ein Nudelholz ist am einfachsten herzustellen, wenn Ihr Charakter keine Bastelfähigkeiten hat (erfordert 5 Bretter)
  • eine Bratpfanne, nächst leichteste mindestens 30 Bastelfertigkeit (benötigt 4 Barren)
  • ein Mehlsieb kann mit mindestens 50 Basteleien hergestellt werden (benötigt 3 Barren)

Du kannst deine Werkzeuge natürlich auch einfach beim NPC-Koch in der Stadt kaufen.

Zutaten

Mehlsack:

Sammle Weizen auf dem Feld eines Bauern (z. B. außerhalb Großbritanniens und Skara Brae). Legen Sie den Weizen und ein Kochwerkzeug in Ihren Rucksack und neben einer Getreidemühle stehend (entweder als Hauszusatzurkunde eines Spielertischlers oder in einer öffentlichen NPC-Bäckerei), doppelklicken Sie auf das Kochwerkzeug und wählen Sie ‘Sack Mehl’ aus dem Abschnitt ‘Zutaten’ des Menüs.

Es ist möglich, Weizen mit der Getreidemühle selbst zu mahlen, mit begleitender Animation, aber Sie erhalten auf diese Weise nur einen Sack Mehl pro 4 Weizengarben.

Gemüse:

Obst:

Die meisten Tiere in UO lassen ungekochtes Fleisch fallen, wenn sie getötet und gehäutet werden


Kochen

Für viele der Zubereitungen müssen Sie sich in der Nähe einer Wärmequelle befinden, dies ist meistens ein Ofen, aber in einigen Fällen wie Grillen, Lagerfeuer oder Schmieden ist es ausreichend. In der Tabelle Kochmenü unten, wo die Umgebungsressource als ‘Flamme’ aufgeführt ist, kann jede geeignete Wärmequelle verwendet werden. Alle diese Wärmequellen sind:

  • ein Nudelholz ist am einfachsten herzustellen, wenn Ihr Charakter keine Bastelfähigkeiten hat (erfordert 5 Bretter)
  • eine Bratpfanne, nächst leichteste mindestens 30 Bastelfertigkeit (benötigt 4 Barren)
  • ein Mehlsieb kann mit mindestens 50 Basteleien hergestellt werden (benötigt 3 Barren)

Du kannst deine Werkzeuge natürlich auch einfach beim NPC-Koch in der Stadt kaufen.

Zutaten

Mehlsack:

Sammle Weizen auf dem Feld eines Bauern (z. B. außerhalb Großbritanniens und Skara Brae). Legen Sie den Weizen und ein Kochwerkzeug in Ihren Rucksack und neben einer Getreidemühle stehend (entweder als Hauszusatzurkunde eines Spielertischlers oder in einer öffentlichen NPC-Bäckerei), doppelklicken Sie auf das Kochwerkzeug und wählen Sie ‘Sack Mehl’ aus dem Abschnitt ‘Zutaten’ des Menüs.

Es ist möglich, Weizen mit der Getreidemühle selbst zu mahlen, mit begleitender Animation, aber Sie erhalten auf diese Weise nur einen Sack Mehl pro 4 Weizengarben.

Gemüse:

Obst:

Die meisten Tiere in UO lassen ungekochtes Fleisch fallen, wenn sie getötet und gehäutet werden


Kochen

Für viele der Zubereitungen müssen Sie sich in der Nähe einer Wärmequelle befinden, dies ist meistens ein Ofen, aber in einigen Fällen wie Grillen, Lagerfeuer oder Schmieden ist es ausreichend. In der Tabelle Kochmenü unten, wo die Umgebungsressource als ‘Flamme’ aufgeführt ist, kann jede geeignete Wärmequelle verwendet werden. Alle diese Wärmequellen sind:

  • ein Nudelholz ist am einfachsten herzustellen, wenn Ihr Charakter keine Bastelfähigkeiten hat (erfordert 5 Bretter)
  • eine Bratpfanne, nächst leichteste mindestens 30 Bastelfertigkeit (benötigt 4 Barren)
  • ein Mehlsieb kann mit mindestens 50 Basteleien hergestellt werden (benötigt 3 Barren)

Du kannst deine Werkzeuge natürlich auch einfach beim NPC-Koch in der Stadt kaufen.

Zutaten

Mehlsack:

Sammle Weizen auf dem Feld eines Bauern (z. B. außerhalb Großbritanniens und Skara Brae). Legen Sie den Weizen und ein Kochwerkzeug in Ihren Rucksack und neben einer Getreidemühle stehend (entweder als Hauszusatzurkunde eines Spielertischlers oder in einer öffentlichen NPC-Bäckerei), doppelklicken Sie auf das Kochwerkzeug und wählen Sie ‘Sack Mehl’ aus dem Abschnitt ‘Zutaten’ des Menüs.

Es ist möglich, Weizen mit der Getreidemühle selbst zu mahlen, mit begleitender Animation, aber Sie erhalten auf diese Weise nur einen Sack Mehl pro 4 Weizengarben.

