Sonstiges

Justin Timberlake passt zu Bud Light Platinum

Justin Timberlake passt zu Bud Light Platinum


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Das ehemalige *NSYNC-Mitglied veröffentlicht nicht nur ein neues Album, sondern ist auch der neue Creative Director der Marke

Featureflash / Shutterstock.com

Das ist hervorragend: zwei der Lieblingsthemen unserer Bildredaktion in einer Story. Justin Timberlake von "Sexy Back" hat eine Partnerschaft mit (sprich: wird viel Geld von) bekommen Bud Light Platinum wird Creative Director der Marke.

"Bud Light Platinum verleiht Bier eine raffinierte, anspruchsvolle Ästhetik, die gut zu dem passt, was ich tue", sagte Timberlake in einer Erklärung. "Ich freue mich darauf, nicht nur Teil des kreativen Prozesses zu sein, sondern auch andere talentierte Musiker an die Spitze zu bringen."

Timberlake, dessen Albumcover und Titelliste wurde heute veröffentlicht, wird zum ersten Mal seit vier Jahren bei den Grammys auftreten. Sein neues Album, das ihn "JT" nennt, trägt den Titel "The 20/20 Experience" und enthält die Single "Suit & Tie", die diesen Sonntag auch in einer neuen Bud Light Platinum-Anzeige erscheinen wird. Dies könnte Beyoncés Partnerschaft mit Pepsi nur Konkurrenz machen, aber vielleicht auch nicht – haben Sie Beyoncés Super Bowl-Leistung gesehen? #es töten.


Justin Timberlake wird das Gesicht von Bud Light Platinum

Dieses Transkript wurde automatisch erstellt und ist möglicherweise nicht zu 100 % korrekt.

Kate Coyne vom People-Magazin spricht über neue Details zur großen Promi-Hochzeit.

Tanya Rivero untersucht, wie das Hollywood-Power-Paar die Veranstaltung geplant hat.

Jetzt läuft: Welches Lied hat Justin Timberlake Jessica Biel bei der Hochzeit gesungen?

Jetzt spielen: Justin Timberlake, Jessica Biels geheime italienische Hochzeit

Jetzt läuft: Starbesetzte Premiere für "The Tonight Show Starring Jimmy Fallon"

Läuft gerade: Late Night Comics Slam Justin Bieber

Jetzt spielen: Justin Timberlake, Jimmy Fallon punkten bei "Saturday Night Live"

Läuft gerade: Seaworld kämpft gegen Vorwürfe von Tierquälerei

Jetzt im Spiel: A&E erhält Todesdrohungen wegen der Suspendierung des 'Duck Dynasty'-Stars

Jetzt spielen: Nigella Lawsons persönliche Assistenten vor Gericht freigesprochen

Läuft gerade: Beyonces überraschender Weihnachtseinkaufstrip nach Walmart

Jetzt spielen: Rob Ford zeigt Tanzbewegungen in der Toronto City Hall

Now Playing: Glenn Close nutzt Star Power, um die Verabschiedung des Gesetzes zur psychischen Gesundheit zu fordern

Now Playing: Binge Watching im Fernsehen wird zur neuen Norm

Now Playing: Neue Beatles-Aufnahmen werden auf iTunes veröffentlicht

Jetzt läuft: Obama-Selfie-Foto: Photo Furor sagt etwas über unsere Gesellschaft aus

Now Playing: Time Magazine erkennt den neuen „Ton“ der Kirche von Papst Franziskus an

Jetzt läuft: Weihnachtsbeleuchtung zu Ylvis' "Der Fuchs (Was sagt der Fuchs?)"

Läuft gerade: Fotos von First Lady aus Südafrika mit Stirnrunzeln Spark Buzz

Spielt gerade: Hollywood-Bewohner wegen Abhörens von Streichanrufen angeklagt

Jetzt spielen: Amy Adams jongliert mit zwei Männern und zwei Akzenten in "American Hustle"


Bud Light Platinum engagiert Justin Timberlake als Creative Director

NS. LOUIS - Bud Light Platinum gab heute eine neue Partnerschaft mit dem Unterhaltungs-Superstar Justin Timberlake bekannt, um die Marke kreativ, musikalisch und kulturell zu kuratieren.

"Bud Light Platinum verleiht dem Bier eine raffinierte, anspruchsvolle Ästhetik, die gut zu dem passt, was ich tue", sagte Timberlake. "Ich freue mich darauf, nicht nur am kreativen Prozess teilzuhaben, sondern auch andere talentierte Musiker an die Spitze zu bringen."

"Justin Timberlake ist einer der größten kreativen Köpfe in der Unterhaltungsindustrie und seine Erkenntnisse werden uns helfen, die Identität von Bud Light Platinum im Lifestyle-Bereich weiter zu definieren", sagte Paul Chibe, Vice President of U.S. Marketing, Anheuser-Busch. "Seit der Einführung von Bud Light Platinum im letzten Jahr haben wir daran gearbeitet, die Marke eng mit der Musik auszurichten, einschließlich der Nutzung von Tracks von Kanye West und Avicii in unseren ersten Anzeigen. Die Partnerschaft mit Justin bei seiner Rückkehr zur Musik verleiht der Marke ein neues Maß an Relevanz und Glaubwürdigkeit."

Die Partnerschaft – entwickelt mit Steve Stoutes Werbeagentur Translation – beginnt bei den 55. Grammy Awards am Sonntag, den 10. Februar, wenn Timberlake in einer neuen 62. Bud Light Platinum-Werbung „Platinum Night“ zu sehen ist Timberlakes neue rekordverdächtige Single "Suit & Tie."


JT WIRD MIT ALICIA KEYS ALS NEUSTER MUSIKER BEIM GIG . AUF DER UNTERNEHMENSEITE BEIGESTELLT


Nur wenige Tage nachdem Alicia Keys zum “Global Creative Director” von BlackBerry ernannt wurde, wurde Justin Timberlake zum “Creative Director” von Bud Light Platinum ernannt.

Bud Light Platinum ist “dreifach gefiltert mit glattem Finish”, verpackt in einer blauen Flasche und wird als “white Collar” Upgrade des normalen Bud Beer vermarktet. Das Getränk soll sich an “Urban Professionals” richten. Andere Künstler an Bord, um die Marke zu promoten, sind KanYe West und (DJ) Avicii.


Schauen Sie sich einen 60-Sekunden-Werbespot für “Bud Light Platinum” feat. Justin Timberlakes neueste Single “Suit & Tie”.



