Video

Gegrillte Hähnchenherzen

Gegrillte Hähnchenherzen

Die Zutaten

  1. Hühnerherzen 700 gr.
  2. Gemahlener Pfeffer 1 TL
  3. Curry 1/2 TL
  4. Hot Chili Pepper -1/2 TL abschmecken
  5. Ingwer (Chop) 2 EL.
  6. 5 Knoblauchzehen
  7. Sojasauce 80 ml
  8. Apfelessig 2 TL Saft einer Zitrone gehen
  9. Honig 2 TL
  10. Süßer Paprika 1 Teelöffel nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Herz, Huhn
  • 2 Portionen servieren
  • WeltkücheAsiatisch, Orientalisch

Inventar:

Pfanne, Spieße

Kochen:


Schritt 1

Befreien Sie Hühnerherzen von Fett und Blut, das sich möglicherweise im Inneren befindet. Schneiden Sie die Reste der Blutgefäße ab.

Schritt 2

Gründlich in kaltem Wasser abspülen.

Schritt 3

Marinade zubereiten: Sojasauce, scharfe Chilischote, Paprika, gemahlener Pfeffer, Honig, Curry, Zitronensaft, fein gehackter Knoblauch und Ingwer mischen.

Schritt 4

Gießen Sie vorbereitete Herzen in die Marinade und lassen Sie sie 2 Stunden lang marinieren.

Schritt 5

Holzspieße für Spieße 10 Minuten in Wasser einweichen.

Schritt 6

Durchsteche die Herzen in der Mitte vorsichtig mit einem Spieß, um Kebabs zu sammeln.

Schritt 7

Schmieren Sie die Grillpfanne mit Öl (Sie können sie durch eine normale Pfanne ersetzen) und braten Sie die Spieße bei schwacher Hitze 20-25 Minuten lang. Alle 5 Minuten müssen die Spieße umgedreht werden. Gegrillte Hähnchenherzen sind fertig. Guten Appetit!