Salate

Salat aus Orangen, Rucola und Mozzarella

Salat aus Orangen, Rucola und Mozzarella

Die Zutaten

  1. Rucola 1 Handvoll
  2. Mozzarella 60-70 Gramm
  3. Orange 1/2 Stück
  4. Olivenöl 1 Esslöffel
  5. Bulgarischer roter Pfeffer 1/2 Stück
  6. Getrocknete Preiselbeeren 1 Esslöffel
  7. Salz nach Geschmack
  8. Pfeffer nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Pfeffer, Salat, Orange, Käse
  • 1 Portion servieren

Inventar:

Messer, Salatschüssel, Brett.

Kochen:

Schritt 1: Die Zutaten hacken.


Rucola sollte eine halbe Stunde in kaltem Wasser eingeweicht werden. Dann trocknen.
Die Orange von der Haut und den Samen abziehen, die weißen Filme entfernen und in dünne Scheiben schneiden.

Den Pfeffer in dünne Streifen schneiden. Mozzarella in kleine Würfel schneiden. Getrocknete Cranberries mit kochendem Wasser abspülen und trocken tupfen.

Schritt 2: Mischen Sie den Salat aus Orangen, Rucola und Mozzarella.


Rucola, Pfeffer, Orange, Mozzarella und Preiselbeeren in einer Salatschüssel vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, nochmals gut mischen. Mit einem Löffel Olivenöl würzen und servieren.

Schritt 3: Servieren Sie einen Salat aus Orangen, Rucola und Mozzarella.


Salat aus Orangen, Rucola und Mozzarella sollte als separates Gericht serviert werden. Da der Salat einen sehr originellen und spezifischen Geschmack hat, ist es schwierig, ihn mit etwas anderem zu kombinieren. Aber an sich ist er schön.
Guten Appetit!


Sehen Sie sich das Video an: Orangensalat mit Avocado und Rucola . REWE Deine Küche (Juli 2021).