Snacks

Wurst im Teig

Wurst im Teig

Die Zutaten

  1. Brühwurst 8 Scheiben
  2. Eigelb 1 Stück
  3. Mehl 120 Gramm
  4. Pflanzenöl 20 Gramm + zum Braten
  5. Eiweiß 1 Stück
  6. Salz 1 Prise
  7. Wasser 120 Milliliter
  8. Zitrone servieren
  9. Tomaten servieren
  • Hauptzutaten Wurst und Wurst, Eier, Milch, Mehl
  • Portion 1-2

Inventar:

Bratpfanne, Mixer, Teller, Messer, Spatel

Kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie den Teig vor.


Das Eigelb mit Wasser, Pflanzenöl und Weizenmehl glatt schlagen.

Eiweiß mit einer Prise Salz in einem üppigen Schaum schlagen. Um ein Aufwärmen des Mixers zu vermeiden, beginnen Sie mit niedrigen Drehzahlen und erhöhen Sie diese allmählich, bis Sie das gewünschte Ergebnis erzielen.

Vorsichtig (ohne Mischer) den Eiweißschaum mit dem Teig mischen.

Schritt 2: Braten Sie die Wurst im Teig.


Entfernen Sie von der Wurst natürlich die Schale. Die Wurst in dicke Scheiben schneiden. Ich hatte genug Teig für 8 Scheiben.

Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen. Mit einer Gabel die Wurststücke einstechen, zuerst in den Teig tauchen und dann in die Pfanne geben. Bei mittlerer Hitze goldbraun anbraten.

Schritt 3: Die Wurst im Teig servieren.

Legen Sie die Wurst in Teig auf einen Teller, garnieren Sie eine Portion mit Zitronenscheiben und Tomaten, Sie können Gemüse hinzufügen. Heiß servieren.
Guten Appetit!


Sehen Sie sich das Video an: Pretzel Dogs - Würstchen im Bretzelteig Pretzel Dog Bretzel Würstchen (Kann 2021).