Salate

Brokkolisalat mit in Essig eingelegten Gurken

Brokkolisalat mit in Essig eingelegten Gurken

Die Zutaten

  1. Frischer oder gefrorener Brokkoli 150 Gramm
  2. Eingelegte Gurken 60 Gramm
  3. Mais in Dosen 45 Gramm
  4. Sonnenblumenkerne oder eine Mischung von Samen 30 Gramm
  5. Kefir oder Naturjoghurt 30 Gramm
  6. Salz nach Geschmack
  7. Pfeffer nach Geschmack
  • Hauptzutaten Brokkoli, Mais
  • 1 Portion servieren

Inventar:

Teller, Messer, Esslöffel, Schneidebrett.

Kochen:

Schritt 1: bereiten Sie das Gemüse vor.


Brokkoli in Blütenstände teilen und in kochendes Salzwasser werfen. Einige Minuten weich kochen. Dann in ein Sieb werfen und mit kaltem Wasser übergießen. Trocken
Schneiden Sie die eingelegte Gurke in Kreise und lassen Sie die Salzlake ab, die beim Schneiden auffiel.
Den Mais mit Wasser abspülen.
Braten Sie die Mischung der Samen in einer trockenen Pfanne, bis sie leicht errötet.

Schritt 2: Brokkolisalat mit eingelegten Gurken würzen.


Joghurt (oder Kefir) mit Pfeffer und Salz mischen. Gießen Sie das Dressing durch Mischen aller zuvor zubereiteten Zutaten. Oder Sie legen das Gemüse aus, bestreuen es mit Samen und gießen das Dressing darüber.

Schritt 3: Brokkolisalat mit eingelegten Gurken servieren.

Brokkolisalat mit eingelegten Gurken ist eine einfache Möglichkeit, ein großartiges Abendessen zu haben. Es ist köstlich, leicht zuzubereiten und wird sehr schnell gegessen.
Guten Appetit!


Sehen Sie sich das Video an: Gurken - Paprika - Salat Sommersalat (Kann 2021).