Justin Timberlake wird neuer Creative Director für Bud Light Platinum

Justin Timberlake ist dabei, neben Platinplatten auch Platinbier zu verkaufen. Der 32-jährige Entertainer wurde am Donnerstag als neuer Creative Director für Bud Light Platinum bekannt gegeben.

Laut einer Pressemitteilung des Bierunternehmens wird Timberlake bei seinem neuesten Auftritt "kreative, musikalische und kulturelle Kuration für die Marke" übernehmen.

"Justin Timberlake ist einer der größten kreativen Köpfe in der Unterhaltungsindustrie", sagte Paul Chibe, Vice President für US-Marketing bei Anheuser-Busch (das Unternehmen, das Budweiser-Produkte herstellt), in der Pressemitteilung: "Und seine Erkenntnisse werden uns helfen definieren die Identität von Bud Light Platinum im Lifestyle-Bereich weiter."

Die Anfang letzten Jahres gestartete Marke Bud Light Platinum hat in ihren Werbespots zuvor Musikkünstler wie Kanye West und Avicii verwendet. Timberlake hat bereits eine eigene Anzeige für das Bier in Arbeit.

Die Sängerin von „Suit & Tie“ wird in einem kommenden 60-Sekunden-Werbespot mit dem Titel „Platinum Night“ zu sehen sein, der bei den diesjährigen Grammy Awards debütieren wird.

Zusätzlich zu seinem Bud Light Platinum-Spot wird Timberlake am Sonntag auch bei den Grammy Awards auftreten und live auf CBS übertragen.

Grammy Awards

Timberlakes neuestes Album "The 20/20 Experience" (sein erstes seit über sechs Jahren) erscheint am 19. März.

Erstveröffentlichung am 8. Februar 2013 / 13:15 Uhr

& Kopie 2013 CBS Interactive Inc. Alle Rechte vorbehalten.

Ken Lombardi ist Unterhaltungsreporter für CBS News. Er hat über 300 Prominente interviewt, darunter Clint Eastwood, Oprah Winfrey und Tom Hanks.


Justin Timberlake zum Creative Director von Bud Light Platinum ernannt

Teile diesen Artikel

Justin Timberlake ergänzt seine bereits beeindruckende Liste von Aktivitäten und hat sich nun bereit erklärt, Creative Director von Anheuser-Buschs neuem Produkt Bud Light Platinum zu werden. Entsprechend Plakat, ein neuer Werbespot für das Bier wird den Sänger und seine neu veröffentlichte Single "Suit & Tie" zeigen und wird während der Grammy Awards am Sonntag debütieren. Anheuser-Buschs Vizepräsident für US-Marketing, Paul Chibe, sagte in einer Erklärung:

Justin Timberlake ist einer der größten kreativen Köpfe der Unterhaltungsindustrie und seine Erkenntnisse werden uns helfen, die Identität von Bud Light Platinum im Lifestyle-Bereich weiter zu definieren. Seit der Einführung von Bud Light Platinum im letzten Jahr haben wir daran gearbeitet, die Marke eng mit der Musik auszurichten, einschließlich der Nutzung von Tracks von Kanye West und Avicii in unseren ersten Anzeigen. Die Partnerschaft mit Justin bei seiner Rückkehr zur Musik verleiht der Marke ein neues Maß an Relevanz und Glaubwürdigkeit.

Justin Timberlake gab auch eine Erklärung zu seinem neuen Deal ab und sagte weiter:

Bud Light Platinum verleiht Bier eine raffinierte, anspruchsvolle Ästhetik, die gut zu dem passt, was ich tue. Ich freue mich darauf, nicht nur Teil des kreativen Prozesses zu sein, sondern auch andere talentierte Musiker an die Spitze zu bringen.

Herzlichen Glückwunsch an Mr. Timberlake und viel Glück für ein weiteres neues Abenteuer. Unten könnt ihr euch den ersten Bud Light Platinum Super Bowl-Werbespot ansehen, der letztes Jahr während des Super Bowl XLVI debütierte und Kanye Wests Single "Runaway" zeigt


Justin Timberlake verkauft Ihnen jetzt edles Bier

Mit einem bald erscheinenden neuen Album, einer Grammy-Performance an Deck und viel mehr Arbeit, die erforderlich ist, um Myspace wiederzubeleben, wie hat Justin Timberlake Zeit, der "kreative Direktor" von Bud Light Platinum zu sein?

Dieser Artikel stammt aus dem Archiv unseres Partners.

Wie kann Justin Timberlake sich mit einem bald erscheinenden neuen Album, einer Grammy-Performance an Deck für dieses Wochenende und viel mehr Arbeit, um Myspace wiederzubeleben, dazu verpflichten, der "Creative Director" von Bud Light Platinum zu sein? Wer weiß, wie er die Zeit findet, aber Anheuser-Busch InBev gab heute bekannt, dass der unternehmerische Entertainer das neue Gesicht ihrer Marke Bud Light Platinum wird. Timberlake sagte – anscheinend ohne Ironie – in einer Pressemitteilung: „Bud Light Platinum bringt eine raffinierte, anspruchsvolle Ästhetik ins Bier, die gut zu dem passt, was ich tue.“ Der Marketing-Vizepräsident von Anheuser-Busch ist der Meinung, dass das ehemalige N'Sync-Mitglied einen großartigen musikalischen Partner darstellt, nachdem die Anzeigen der Marke mit Musik von Kanye West und Avicii vertont wurden.

Werbezeitalterist E. J. Schultz und Rupal Parekh berichten, dass wir eine einminütige Bud Light Platinum-Werbung mit Timberlakes neuer Single "Suit and Tie" erwarten können, die während der Grammy Awards-Sendung am Sonntag debütieren wird. Das große Verkaufsargument des Bieres ist, dass es die Kalorienzahl eines hellen Bieres hat, aber den Alkoholgehalt eines normalen Gebräus. Das größte Bierunternehmen der Welt hat in letzter Zeit versucht, sein Angebot aufzuwerten, daher sollte Timberlakes neue Anzug-und-Krawatte-Routine ihrem Image einen Anschein von Elan verleihen. Timberlake wird seinen Kartellrechtsstreit mit dem DoJ wegen einer geplanten Fusion mit dem mexikanischen Brauereigiganten Grupo Modelo jedoch wahrscheinlich nicht beilegen können.

Schilling für Budweiser hat die Popularität der Musiker in der Vergangenheit nicht gerade gesteigert. Die Reaktion auf Stevie Wonders Super Bowl-Werbung für Bud Light zum Beispiel war kaum glühend. Aber hey, vielleicht klappt es ja mit JT. Schließlich hat diese gemütliche McDonald's-Partnerschaft seine Karriere nicht beendet. In anderen Timberlake-News das Cover und die Tracklist für sein kommendes Album Die 20/20 Erfahrung kam heute raus.