Gemüse:

Obst:

Die meisten Tiere in UO lassen ungekochtes Fleisch fallen, wenn sie getötet und gehäutet werden


Kochen

Für viele der Zubereitungen müssen Sie sich in der Nähe einer Wärmequelle befinden, dies ist meistens ein Ofen, aber in einigen Fällen wie Grillen, Lagerfeuer oder Schmieden ist es ausreichend. In der Tabelle Kochmenü unten, wo die Umgebungsressource als ‘Flamme’ aufgeführt ist, kann jede geeignete Wärmequelle verwendet werden. Alle diese Wärmequellen sind:

  • ein Nudelholz ist am einfachsten herzustellen, wenn Ihr Charakter keine Bastelfähigkeiten hat (erfordert 5 Bretter)
  • eine Bratpfanne, nächst leichteste mindestens 30 Bastelfertigkeit (benötigt 4 Barren)
  • ein Mehlsieb kann mit mindestens 50 Basteleien hergestellt werden (benötigt 3 Barren)

Du kannst deine Werkzeuge natürlich auch einfach beim NPC-Koch in der Stadt kaufen.

Zutaten

Mehlsack:

Sammle Weizen auf dem Feld eines Bauern (z. B. außerhalb Großbritanniens und Skara Brae). Legen Sie den Weizen und ein Kochwerkzeug in Ihren Rucksack und neben einer Getreidemühle stehend (entweder als Hauszusatzurkunde eines Spielertischlers oder in einer öffentlichen NPC-Bäckerei), doppelklicken Sie auf das Kochwerkzeug und wählen Sie ‘Sack Mehl’ aus dem Abschnitt ‘Zutaten’ des Menüs.

Es ist möglich, Weizen mit der Getreidemühle selbst zu mahlen, mit begleitender Animation, aber auf diese Weise erhalten Sie nur einen Sack Mehl pro 4 Weizenbündel.

Gemüse:

Obst:

Die meisten Tiere in UO lassen ungekochtes Fleisch fallen, wenn sie getötet und gehäutet werden


Kochen

Für viele der Zubereitungen müssen Sie sich in der Nähe einer Wärmequelle befinden, dies ist meistens ein Ofen, aber in einigen Fällen wie Grillen, Lagerfeuer oder Schmieden ist es ausreichend. In der Tabelle Kochmenü unten, wo die Umgebungsressource als ‘Flamme’ aufgeführt ist, kann jede geeignete Wärmequelle verwendet werden. Alle diese Wärmequellen sind:

  • ein Nudelholz ist am einfachsten herzustellen, wenn Ihr Charakter keine Bastelfähigkeiten hat (erfordert 5 Bretter)
  • eine Bratpfanne, nächst leichteste mindestens 30 Bastelfertigkeit (benötigt 4 Barren)
  • ein Mehlsieb kann mit mindestens 50 Basteleien hergestellt werden (benötigt 3 Barren)

Du kannst deine Werkzeuge natürlich auch einfach beim NPC-Koch in der Stadt kaufen.

Zutaten

Mehlsack:

Sammle Weizen auf dem Feld eines Bauern (z. B. außerhalb Großbritanniens und Skara Brae). Legen Sie den Weizen und ein Kochwerkzeug in Ihren Rucksack und neben einer Getreidemühle stehend (entweder als Hauszusatzurkunde eines Spielertischlers oder in einer öffentlichen NPC-Bäckerei), doppelklicken Sie auf das Kochwerkzeug und wählen Sie ‘Sack Mehl’ aus dem Abschnitt ‘Zutaten’ des Menüs.

Es ist möglich, Weizen mit der Getreidemühle selbst zu mahlen, mit begleitender Animation, aber Sie erhalten auf diese Weise nur einen Sack Mehl pro 4 Weizengarben.

Gemüse:

Obst:

Die meisten Tiere in UO lassen ungekochtes Fleisch fallen, wenn sie getötet und gehäutet werden


Kochen

Für viele der Zubereitungen muss man sich in der Nähe einer Wärmequelle befinden, meistens ist dies ein Ofen, aber in manchen Fällen, wie zum Beispiel beim Grillen, Lagerfeuer oder Schmieden, ist dies ausreichend. In der Tabelle Kochmenü unten, wo die Umgebungsressource als ‘Flamme’ aufgeführt ist, kann jede geeignete Wärmequelle verwendet werden. Alle diese Wärmequellen sind:

  • ein Nudelholz ist am einfachsten herzustellen, wenn Ihr Charakter keine Bastelfähigkeiten hat (erfordert 5 Bretter)
  • eine Bratpfanne, nächst leichteste mindestens 30 Bastelfertigkeit (benötigt 4 Barren)
  • ein Mehlsieb kann mit mindestens 50 Basteleien hergestellt werden (benötigt 3 Barren)

Du kannst deine Werkzeuge natürlich auch einfach beim NPC-Koch in der Stadt kaufen.

Zutaten

Sack Mehl:

Sammle Weizen auf dem Feld eines Bauern (z. B. außerhalb Großbritanniens und Skara Brae). Legen Sie den Weizen und ein Kochwerkzeug in Ihren Rucksack und neben einer Getreidemühle stehend (entweder als Hauszusatzurkunde eines Spielertischlers oder in einer öffentlichen NPC-Bäckerei), doppelklicken Sie auf das Kochwerkzeug und wählen Sie ‘Sack Mehl’ aus dem Abschnitt ‘Zutaten’ des Menüs.

Es ist möglich, Weizen mit der Getreidemühle selbst zu mahlen, mit begleitender Animation, aber Sie erhalten auf diese Weise nur einen Sack Mehl pro 4 Weizengarben.

Gemüse:

Obst:

Die meisten Tiere in UO lassen ungekochtes Fleisch fallen, wenn sie getötet und gehäutet werden


Schau das Video: Date Night At Downtown Summerlin (November 2021).