Fleisch

Wohlriechendes Schweinefleisch im Ofen

Wohlriechendes Schweinefleisch im Ofen

Die Zutaten

  1. Schweinefilet 4 Stück
  2. Olivenöl 100 Milliliter
  3. Senf 2 Teelöffel
  4. Orange (nur Saft) 1 Stück
  5. Zitrone (nur Saft) 1 Stück
  6. 2 Knoblauchzehen
  7. Oregano (trocken) 1 Teelöffel
  8. Wasser (heiß) 200 Milliliter
  9. Pfeffer nach Geschmack
  10. Thymian nach Geschmack
  11. Salz nach Geschmack
  • Hauptzutaten
  • 4 Portionen servieren

Inventar:

Auflaufform, Folie, Teller

Kochen:

Schritt 1: Das Schweinefleisch einlegen.


Zunächst muss das Fleisch natürlich mariniert werden. Tauen Sie dazu das Schweinefleisch bei Raumtemperatur auf, geben Sie das Fleisch auf einen Teller und salzen Sie, pfeffern Sie, fügen Sie getrocknete Kräuter hinzu. Shuffle.
Gießen Sie Zitronensaft in das Schweinefleisch und fügen Sie den Knoblauch hinzu, der durch die Presse geleitet wird. Decken Sie das Fleisch ab und kühlen Sie es für einige Stunden oder über Nacht.

Schritt 2: Schweinefleisch im Ofen backen.


Schmieren Sie das Backblech mit Öl. Legen Sie Schweinefleisch darauf und fetten Sie es mit Senf ein. Gießen Sie warmes Wasser und Orangensaft in die Form, um die Gewürze nicht vom Fleisch zu waschen. Mit Folie abdecken und vorgeheizt backen bis 180 Grad Backofen an 40 Minuten, dann entfernen Sie die Folie, drehen Sie das Fleisch um und backen Sie es für ein anderes 25-30 Minuten.

Schritt 3: Das Schweinefleisch servieren.

Das Schweinefleisch heiß servieren. Du kannst es übrigens mit gehackten Kartoffeln backen, dann bekommst du auch sofort eine Beilage.
Guten Appetit!


Sehen Sie sich das Video an: FrankenFeuer Folge 01 - Pulled Pork auf dem Minion Ring (Kann 2021).