Dieser Artikel stammt aus dem Archiv unseres Partners Das Kabel.


Justin Timberlake hat angezapft, um Bud-Bier sexy zurückzubringen

Die Macher von Bud Light haben Justin Timberlake angeheuert, um das Sexy zurück in die Seifenlauge zu bringen.

Der Künstler-Slash-Schauspieler-Slash-Designer hat nicht nur die Marke Bud Light Platinum in einer neuen Anzeige vorgestellt, die dieses Wochenende während der Grammy Awards debütierte, sondern er wurde auch rekrutiert, um kreative, musikalische und kulturelle "Kuration" für das Unternehmen bereitzustellen .

In einer schmeichelnden Beschreibung ihrer Zusammenarbeit nannte Anheuser-Busch Timberlake „einen der größten kreativen Köpfe der Unterhaltungsindustrie“.

Die 60-sekündige Anzeige „Platinum Night“ zeigt seinen neuesten Song „Suit & Tie“ und scheint den urbanen, professionellen Hipster-Kreativtyp um die 20 anzusprechen. Verpackt in einer kobaltblauen Flasche ist Bud Light Platinum dreifach gefiltert mit einem glatten Finish – ein Upgrade von der eher blauen Marke Bud.

Auch die Platinmarke hat sich erschlossen Kanye West und Schwedischer DJ Avicii für ihre ersten Anzeigen.

Es ist nicht Timberlakes erstes Unternehmen in der Alkoholindustrie. Er ist auch Mitbegründer von 901 Tequila, einem hochwertigen, handgefertigten, dreifach destillierten blauen Agaven-Tequila, der in Mexiko hergestellt wird.

Andere Promi- und Alkoholvermerke umfassen Diddy für die französische Wodkamarke Ciroc, Schauspieler und Rapper Ludacris für Cognac zaubern und Pharrell Williams für Qream-Likör.

Die chinesische Schauspielerin Tong Liya aus Xinjiang gibt die Scheidung von Promi-Ehemann Chen Sicheng bekannt und wird von den Fans gelobt

Selangor-Politiker, der nach einer bestimmten RM1-Note sucht, zahlt bis zu RM3.000

Ford-Automobilhersteller in China entschuldigt sich, nachdem Marilyn Monroe-Luftauslasskleid-Stunt nach hinten losgegangen ist

Einwohner von Blk 506 Hougang Avenue 8 müssen sich obligatorischen COVID-19-Tests unterziehen

Ein 70-jähriger Mann aus Singapur, der mit dem TTSH-Cluster in Verbindung steht, stirbt an COVID-19

Neelofa wurde untersucht, weil sie keine Maske unter ihrem Gesichtsschleier trug

Jemand musste Neelofa sagen, dass der Niqab keine Gesichtsmaske ist.

Ein Mitarbeiter des Flughafens Changi, der der südasiatischen Familie hilft, führte wahrscheinlich zum COVID-Cluster: CAG

Die erste Übertragung von COVID-19 im Cluster des Flughafens Changi erfolgte möglicherweise durch einen Flughafenmitarbeiter, der einer Familie aus Südasien half, die am 29.

𧶬hklopfen': Israelisches Warnsystem im Gaza-Konflikt auf dem Prüfstand

Eine SMS, ein Anruf oder ein erster Schlag aufs Dach. Israel sagt, dass es Zivilisten aus dem Gazastreifen warnt, vor dem Bombardement zu evakuieren, aber Aktivisten sagen, dass dies bei weitem nicht ausreicht.

Beste Sparkonten in Singapur, um Ihr Geld zu parken (2021)

Banken in Singapur haben seit COVID-19 alle die Zinssätze für Sparkonten gesenkt. Da stellt sich die Frage: Auf welchem ​​Sparkonto sollten Sie jetzt Ihr Geld verwahren? Bevor COVID-19 zuschlug, konnte der durchschnittliche Angestellte leicht etwa 1,85% bis 2% pro Jahr mit hochverzinslichen […] , Du sparst.

OG verpasst den Major-Platz für die zweite Saison in Folge

OG sah gegen Liquid verloren aus, der sie in einem 43-minütigen Spiel überdauerte und dann den Serien-Sweep mit einem überraschenden Broodmother-Pick sicherte, um das zweite Spiel in knapp 22 Minuten zu beenden.

Von 40 neuen COVID-Fällen in Singapur, 30 in der Gemeinde

Das Gesundheitsministerium (MOH) hat am Freitag (21. Mai) in Singapur 40 neue COVID-19-Fälle bestätigt, womit sich die Gesamtzahl der Fälle auf 61.770 erhöht.

Bangladesch, Nepal und Sri Lanka fast ohne Covid-Impfstoffe: Beamte

Bangladesch, Nepal und Sri Lanka stehen kurz vor dem Auslaufen der Coronavirus-Impfstoffe, teilten die Behörden am Freitag mit und hoffen, dass China und Russland die Bemühungen Südasiens zur Bekämpfung einer verheerenden Pandemiewelle unterstützen werden.

Europa ist kein einfacher Verbündeter gegen China, sagt die ehemalige US-Handelsbeauftragte Charlene Barshefsky

