Gemüse

Pommes mit Käse

Pommes mit Käse

Die Zutaten

  1. Kartoffel 6 Stück (1 kg)
  2. Saure Sahne 150 Gramm
  3. Milch (3,5%) 200 Milliliter
  4. Emmentaler Käse 100 Gramm
  5. Butter 30 Gramm
  6. Knoblauch 1 Nelke
  7. Muskatnuss an der Spitze eines Messers
  8. Salz nach Geschmack
  9. Pfeffer nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Kartoffeln, Milch, Käse, Butter, Sauerrahm
  • Portion4-5

Inventar:

Auflaufform, Schmortopf, Messer, Backofen, Folie.

Kochen:

Schritt 1: Kartoffeln vorbereiten.


Das meiste Öl bei Raumtemperatur einweichen, mit gehacktem Knoblauch mischen und die Auflaufform (Boden und Kanten) mit dieser Mischung bestreichen.
Schneiden Sie die Kartoffeln in dünne Scheiben und legen Sie sie in Form von Schichten, jede Schicht außer der Oberseite, mit Pfeffer und Salz bestreuen und die Oberseite - nur mit Salz.
Den Rest der Butter auf die Kartoffeln legen.

Schritt 2: Bereiten Sie die Milchsauce vor.


Milch in einem Topf mit Sauerrahm und Muskatnuss mischen (am besten, wenn es nur gerieben ist). Die Mischung unter Rühren erhitzen, aber nicht kochen.

Gießen Sie die Sauce vorsichtig über den Rand der Kartoffelpfanne. Sie brauchen vielleicht nicht alle, Sie brauchen nur Milch, um den Rand der obersten Kartoffelschicht zu erreichen, aber bedecken Sie sie nicht von oben.

Schritt 3: Pommes Frites mit Käse backen.


Die Auflaufform mit Folie abdecken und die Kartoffeln zum vorgeheizten schicken 180 Grad Backofen an 30 Minuten. Nach einer halben Stunde die Folie entfernen, die Kartoffeloberseite mit geriebenem Emmentaler bestreuen und zum Weiterbacken einschicken 30 Minuten oder bis der Käse schmilzt und die Milch verdunstet.

Schritt 4: Pommes mit Käse servieren.


Nehmen Sie die Kartoffeln aus dem Ofen und lassen Sie es stehen 15 Minuten. Dann in Portionen schneiden und als Hauptgericht dienen.
Guten Appetit!