Video

Appetitliche und aromatische Tünche

Appetitliche und aromatische Tünche

Die Zutaten

  1. Mehl 300 gr.
  2. Wasser 250 ml.
  3. Salz 2 TL
  4. Zucker 1 TL
  5. Trockenhefe 7 gr.
  6. Pflanzenöl 300 ml.
  7. Hackfleisch 500 gr.
  8. Zwiebeln 100 gr.
  9. Kräutermischung 1 Teelöffel (Sonnenblumen, schwarzer gemahlener Pfeffer, roter gemahlener Pfeffer)
  • Hauptzutaten
  • 5 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

Schüssel, Pfanne

Kochen:


Schritt 1

Wir bereiten einen Teig für den Test vor. Hefe und Kristallzucker mischen, 250 ml zugeben. warmes Wasser, gründlich mischen, abdecken und 10 Minuten einwirken lassen. Nach 10 Minuten sollte sich Schaum auf der Oberfläche bilden.

Schritt 2

300 gr in eine Schüssel geben. Mehl, 1 Teelöffel Salz hinzufügen, mischen. Machen Sie eine Vertiefung im Mehl und gießen Sie den fertigen Teig hinein, mischen Sie bis glatt, fügen Sie 2 EL hinzu. Esslöffel Pflanzenöl, den Teig glatt rühren. 1 Stunde an einen warmen Ort stellen.

Schritt 3

Die mittelgroße Zwiebel hacken.

Schritt 4

In Hackfleisch gehackte Zwiebeln, 1 Teelöffel Salz und eine Kräutermischung hinzufügen und gut mischen.

Schritt 5

Nach 1 Stunde sollte der Teig fertig sein, er wird aufgehen und sich um das 2-fache erhöhen.

Schritt 6

Die Oberfläche, auf der Sie die Weißen kochen, mit Pflanzenöl einfetten, den Teig darauf legen und in kleine Portionen schneiden.

Schritt 7

Kneten Sie jedes Teigstück mit den Händen und legen Sie das Hackfleisch in die Mitte. Drücken Sie es vorsichtig in einem Kreis zusammen und lassen Sie ein kleines Loch in der Mitte auf einer Seite.

Schritt 8

Erhitze das Öl in einer Pfanne und lege das Weiße mit dem Loch nach unten, brate es für 3-4 Minuten, drehe es um und brate es für weitere 3-4 Minuten auf jeder Seite bei schwacher Hitze.

Schritt 9

Das zubereitete Weiß auf ein Papiertuch legen, um überschüssiges Fett zu entfernen, mit Frühlingszwiebeln und Kräutern bestreuen und servieren. Guten Appetit!