Die Vereinigten Staaten sollten erkennen, dass es nicht einfach sein wird, europäische Verbündete für den Kampf gegen China zu gewinnen, da jedes Land unterschiedliche Prioritäten hat, sagte ein ehemaliger führender US-Handelsunterhändler am Mittwoch. „Europa könnte China anders sehen als die Vereinigten Staaten und daher möglicherweise weniger in der Lage sein, sich den Bemühungen der Vereinigten Staaten in seinem Kampf gegen China anzuschließen“, sagte Charlene Barshefsky, ehemalige Handelsvertreterin der Vereinigten Staaten unter der Clinton-Regierung, bei einer Veranstaltung, die veranstaltet wurde von der US-Handelskammer. „Wenn wir das europäische Bild betrachten, die Zwänge, denen es unterliegt, die allgemeinen Interessen, die wir gemeinsam haben, wird Europa am Ende einen Balanceakt vollziehen“, sagte Barshefsky, der die Verhandlungen mit China über seinen Beitritt zur Welt geleitet hatte Trade Organization im Jahr 2001. Heute ist sie Vorsitzende von Parkside Global Advisors. Haben Sie Fragen zu den größten Themen und Trends aus aller Welt? Erhalten Sie die Antworten mit SCMP Knowledge, unserer neuen Plattform für kuratierte Inhalte mit Erklärungen, FAQs, Analysen und Infografiken, die Ihnen von unserem preisgekrönten Team bereitgestellt werden. Und ein Balanceakt „impliziert, dass die USA nicht alles bekommen, was sie wollen“, sagte Barshefsky und verwies auf die Schwierigkeiten, mit denen die USA wahrscheinlich konfrontiert sind, ihre europäischen Kollegen davon zu überzeugen, den Technologiehandel einzuschränken, Geschäftstransaktionen einzuschränken und sich den Sanktionen gegen China anzuschließen . Zum einen ist Europa bei seinen Exporten stark von China abhängig. Im Jahr 2020 überholte China die USA und wurde zum wichtigsten Handelspartner der Europäischen Union, wobei der Waren- und Dienstleistungsverkehr 709 Milliarden US-Dollar erreichte, verglichen mit 671 Milliarden US-Dollar, die zwischen der EU und den USA gehandelt wurden, laut Eurostat, dem statistischen Amt der EU . „Die USA wollen vielleicht ihren Status als einzige Supermacht oder als Supermacht der Welt behalten. Europa wird nicht mit China kämpfen, um Amerikas einzigartige Rolle in der Welt zu bewahren“, sagte Barshefsky. „Das ist ein Interesse der USA. Es ist kein Interesse, um das Europa unbedingt gegen China kämpfen würde.“ Weitere Überlegungen sind die Meinungsverschiedenheiten zwischen Nord- und Südeuropa in Bezug auf China, die den Kontinent daran hindern könnten, in seiner Haltung gegenüber dem asiatischen Land mit einer Stimme zu sprechen. Durchbruch bei Chipmaterialien könnte das „Ende“ von Moore’s Law hinauszögern Europas Ambitionen, strategisch autonom zu werden, würden auch die Region weniger Anreize machen, den USA zu folgen. „Wenn Europa strategische Autonomie annehmen will, wie könnte es dann den Vereinigten Staaten folgen?“ fragte Barshefsky. Noch wichtiger sei, dass viele Länder jenseits des Atlantiks eine andere Bedrohungswahrnehmung in Bezug auf China hätten, sagte sie. „Europa spürt kein Sicherheitsrisiko von China“, sagte sie. „Europa ist nicht so im Pazifik positioniert wie die Vereinigten Staaten. Und das Ergebnis ist, dass Europa kein Gefühl der unmittelbaren Bedrohung verspürt, wie es die Vereinigten Staaten vielleicht empfinden. „Viele Europäer glauben, auch indirekt, dass es keine Bedrohung durch China gibt.“ Der ehemalige Außenminister Mike Pompeo hat sich jahrelang dafür eingesetzt, dass europäische Länder das chinesische Technologieunternehmen Huawei aus Gründen der nationalen Sicherheit aus ihrer 5G-Infrastruktur ausschließen. Deutschland hielt lange durch und sagte, der richtige Weg, um mit China in Bezug auf 5G umzugehen, bestehe darin, neue Regeln aufzustellen, um die Sicherheit zu gewährleisten. Selbst nachdem sich Deutschland im April der EU angeschlossen hatte, um strengere Gesetze für Huawei zu erlassen, bezweifelten Kritiker, dass die Regeln vollständig umgesetzt würden. Unterdessen drängte Bundeskanzlerin Angela Merkel auf die Unterzeichnung eines Investitionsabkommens mit Peking im Dezember und gab der Biden-Regierung kurz vor der Vereidigung des neuen Präsidenten ein Signal für starke wirtschaftliche Beziehungen zwischen Europa und China feststellen, dass die Zusammenarbeit auch bei bester Absicht aller Parteien nicht zum Erreichen bestimmter Ziele führt. Chinas Investitionsabkommen mit Europa auf Eis gelegt „Sie können enge Freunde sein, haben aber in Bezug auf bestimmte Interessen erhebliche Unterschiede“, sagte sie. „Man steht unter einem anderen Druck und jedes Land hat seine eigene Politik.“ Europa hat jedoch deutlich gemacht, dass es von Chinas Verhalten in Menschenrechtsfragen, der verzerrten chinesischen Handels- und Wirtschaftspolitik sowie in Bezug auf grundlegende Werte beunruhigt ist. Die Staats- und Regierungschefs in Europa werden zunehmend zwischen ihren wirtschaftlichen Interessen und der Verpflichtung zur Wahrung der Menschenrechte hin- und hergerissen. Die Gesetzgeber der Europäischen Union planen, am Donnerstag abzustimmen, um das im Dezember unterzeichnete umfassende Investitionsabkommen als Reaktion auf Chinas Menschenrechtsprobleme im Zusammenhang mit Xinjiang formell zu stoppen.Mehr aus der South China Morning Post:Der US-Senat bringt einen Gesetzentwurf zur Finanzierung der Technologieentwicklung vor, um China entgegenzuwirkenChina unterstützt den Verzicht auf geistiges Eigentum für Coronavirus-ImpfstoffeChinas WTO-Reformbestrebungen stehen im Mittelpunkt des GlobalisierungsseminarsUSA fordert die WHO auf, Taiwan zu einem jährlichen Treffen einzuladen, ein Schritt, der von China abgelehnt wird China Morning PostFür die neuesten Nachrichten der South China Morning Post laden Sie unsere mobile App herunter. Urheberrecht 2021.

Eigenes Einzelhandelspodium von 8 angrenzenden Geschäften im Erdgeschoss zum Verkauf für 26 Millionen US-Dollar

Knight Frank Singapore gab vor kurzem bekannt, dass es über eine Interessenbekundung (EOI) ein Eigentums-Einzelhandelspodium mit 8 angrenzenden Erdgeschoss-Geschäften in Distrikt 14 zum Verkauf anbietet. Das Post-Freehold-Einzelhandelspodium von 8 angrenzenden Geschäften im Erdgeschoss zum Verkauf für 26 Millionen US-Dollar erschien zuerst auf iCompareLoan.

5 Eigenschaften, die eine Wiederverkaufswohnung attraktiver machen könnten

Es ist offiziell: Wiederverkaufs-HDB-Wohnungen sind wieder auf der Speisekarte. Geplagt von Bauverzögerungen aufgrund der COVID-19-Pandemie sowie von privaten Wohnungseigentümern, die in größere HDB-Wiederverkaufswohnungen umziehen, steigt die Nachfrage nach HDB-Wiederverkaufswohnungen seit der Leistungsschalterperiode. Der große Zustrom in den HDB-Wiederverkaufsmarkt hat in der Folge die Wiederverkaufspreise für HDB-Wohnungen nach oben getrieben.

