Andere

Shrimps und Champignons

Shrimps und Champignons

Die Zutaten

  1. Fischfilet 650-800 Gramm
  2. Garnelen 250 Gramm (Gewicht nach der Reinigung)
  3. Champignons 300 Gramm
  4. Olivenöl 2 Esslöffel
  5. Butter 50 Gramm
  6. Weizenmehl 1 Esslöffel
  7. Zwiebel 1 Stück (groß)
  8. Tomatenmark (gute Qualität) 2 Esslöffel
  9. Fischbrühe 200 Milliliter
  10. Saure Sahne 100 Gramm
  11. Lorbeerblatt 1 Stück
  12. Salz nach Geschmack
  13. Pfeffer nach Geschmack
  14. Grüns servieren
  • Hauptzutaten: Garnelen, Zwiebeln, Pilze, saure Sahne
  • 4 Portionen servieren

Inventar:

Bratpfanne, Messer, Brett, Sieb, Spachtel.

Kochen:

Schritt 1: Sauce zubereiten.


In einer Pfanne einen Esslöffel Pflanzenöl erhitzen und darin schmelzen 20 Gramm cremig. Fügen Sie fein gehackte Zwiebeln hinzu und braten Sie bis transparent.

Fügen Sie der Zwiebel Tomatenmark hinzu und mischen Sie alles gut durch.

Fischbrühe, Salz, Pfeffer und das Lorbeerblatt sofort dazugeben. Gut mischen. Bei schwacher Hitze einige Minuten kochen lassen. Und dann beiseite stellen.

Schritt 2: Braten Sie den Fisch.


Zum Kochen müssen Sie ein Filet von dichtem Fisch nehmen, damit es dabei nicht zerfällt. In Scheiben schneiden, mit Salz, Pfeffer und Mehl bestreuen.

Eine Pfanne Pflanzenöl und die restlichen erhitzen 30 Gramm butter. Den Fisch von beiden Seiten gut anbraten.
Legen Sie den fertigen Fisch beiseite und bedecken Sie ihn mit Folie, damit er keine Wärme verliert.

Schritt 3: Braten Sie die Pilze mit Garnelen.


In der gleichen Pfanne, in der Sie den Fisch gebraten haben, die in große Stücke geschnittenen Pilze anbraten. Kochen Sie sie, bis die gesamte Flüssigkeit verdunstet ist.
Fügen Sie geschälte Garnelen hinzu und kochen Sie, bis sie rosa werden (2-3 Minutenungefähr).

Schritt 4: Sauce und saure Sahne hinzufügen.


Mit einem kleinen Sieb die Zwiebel-Tomatensauce in einer Pfanne mit Garnelen und Champignons abseihen.

Fügen Sie Scheiben gebratenen Fisch und saure Sahne hinzu. Zum Kochen bringen und so gurgeln lassen 3-4 Minuten bei schwacher Hitze.

Zum Schluss nach Belieben Salz und Pfeffer hinzufügen und servieren.

Schritt 5: Den Fisch mit Garnelen und Pilzen servieren.

Legen Sie die Fischstücke auf einen Teller, gießen Sie die Sauce großzügig darüber und vergessen Sie nicht, weitere Garnelen und Pilze hinzuzufügen. Mit frischen Kräutern garnieren und heiß servieren.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Die Fischbrühe für dieses Gericht kann auf der Haut des Fischfilets gekocht werden, das Sie für die Zubereitung des Gerichts ausgewählt haben. Stellen Sie sicher, dass Sie die Brühe nach dem Kochen durch das Käsetuch geben.


Sehen Sie sich das Video an: Shrimps mit Mozzarella Champignons - Die INSUMED Kochschule (Kann 2021).