Video

Auberginen nach koreanischer Art

Auberginen nach koreanischer Art

Die Zutaten

  1. Aubergine 2-tlg.
  2. Knoblauch 3 Nelken
  3. Frühlingszwiebel 2-tlg.
  4. Sojasauce -1 EL nach Geschmack
  5. Fischsauce 1 TL
  6. Hot Paprika 1 TL
  7. Sesamöl 2 TL
  8. Sesamsamen, gebraten - 1 Esslöffel nach Geschmack
  • Hauptzutaten
  • 4 Portionen servieren
  • WeltkücheAsiatisch, Orientalisch

Inventar:

Doppelkessel Schüssel

Kochen:


Schritt 1

Knoblauch und Frühlingszwiebeln fein hacken.

Schritt 2

Die Aubergine in große Stücke schneiden.

Schritt 3

In einem Wasserbad mit kochendem Wasser die gehackte Aubergine legen, mit einem Deckel abdecken und 5-7 Minuten kochen lassen. Die Auberginenbereitschaft wird durch einen Holzspieß bestimmt, die fertige Aubergine soll weich und ganz sein.

Schritt 4

Fein gehackte Frühlingszwiebeln und Knoblauch in eine Schüssel geben, mischen.

Schritt 5

Auf dem Schneidebrett legen wir die heiße Aubergine aus der Pfanne. Stellen Sie eine Schüssel mit kaltem Wasser daneben, um Ihre Finger abzukühlen. Gekochte Auberginen der Länge nach in ca. 1 cm dicke Stücke schneiden. und in eine Schüssel mit Zwiebeln und Knoblauch geben.

Schritt 6

Geben Sie rote Chilischoten, Soja und Fischsaucen in die Schüssel und ersetzen Sie sie durch einen zusätzlichen Löffel Sojasauce, wenn Sie keine Fischsauce essen. Alles sorgfältig mischen. Fügen Sie Sesamöl und gebratenen Sesam hinzu und reiben Sie sie mit Ihren Fingern.

Schritt 7

Alles mischen, in einen Teller geben, mit Frühlingszwiebeln und Sesam bestreuen. Das Gericht ist fertig. Guten Appetit!


Sehen Sie sich das Video an: koreanisch marinierte Auberginen+Paprika. Korean marinated aubergine in english (Juli 2021).