Singapur nutzt das Fehlinformationsgesetz, um Online-Virenansprüche zu bekämpfen

Singapur hat am Donnerstag ein Fehlinformationsgesetz verwendet, um Facebook und Twitter anzuweisen, Benutzer vor falschen Behauptungen über einen gefährlichen Coronavirus-Stamm zu warnen, der in der Stadt auftaucht.

Fury-Wilder erzielen vorläufige Einigung für dritten Kampf: Bericht

Tyson Fury und Deontay Wilder haben sich mündlich zu einem dritten Kampf verpflichtet, berichtete ESPN am Donnerstagabend, Tage nachdem ein Schiedsurteil die Kampfgespräche zwischen Fury und dem britischen Champion Anthony Joshua eingestellt hatte.

Tischtennis in China bei Olympischen Spielen mit ➾ispielloser Bedrohung' konfrontiert

China hat 28 von 32 Tischtennis-Goldmedaillen gewonnen, die bei den Olympischen Spielen vergeben wurden, aber ihre Vormachtstellung könnte diesen Sommer in Tokio ihre bisher größte Bewährungsprobe stellen.

Wenn Sie vor 10 Jahren 10.000 S$ in diese Aktie investiert hätten, würden Sie so viel verdienen

Sie werden überrascht sein, wie stark die Aufzinsung ist, wie eine Investition in diese Aktie vor einem Jahrzehnt gezeigt hat. Der Beitrag Wenn Sie vor 10 Jahren 10.000 S$ in diese Aktie investiert haben, so viel würden Sie am Ende haben, erschien zuerst auf The Smart Investor.

Virus-Fehltritte könnten die Philippinen wieder in Asiens Nachzügler verwandeln

Verlegene Bordsteine, gebrochenes Gesundheitssystem enthielten das Coronavirus nicht. Die Erholung der Philippinen liegt weit hinter ihren Nachbarn zurück“, sagt der Analyst.

Ardern gibt viel in Neuseelands 'Recovery'-Budget aus

Die neuseeländische Premierministerin Jacinda Ardern hat am Donnerstag ein Budget mit hohen Ausgaben vorgestellt, das darauf abzielt, die vom Coronavirus betroffene Wirtschaft anzukurbeln und gleichzeitig lang erwartete progressive Reformen durchzuführen.

Singapur verbietet Briten wegen Yachtparty, die gegen die Covid-Regeln verstoßen hat

Neun Briten wurde die Arbeit in Singapur verboten, nachdem sie gegen die Coronavirus-Regeln verstoßen hatten, indem sie auf einer Yacht in Badebekleidung und Weihnachtsmützen gefeiert hatten, hieß es am Donnerstag.

Covid-19-Impfstoffe haben neun neue Milliardäre hervorgebracht: Kampagnengruppe

Die Gewinne aus Covid-19-Jabs haben mindestens neun Menschen geholfen, Milliardäre zu werden, sagte eine Kampagnengruppe am Donnerstag und forderte ein Ende der "Monopolkontrolle" der Pharmakonzerne bei der Impfstofftechnologie.

Warnung vor Zyklon in New India, da die Zahl der Todesopfer steigt

Ein großer neuer Sturm braut sich am Donnerstag im Golf von Bengalen vor der Ostküste Indiens zusammen, warnten Prognostiker nur wenige Tage nachdem der größte Zyklon im Westen des Landes seit Jahrzehnten mindestens 120 Menschen das Leben gekostet hatte.

Arbeitshungriger australischer Staat bietet Bargeld für ɺrbeit im Paradies'

Angesichts eines durch eine Pandemie verursachten Arbeitskräftemangels begann ein sonnenverwöhnter australischer Bundesstaat am Donnerstag, jedem, der bereit ist, "im Paradies zu arbeiten", ein Bündel Bargeld anzubieten.


Justin Timberlake verkauft Ihnen jetzt edles Bier

Werbezeitalter's E.J. Schultz und Rupal Parekh berichten, dass wir erwarten können, dass während dieser Übertragung der Grammy Awards am Sonntag eine einminütige Anzeige mit Timberlakes neuer Single "Suit and Tie" debütiert. Das große Verkaufsargument von  Bud Light Platinum ist das Es hat die Kalorien eines leichten Bieres, aber den Alkoholgehalt eines normalen Gebräus. Das größte Bierunternehmen der Welt hat in letzter Zeit versucht, sein Angebot aufzuwerten, daher sollte Timberlakes neue Anzug-und-Krawatte-Routine ihrem Image etwas Schwung verleihen. Er wird jedoch wahrscheinlich nicht in der Lage sein, ihre Kartellklage mit dem DoJ wegen einer geplanten Fusion mit dem mexikanischen Brauereigiganten Grupo Modelo zu klären. 

Schilling für Budweiser hat die Popularität von Musikern in der Vergangenheit nicht gerade gesteigert. Die Reaktion auf Stevie Wonders Super Bowl-Werbung für Bud Light zum Beispiel war "kaum". Aber hey, vielleicht klappt es ja für JT. Schließlich hat diese gemütliche McDonalds-Partnerschaft seine Karriere nicht beendet. In anderen Timberlake-News, das Cover und die Tracklist für sein kommendes Album Die 20/20 Erfahrung kam heute raus. 

Taylor Swift und Jack Antonoff sind als Songwriter auf Olivia Rodrigos neuem Album 'Sour' aufgeführt - hier, warum?

"1 Steps Forward, 3 Steps Back" verwendet das denkwürdige Klavierriff aus Swifts "Reputation" näher, "Neujahr"

US-Teenager wegen Schießerei in Wisconsin angeklagt, um zum ersten Mal persönlich vor Gericht zu erscheinen

Rittenhouse, 18, wurde im Kenosha County, Wisconsin, wegen Totschlags ersten Grades und fünf weiteren Anklagepunkten im Zusammenhang mit den Schießereien angeklagt, bei denen Joseph Rosenbaum und Anthony Huber getötet und Gaige Großkreutz verletzt wurde. Rittenhouse war am 25. August von seinem Haus im nahe gelegenen Antioch, Illinois, in einer selbsternannten Rolle angereist, um Unternehmen in Kenosha zu schützen, wo die Erschießung von Jacob Blake, einem Schwarzen, durch die Polizei große Proteste gegen Polizeibrutalität und Rassismus ausgelöst hatte.

