Snacks

Gegrillte Würstchen in Honig-Bier-Marinade

Gegrillte Würstchen in Honig-Bier-Marinade

Die Zutaten

  1. Würstchen zum Grillen 1 kg
  2. Koriander (ganz) 1 Teelöffel
  3. Honig 1 Esslöffel
  4. Helles Bier 1/2 Tasse
  5. Granulierter Knoblauch 2 Teelöffel
  • Hauptzutaten: Wurst und Würstchen, Bier, Honig
  • Teil 3-4

Inventar:

Grill, Pinsel, Zange.

Kochen:

Schritt 1: Würste mit Gewürzen würzen.

Würste sollten genau zum Grillen geeignet sein. Schneiden Sie sie diagonal auf jeder Seite.
Koriander in einem Mörser oder einer Mühle zerkleinern und zu den Würsten geben. Fügen Sie Knoblauch Würsten hinzu. Rühren und reiben Sie die Gewürze in die Schnitte.
1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

Schritt 2: Bratwürste zubereiten.


Mischen Sie Bier mit Honig und bereiten Sie einen Pinsel vor.
Würste mit Honig-Bier-Marinade bestreichen und grillen. Kochen Sie, indem Sie drehen und mit Bier und Honig schmieren. Wenn die Oberfläche der Würste rosig und glänzend glasiert ist, ist alles fertig.

Schritt 3: Gegrillte Würstchen in einer Honig-Bier-Marinade servieren.


Gegrillte Würste in Honig-Bier-Marinade zeichnen sich durch eine besonders goldene Kruste und Saftigkeit aus, die im Inneren erhalten bleiben. Mit frischem Gemüsesalat und verschiedenen Saucen servieren.
Guten Appetit!