Fleisch

Geschnittenes Schweinefleisch

Geschnittenes Schweinefleisch

Die Zutaten

  1. Schweinefilet 1,2 kg
  2. Zwiebel 2 Stück
  3. Etwa 1 Tasse Brühe
  4. Lorbeerblatt 2 Stück
  5. Salz nach Geschmack
  6. Pfeffer nach Geschmack
  7. Gemahlener Paprika nach Geschmack
  8. Knoblauchgranulat nach Geschmack
  9. Majoran nach Geschmack
  10. Pflanzenöl nach Geschmack
  • Hauptzutaten
  • Portion4-5

Inventar:

Folie, Backblech, Messer, Fleischhammer.

Kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie das Schweinefleisch vor.


Das Schweinefleisch sollte gekühlt und das gefrorene Schweinefleisch nach und nach aufgetaut werden. Zuerst aus dem Gefrierschrank in den Kühlschrank stellen und dann bei Raumtemperatur.

Das Fleisch in dünne Scheiben schneiden und mit einem Hammer von beiden Seiten leicht aufschlagen.
Mit Salz, Paprika, Pfeffer und Majoran bestreuen. Reibe die Gewürze über das Fleisch.

Schritt 2: Zwiebel hacken.


Zwiebel sehr fein würfeln. Sie können statt frisch getrocknetes Granulat verwenden.

Schritt 3: Das Schweinefleisch backen.


Das Fleisch in eine mit Pflanzenöl gefettete Form geben. Gießen Sie die Brühe darauf, fügen Sie Zwiebeln, Lorbeerblätter und etwas mehr Öl hinzu. Mit Folie abdecken und vorgewärmt einschicken 180 Grad Backofen an 30 Minuten.
Entfernen Sie nach einer halben Stunde die Folie und backen Sie das Schweinefleisch weiter, bis es weich und gebräunt ist. Es kann so viel dauern 20, so und 30 Minutenalso pass auf.

Schritt 4: Das in Scheiben gebackene Schweinefleisch servieren.


Gebackenes Schweinefleisch heiß servieren. Mit frischen Kräutern und Gemüse garnieren. Es fällt sehr leckeres und saftiges Fleisch aus.
Guten Appetit!


Sehen Sie sich das Video an: Snirtjebraten - Rezept für das Gulasch vom Schwein mit Rotkraut norddeutsche Hausmannkost (Kann 2021).