Salate

Warmer Salat mit Pfifferlingen

Warmer Salat mit Pfifferlingen

Die Zutaten

  1. Pfifferlinge 500 Gramm
  2. Lauch 2 Stück
  3. Kornähren 2 Stück
  4. Zwiebel 1 Stück
  5. Bulgarischer Pfeffer 1 Stück (groß)
  6. Pflanzenöl 2 Esslöffel
  7. Rucola oder anderer Salat 2 Handvoll
  8. Käse mit weißer Form 120 Gramm (optional)
  9. Knoblauch 1 Nelke
  10. Dijon Senf 1/2 Teelöffel
  11. Weinessig 2 Esslöffel
  12. Honig 1 Teelöffel
  13. Olivenöl 50 Milliliter
  14. Salz nach Geschmack
  15. Pfeffer nach Geschmack
  • Hauptzutaten Mais, Zwiebel, Pfeffer, Pilze, Käse
  • Portion4-5

Inventar:

Bratpfanne, Messer, Spatel, Schneidebrett, Salatschüssel, Grill, Mörser.

Kochen:

Schritt 1: Pfifferlinge anbraten.


Die Pfifferlinge gut waschen, in Scheiben schneiden und in einer Pfanne mit einem Esslöffel Pflanzenöl anbraten.

Sie müssen nicht lange gebraten werden, Pfifferlinge kochen sehr schnell. Es ist genug, um die appetitlichen goldenen Pilze kürzer erscheinen zu lassen, und fertig!

Schritt 2: Zwiebeln und Paprika anbraten.


In der gleichen Pfanne, in der Sie die Pfifferlinge gebraten haben, erhitzen Sie einen weiteren Esslöffel Öl und braten die mit Federn geschnittenen Zwiebeln glasig an. Geben Sie dann die gewürfelte Paprika hinzu und kochen Sie weiter, bis sie weich sind. Aber nicht lange festhalten! Gemüse sollte innen knusprig bleiben.

Schritt 3: Den Mais und den Lauch anbraten.


Gleichzeitig Lauch und Ähren auf dem Grill grillen. Zuerst das Gemüse mit etwas Öl einfetten, dann auf einen vorgeheizten Grill legen und anbraten, bis eine gute schwarze Kruste entsteht.
Die geschwärzten Schichten vom Lauch entfernen und den Rest fein hacken.

Schneiden Sie die gebackenen Maiskörner mit einem großen Messer von den Ohren.

Schritt 4: servieren Sie einen warmen Salat mit Pfifferlingen.


Pfifferlinge, Paprika und Zwiebeln in einer Salatschüssel vermengen, Lauch, Mais und fein gehackten Käse mit weißem Schimmel dazugeben (schmilzt bei Hitze von Gemüse und Pilzen etwas). Fügen Sie gewaschene Salatblätter hinzu.
In einem Mörser eine Knoblauchzehe mit Salz mischen, dann Olivenöl, Weinessig, Honig und Senf hinzufügen. Gut mischen, um die Sauce gleichmäßig zu machen.
Den Salat und die Pekannuss würzen und erneut mischen, wie es sollte. Warm servieren.
Guten Appetit!


Sehen Sie sich das Video an: Pilze Kochen. Warmer Pfifferlings-Salat. Pfifferlinge im August. Cantharellus amethysteus (Juli 2021).