Der vogel

Hühnertrommelstöcke gebacken mit Zwiebeln und Knoblauch

Hühnertrommelstöcke gebacken mit Zwiebeln und Knoblauch

Die Zutaten

  1. Hähnchenkeulen 6 Stück
  2. 2 Knoblauchzehen (oder nach Geschmack)
  3. Ketchup 2-3 Esslöffel
  4. Salz nach Geschmack
  5. Pfeffer nach Geschmack
  6. Pflanzenöl nach Geschmack
  • Hauptbestandteile: Zwiebel, Knoblauch, Huhn
  • 3 Portionen servieren

Inventar:

Ofen, Teller, Messer, Schneidebrett.

Kochen:

Schritt 1: Hühnchen einlegen.


Die Hähnchenkeulen waschen, trocknen, auf einen tiefen Teller geben, Knoblauch, Pfeffer, Salz und Ketchup hinzufügen, in dünne Scheiben schneiden und alles sehr sorgfältig mischen. Abdecken und kühlen 30-60 Minuten.

Schritt 2: Fügen Sie die Zwiebel hinzu.


Die Zwiebel in halbe Ringe schneiden und zu den eingelegten Trommelstöcken geben, mischen und zusammen stehen lassen 10-15 Minuten.

Schritt 3: Hähnchenkeulen mit Zwiebeln und Knoblauch backen.

Übertragen Sie die Hähnchenkeulen mit der Zwiebel auf ein Backblech oder in eine Auflaufform und legen Sie alles in eine Schicht. Mit Öl bestreuen, eine goldene Kruste formen und vorgewärmt einschicken 180 Grad der Ofen. Backen für 50 Minuten.

Schritt 4: Hähnchenkeulen mit Zwiebeln und Knoblauch servieren.


Rosige Hähnchenkeulen, überbacken mit Zwiebeln und Knoblauch, sofort nach dem Kochen heiß servieren. Sie fallen saftig und lecker aus. Gut zu Kartoffeln und frischen Kräutern.
Guten Appetit!