AnzeigeLegen Sie auf Reisen eine Tasche auf Ihren Autospiegel

Geniale Autoreinigungs-Hacks Lokale Händler wünschen, Sie hätten es nicht gewusst

NASCAR fährt zum ersten Mal auf dem Circuit of the Americas. Wissenswertes über COTA

Fahrer und Teams bereiten sich auf das „Unbekannte“ vor, während NASCAR zum F1-Straßenkurs in Austin, Texas, aufbricht.

Der dokumentarische Schlussbericht ist eine seltene Fundgrube ungefilterter Interviews mit ehemaligen Nazis – zu ungefiltert, sagen manche Historiker

Der Abschlussbericht, ein seltener Blick darauf, wie ehemalige Nazis heute über ihre Rolle im Holocaust denken, wird am 21. Mai veröffentlicht

Der CEO von Petco sagt, dass das Unternehmen kaum mit der Nachfrage nach Schulungs- und Pflegedienstleistungen Schritt halten kann, nachdem Millennials und die Generation Z letztes Jahr 11 Millionen neue Haustiere gekauft haben

Mehr Tierbesitzer haben zu einer höheren Nachfrage nach Heimtierbedarf geführt, und die Zeit zu Hause hat dazu geführt, dass die Menschen begannen, nach Möglichkeiten zu suchen, ihre Tiere zu verwöhnen.

Prinz Harry besteht darauf, dass das Interview mit Oprah Winfrey auf „mitfühlendste Weise“ geführt wurde

Der Herzog von Sussex hat darauf bestanden, dass sein Interview mit Oprah Winfrey auf „die mitfühlendste Art und Weise wie möglich“ geführt wurde, um den Weg für eine Versöhnung zu ebnen. In seiner neuen AppleTV-Serie zur psychischen Gesundheit behauptete er, dass die „Kräfte, die gegen ihn und die Herzogin von Sussex arbeiten“, versucht hätten, es ihnen „unmöglich“ zu machen, Großbritannien zu verlassen, und gab zu, dass ihre Abreise „unglaublich traurig“ war. Er warf sowohl der königlichen Familie als auch den Medien vor, versucht zu haben, Meghan, 39, in einer „gemeinsamen Anstrengung“ zu „verschmieren“, bei der sie in ihr Kissen schluchzte, während sie versuchte, ihn nicht zu wecken, weil er „zu viel trug“. .“ Aber der Herzog sagte, er wisse, dass seine Mutter Diana, Prinzessin von Wales, stolz darauf sein würde, das Leben zu führen, das sie sich für ihn gewünscht hatte. Er sagte, dass "Oma Diana" eines der ersten Dinge sei, die sein zweijähriger Sohn Archie gesagt habe, und dass er ein Foto der Prinzessin an seiner Kinderzimmerwand habe. Der Herzog erklärte ihre Entscheidung, Frau Winfrey ein Bombeninterview zu geben, in dem sie Mitglieder der königlichen Familie des Rassismus beschuldigten und ihre Hilferufe ignorierten, als Meghan selbstmordgefährdet war, und bestand darauf, dass es „um echt und authentisch“ ginge und teilte Erfahrungen, die für Menschen auf der ganzen Welt relevant sind. „Ich denke gerne, dass wir in der Lage waren, die Wahrheit auf die mitfühlendste Art und Weise zu sagen und so eine Öffnung für Versöhnung und Heilung zu lassen“, sagte er.

Trumps alter Arzt sagt, der ehemalige Präsident plant den Lauf 2024

‘Er hat gesagt, er wird. Er denkt ernsthaft darüber nach“, sagt Ronny Jackson

'Laufende Zeit': Der gewählte tibetische Präsident warnt vor kulturellem Völkermord

Der oberste politische Führer der tibetischen Exilregierung sagte am Freitag, dass in Tibet dringend ein „kultureller Völkermord“ droht und die internationale Gemeinschaft sich vor den Olympischen Winterspielen 2022 in Peking gegen China stellen muss. Penpa Tsering, die diesen Monat zum Präsidenten der Zentralen Tibetischen Verwaltung (CTA) gewählt wurde, sagte Reuters, dass sie sich einer friedlichen Lösung mit China verschrieben haben, aber Pekings derzeitige Politik bedrohe die Zukunft der tibetischen Kultur.

Lady Gaga sagt, eine Vergewaltigung mit 19 habe zu einem 'totalen psychotischen Zusammenbruch' geführt

Lady Gaga sagt, sie sei mit 19 schwanger geworden, nachdem sie zu Beginn ihrer Karriere von einem Musikproduzenten vergewaltigt worden war, ein Trauma, das einen "totalen psychotischen Bruch" auslöste. Der Singer-Songwriter sprach über die Tortur in Oprah Winfrey und Prince Harrys Apple TV+-Show "The Me You Can't See", die sich auf die psychische Gesundheit konzentriert. Lady Gaga, zu deren Hits „Born This Way“ und „Shallow“ gehören, erinnerte sich, dass sie Jahre nach ihrer Vergewaltigung eine „totale psychotische Pause“ hatte.

Trump berechnete den US-Steuerzahlern 40.000 US-Dollar für den Secret Service, um in den Monaten seit seinem Ausscheiden aus dem Amt ein Zimmer in Mar-a-Lago zu nutzen: WaPo

Trump zog Anfang dieses Monats in sein Resort in Bedminster, New Jersey, und es ist unklar, ob er den Secret Service auffordert, dort zu bleiben oder zu arbeiten.

Polizei findet vergrabenen Schmuck aus WM-Überfall

Die Polizei veröffentlichte am Donnerstag (20 .Valero Valero wurde 2019 in Argentinien festgenommen und Anfang dieses Jahres an Russland ausgeliefert, teilte die Polizei in einer am Donnerstag veröffentlichten Erklärung mit. Ein Anwalt des Verdächtigen war nicht für eine Stellungnahme zu erreichen. Der Schmuck im Wert von 160 Millionen Rubel (2,2 Millionen US-Dollar) war gestohlen worden, als er zu einer Ausstellung in Kasan transportiert wurde, einer der Städte, in denen WM-Spiele ausgetragen wurden. Russland hatte seine normalerweise strengen Visabestimmungen aufgehoben, um Tausende ausländischer Fußballfans zum Turnier zuzulassen.

Prinz Harry sagt, es macht keinen Sinn, dass Prinz Charles ihm und Prinz William gesagt hat, dass sie mit dem königlichen Leben so kämpfen würden, wie er es tat

"Geht es hier nicht darum, sicherzustellen, dass sich die Geschichte nicht wiederholt?", sagte Prinz Harry in der Serie "The Me You Can't See".

