Video

Käsekuchen mit Hüttenkäse

Käsekuchen mit Hüttenkäse

Die Zutaten

  1. Mehl 450 gr.
  2. Milch 300 ml.
  3. Butter 50 gr.
  4. Pflanzenöl 1 EL. ein Löffel
  5. Ei 3-tlg.
  6. Hüttenkäse 9% - 500 gr. zu schmecken
  7. Vanille 1 gr.
  8. Zucker 3 EL. ein Löffel
  9. Salz 1,5 TL
  10. Trockenhefe 7 gr.
  • Hauptzutaten: Hüttenkäse, Butter, Hefeteig, Zucker
  • 5 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

Ofen, Schüssel, Sieb, Löffel, Backblech, Handtuch

Kochen:


Schritt 1

Den Teig für den Teig vorbereiten: Hefe in eine Schüssel geben, 1 EL. ein Löffel Zucker und 2 EL. Esslöffel Mehl, fügen Sie 100 ml. melken und glatt rühren, dann die restliche Milch ausschütten und alles nochmals gründlich mischen. Die Schüssel mit Folie abdecken und 20 Minuten ruhen lassen, der Teig sollte aufgehen.

Schritt 2

Mehl in eine tiefe Schüssel sieben.

Schritt 3

Machen Sie eine Vertiefung im Mehl und fügen Sie 1 geschlagenes Ei, geschmolzene Butter und Salz hinzu, mischen Sie, bis glatt. 1 EL zugeben. Esslöffel Pflanzenöl und kneten weichen Teig.

Schritt 4

Decken Sie die Schüssel mit Folie und legen Sie den Teig für 1 Stunde an einen warmen Ort.

Schritt 5

Den Quark durch ein kleines Sieb reiben. Fügen Sie dem Hüttenkäse 2 EL hinzu. Esslöffel Zucker, 0,5 Teelöffel Salz, 1 Ei und 1 gr. Vanille, alles glatt rühren.

Schritt 6

Das Brett mit Mehl bestreuen und den fertigen Teig auslegen, eine Wurst formen und in identische Stücke schneiden.

Schritt 7

Aus jedem Teigstück einen runden Kuchen formen.

Schritt 8

Das Backblech mit Kochpapier abdecken und im Abstand von 2-3 cm vorbereitete Kuchen darauf legen. Nehmen Sie die Mitte des Kuchens und formen Sie eine 8-10 mm breite Seite entlang des Randes.

Schritt 9

Geben Sie in vorbereitete Kuchen einen vollen Esslöffel Hüttenkäse und einen Löffel, um dem Hüttenkäse eine ordentlich abgerundete Form zu geben.

Schritt 10

Decken Sie das Backblech mit den vorbereiteten Käsekuchen 10 Minuten lang mit einem sauberen Küchentuch oder einer Serviette ab, damit der Teig vor dem Backen aufsteigt.

Schritt 11

1 Ei schlagen und die Käsekuchen leicht mit einer dünnen Schicht einfetten.

Schritt 12

Backofen auf 180 ° vorheizen und Käsekuchen 10-12 Minuten backen.

Schritt 13

Nehmen Sie das Backblech aus dem Ofen und fetten Sie jeden Käsekuchen von allen Seiten mit Butter ein. Käsekuchen mit Hüttenkäse sind fertig. Guten Appetit!