Backen

Krapfen mit Möhren

Krapfen mit Möhren

Die Zutaten

  1. Gefrorene Karotten 200 Gramm
  2. Mehl 140 Gramm
  3. Backpulver für Teig 1 Teelöffel
  4. Eier 3 Stück
  5. Orange (Saft und Schale) 1 Stück
  6. Gewürz für Lebkuchen 1 Teelöffel
  7. Puderzucker 3 Esslöffel
  8. Pflanzenöl zum Braten
  • Hauptzutaten
  • Portion2-3

Inventar:

Bratpfanne, Spatel, Messer, Reibe, Kochlöffel, Pfanne, Schneebesen.

Kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Zutaten vor.


Lassen Sie zuerst die Möhren in einen Topf mit kochendem Wasser fallen und kochen Sie sie etwa 5 Minuten, nicht mehr, dann fangen Sie es mit einem geschlitzten Löffel oder werfen Sie es in ein Sieb und lassen Sie das Wasser abtropfen. Cool.
Die Orange waschen, mit kochendem Wasser anbrühen und herausnehmen 1/2 Fruchtschale. Schneiden Sie die Orange in zwei Hälften und pressen Sie den Saft aus jeder Hälfte.
Eier zerbrechen.
Mehl mit Backpulver für Teig, Puderzucker und Gewürzen für Lebkuchen mischen.

Schritt 2: Den Teig vorbereiten.


Eier mit Mehl und Eifer mischen. Mischen, so dass alle Klumpen brechen.

Fügen Sie die Karottenscheiben zum homogenen Teig hinzu.

Schritt 3: Pfannkuchen mit Möhren anbraten.


Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen, den Teig in einen Esslöffel geben. Ein Pfannkuchen - ein Esslöffel. Mittlere Hitze vorbei 2-3 Minuten auf jeder Seite. Die Krapfen sollten rosig werden.

Schritt 4: Die Pfannkuchen mit Karotten servieren.


Krapfen mit Karotten schmecken heißer. Mit Joghurt oder Sauerrahm servieren und mit Puderzucker bestreuen.
Guten Appetit!