Die USA und Mexiko sind nicht auf ⟞rselbe Seite' über Kartelle, und jetzt fliehen Tausende in die USA

"Mexiko ist jetzt überfordert und hat keine Kapazitäten", sagte ein katholischer Priester im Südwesten Mexikos gegenüber Insider.

Nordkoreanische Waffen werden wahrscheinlich bleiben, auch wenn Biden es nicht sagen wird

WASHINGTON – Nur wenige Wochen nach dem Amtsantritt von Präsident Joe Biden sandte Nordkorea eine subtile Botschaft an die neue Regierung: Es schaltete wichtige Teile seiner Kernbrennstoffproduktionsanlage in Yongbyon ein, dem alternden Komplex, in dem das Atomwaffenprogramm des Landes vor vier Jahrzehnten geboren wurde . Nordkoreanische Beamte wussten, dass die Hitzesignaturen aus ihrem radiochemischen Labor amerikanische Satelliten über ihren Köpfen zum Leuchten bringen und es in den Daily Brief des Präsidenten schaffen würden, auch wenn nicht klar war, ob es sich um eine trügerische Fälschung oder eine anhaltende neue Produktionsrunde handelte. "Es ist Teil des Playbooks", sagte Victor Cha, der eine Analyse der Bilder für das Center for Strategic and International Studies veröffentlichte. "Es sagt, wir sind hier, um zu bleiben." Sign up for The Morning newsletter from the New York Times The staying power of Pyongyang’s nuclear arsenal highlights an uncomfortable truth for Biden as he prepares to greet President Moon Jae-in of South Korea at the White House on Friday. Moon has said denuclearization of the Korean Peninsula is a “matter of survival” for his country, and he has called on Biden to revive negotiations. But North Korea’s arsenal of nuclear weapons and its stockpile of fuel have roughly doubled in the past four years, a steady rise that proceeded even as President Donald Trump held high-drama meetings with Kim Jong Un, the North Korean leader. The best unclassified estimates are that the North has at least 45 nuclear weapons, and appears headed to an arsenal roughly the size of Pakistan’s, another nuclear state the United States once demanded must disarm, and now has all but given up that it ever will. For the North, that has always been a model to follow. In private, officials in the Biden administration admit they harbor no illusions that North Korea will ever give up the entirety of its program. Yet, like his predecessors, Biden has made the decision not to officially acknowledge the North as a nuclear state, aides say. It is a little like pretending that the New York Yankees do not play baseball. But maintaining the myth has a purpose, for both the United States and South Korea. Any official acknowledgment that the North Korean arsenal is here to stay would revive the long-simmering debates about whether U.S. allies like South Korea and Japan can depend on the American nuclear umbrella — essentially a security net for countries that do not have nuclear weapons of their own. Robert J. Einhorn, a former State Department official who was long a nuclear expert for the agency, said a formal acknowledgment that North Korea is a nuclear state would “increase interest by South Korea and Japan in acquiring their own nuclear weapons” and “damage the global nonproliferation regime.” So he said he expected the administration would use the visit to “reaffirm complete denuclearization” as the ultimate goal, “even if it privately doubts that goal will ever be achieved.” For months now, the Biden administration has been engaged in a North Korean strategy review, often in consultation with South Korea and Japan. But it has offered little detail in public about its conclusions, other than to avoid trying a grand bargain with Kim that Trump did. Instead of trying to wrap a peace treaty formally ending the Korean War, the promise of a new relationship between Pyongyang and Washington, and a sweeping disarmament plan into one package, it will turn back to small, confidence-building steps. If that seems like a familiar, step-by-step approach, it is — past presidents, including George W. Bush and Barack Obama, tried similar strategies. Agreements were reached, and sometimes facilities were destroyed — notably the cooling tower for a nuclear reactor at Yongbyon, which was blown up in front of CNN cameras. It was all for show — the facilities were rebuilt, and the North Koreans kept on producing nuclear material. Moon’s meeting is the second in-person visit of a world leader to the White House. He was crucial in arranging the summits between Trump and Kim, and has continued to encourage dialogue between Washington and Pyongyang. While at the White House, he is expected to reiterate those goals, while emphasizing with Biden a series of South Korean investments in the United States in semiconductors and batteries for electric cars — ways of deepening the technological alliance at a moment of heightened competition with China. The result is that Biden is not likely to dwell much on North Korea, at least in public, Cha said. “They will change the topic,” he said. And officials in the Biden administration have made clear they are not interested in giving Kim the satisfaction of being the center of attention, as he was during his dramatic meetings with Trump in Singapore, in Hanoi, Vietnam, and at the Demilitarized Zone. But the Biden White House has not thrown out all of Trump’s diplomacy. The White House says it wants to build on the “Singapore declaration,” which called for a new relationship between the United States and North Korea, a permanent peace plan, complete denuclearization and a full accounting of soldiers missing in action from a war that ended nearly seven decades ago. The document is only one page, and it is not specific about how to achieve those objectives. Trump, speaking in Singapore in June 2018, told reporters that the relationship with Kim would make all the difference. “Honestly, I think he’s going to do these things,” he said. For the most part, Kim has failed to follow through, though he has maintained a promised moratorium on long-range missile tests and made some progress on the return of remains. But the fact is that Kim did not dismantle a single weapon, and the nuclear production program sped up. In the past several years, Pyongyang roughly doubled its supplies of fuel that can be turned into nuclear weapons, according to analysts. It did so mainly at the Yongbyon complex, where the nuclear program began in the 1960s. Today, the site’s many hundreds of industrial buildings cover an area of more than 3 square miles. Siegfried S. Hecker, a former director of the Los Alamos weapons laboratory in New Mexico who is now a Stanford professor, cast the fuel rise in terms of potential weapons: In 2000, at the end of the Clinton administration, Pyongyang had no nuclear arms. In 2008, at the end of the Bush administration, it had four to six. In 2016, at the end of the Obama administration, it had roughly 25. In 2020, at the end of the Trump administration, it had about 45 and perhaps as many as 60. “The policies of the past three presidents have failed,” Hecker said in an email. “Unless the Biden team changes course, North Korea will continue to expand the size, sophistication and reach of its nuclear arsenal.” In size, experts say, the North’s stockpile of nuclear arms is fast approaching those of India, Pakistan and Israel — relatively small members of the club who are seen as deploying about 100 or so weapons, whereas the big players have thousands. That is the model the North is pursuing: No one expects any of those countries to give up their nuclear arsenals. In a recent report, Brad Roberts, a Pentagon official in the Obama administration who now directs global security research at the Livermore weapons laboratory in California, said the North overall had achieved an important new stage — that of “a heavily armed nuclear state with intercontinental reach.” Barring war or leadership change, he added, Pyongyang’s “nuclear weapons appear to be here to stay.” On Trump’s watch, new missiles also came to life. In 2017, Pyongyang for the first time successfully test-fired two kinds of intercontinental ballistic missiles — both, in theory, able to drop warheads on the United States. In June 2018, Kim told Trump that he would stop testing his long-range missiles and nuclear arms. So far, he has kept those promises. But Kim has also proceeded to introduce new generations of shorter-range missiles, capable of targeting South Korea, Japan and U.S. forces based in the two countries. During the Trump years, experts were able to look at satellite images at 16 of Pyongyang’s missile bases, which were much camouflaged. They found inconspicuous patterns of growth that suggested the North had engaged in a great deception: Curbing its long-range missile program while expanding its ability to pummel nearby rivals with conventional and nuclear warheads. Kim test fired three new missiles in 2019 and one this year. Those models, analysts say, have greater accuracy and new maneuvering powers that could help the warheads outwit American defenses in the region. “They’ll probably end up being able to strike more targets,” Vann H. Van Diepen, a former weapons analyst for the National Intelligence Program, said of the new missiles. The differences between the United States and North Korea on how to achieve a nuclear-free Korean Peninsula have grown all but unbridgeable over the years. But a strong voice arguing that the gap can be narrowed through continued dialogue has been Moon, who assumed the role of mediator and cheerleader during the Trump administration. Even after the summit meetings between Kim and Trump ended without an agreement, Moon’s government insisted engagement was the only viable way to end the nuclear threat and establish peace. In an interview in April with The New York Times, Moon urged the Biden administration to start negotiations with North Korea, and build on the broad goals outlined by Kim and Trump. This month, after Washington released its North Korea policy review, Moon said he saw no difference between the two allies’ approach to North Korea. Both countries intended to build on the Singapore agreement and take “diplomatic, gradual, phased, practical and flexible” steps toward the ultimate goal of denuclearizing the Korean Peninsula. When he sits down this week with Biden, Moon said, one goal would be bringing North Korea “back on the path of dialogue.” But those mutual interests have limits. For its part, the Biden administration has aimed to deepen Washington’s strategic partnership with South Korea and draw it into the evolving U.S. strategy to compete with China. It is a delicate dance because of South Korea’s enormous trade relationship with Beijing. U.S. officials have also accused Beijing of helping North Korea steal funds to finance its program through cybercrime. A United Nations panel of experts released a report this year claiming North Korean hackers stole $316.4 million from 2019 to November 2020 through cyberattacks, including $281 million from a cryptocurrency exchange in September 2020. The stolen cryptocurrencies were laundered through over-the-counter brokers in China, the report said. The fruits of the theft, many experts believe, are funding the North’s most important project: expanding the nuclear arsenal. This article originally appeared in The New York Times. © 2021 The New York Times Company

