Snacks

Gebratenes Brot mit Avocado, Ei, Käse und Frühlingszwiebeln

Gebratenes Brot mit Avocado, Ei, Käse und Frühlingszwiebeln

Zutaten für gebratenes Brot mit Avocado, Ei, Käse und Frühlingszwiebeln.

  1. Avocado 1 Stück
  2. Brot 2 Scheiben
  3. Butter 2 Teelöffel
  4. Eier 2 Stück
  5. Salz nach Geschmack
  6. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  7. Geriebener Käse nach Geschmack
  8. Frühlingszwiebeln nach Geschmack
  • Hauptzutaten Eier, Avocado, Brot
  • 2 Portionen servieren

Inventar:

Bratpfanne, Spatel, Küchenmesser, Schneidebrett.

Kochen:

Schritt 1: Reinigen Sie die Avocado.


Die Avocado längs halbieren, schälen und entkernen. Von Avocados brauchen wir zwei dicke Scheiben.

Schritt 2: Das Brot hacken.


Nehmen Sie zwei Scheiben Brot und schneiden Sie ein Loch in die Mitte, so groß wie ein Avocado-Keil. Legen Sie einfach Avocado-Scheiben auf das Brot und schneiden Sie den Überschuss mit einem Messer ab.

Schritt 3: Toasten Sie das Brot.


Die Pfanne erhitzen und die Butter darin schmelzen.
Brotscheiben in heißes Öl geben und auf beiden Seiten knusprig braten.

Schritt 4: Fügen Sie die Avocado und die Eier hinzu.


Legen Sie Avocado-Scheiben in ein speziell geschnittenes Loch im Brot und brechen Sie die Eier vorsichtig in die hohle Mitte, sodass das Eigelb genau zu der Stelle passt, an der sich der Stein in der Avocado befand.
Salz und Pfeffer abschmecken.
Bei mittlerer Hitze kochen, bis das Protein gerinnt.

Schritt 5: Käse hinzufügen.


Wenn das Eiweiß fertig ist, bestreuen Sie die Oberseite mit geriebenem Käse und kochen Sie weiter, bis es schmilzt.

Schritt 6: Das gebratene Brot mit Avocado, Ei, Käse und Frühlingszwiebeln servieren.


Sobald der Käse geschmolzen ist, kann das gebratene Brot mit Avocado, Ei und Käse serviert werden. Fein gehackte Frühlingszwiebeln darüber streuen und mit dem Essen beginnen.
Ich hoffe, Sie genießen diesen Snack genauso wie ich. Probieren Sie ihn also unbedingt aus.
Guten Appetit!