Eight Pits Full of Murdered Women Found in Ex Cop’s Backyard in El Salvador

Jose Cabezas via ReutersPolice in El Salvador investigating the double homicide of a mother and daughter have made a gruesome discovery, unearthing a mass grave of mostly women in a former cop’s backyard. Authorities are said to have found the clandestine cemetery this week when investigating former police officer Hugo Ernesto Osorio Chavez, who is suspected of murdering a 57-year-old woman and her 26-year-old daughter, which the former cop reportedly admitted to.Chavez, 51, had a rap sheet that included allegations of sex crimes. Osorio Chavez’s home in Chalchuapa, about 50 miles from San Salvador, was being searched as part of the investigation when police said they found what appeared to be uneven, soft ground. They found eight separate pits with they believe could be more than a dozen bodies in each. Local media say police say sexual violence was involved in the demise of the women. “The central axis of the investigation is sexual violence,” Graciela Sagastume, the prosecutor leading the investigation, told reporters. The former cop and 10 others have been arrested in what police believe was a violent sex and murder ring in which women, and perhaps some young men, were snuffed out. Justice Minister Gustavo Villatoro suggested that the depth and complexity of the secret burial site pointed to the complicity of more than one person. None of the suspects in custody have so far shed light on the matter. By Friday, a number of people with missing relatives gathered at the cop’s home with pictures of loved ones in hopes of identifying a corpse. Many of the grave sites are thought to be at least two or more years old. Osorio Chavez was dismissed from the local police force in 2005 after admitting to being a sexual predator.“He told us that he found victims on social media and sought them out, luring them with the American dream,” Police Chief Mauricio Arriaza Chicas told reporters. “This psychopath has been detained and I believe that 99 percent of the people who assisted him have been detained.” As of Friday, two dozen bodies had been exhumed but police believe there could be 40 or more. Authorities say it could take a month to dig up all the dead. Read more at The Daily Beast.Get our top stories in your inbox every day. Melde dich jetzt an!Tägliche Beast-Mitgliedschaft: Beast Inside geht tiefer in die Geschichten ein, die dir wichtig sind. Mehr erfahren.

Gohmert admits people think he's 'the dumbest guy in Congress' in speech immediately mocked for its stupidity

Critics on Twitter ask if Texas Republican is ‘the dumbest guy? Or just the most aware dumbest guy?’ after rambling in front of Congress

Facebook is refusing to remove an attack ad falsely linking Rep. Ilhan Omar to Hamas

The video was created amid clashes in Israel and Gaza. Omar's office told Facebook the video could lead to death threats.

Drew Barrymore recalled once greeting Hugh Grant by kissing him for 10 minutes straight

Drew Barrymore and Hugh Grant spoke about the incident on Barrymore's chat show, recalling how the producers with them didn't know what to make of it.

A judge ruled that MyPillow CEO Mike Lindell could keep his address secret, after Lindell's lawyers said someone repeatedly threatened to decapitate him

One person repeatedly rang MyPillow's call center and detailed a plan to kidnap and decapitate CEO Mike Lindell, according to a legal filing.


After an ill-advised foray into acting and the release of a mediocre comeback single, there was only one direction left for Justin Timberlake to take: creative director for Anheuser Busch's high-alcohol new-ish product, Bud Light Platinum. As part of his new gig, Timberlake will be in charge of providing Bud Light Platinum's "creative, musical and cultural curation." He will also star in a commercial for the beer, which will debut during Sunday's Grammy Awards. Timberlake's take on the move?


Schau das Video: @HARDSELTZERTRAP- #BUDLIGHT PLATINUM SELTZER 8% EXCLUSIVE REVIEW (Kann 2022).