Beilagen

Reis mit Gemüse und Ei

Reis mit Gemüse und Ei

Zutaten zum Kochen von Reis mit Gemüse und Eiern.

  1. Süßer grüner Pfeffer 1 Stück
  2. Zwiebel 1 Stück
  3. Tomate 2 Stück (groß)
  4. Reis 2 Esslöffel
  5. Ei 1 Stück
  6. Pflanzenöl zum Braten
  7. Salz nach Geschmack
  8. Pfeffer nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Zwiebel, Pfeffer, Tomate, Eier, Reis
  • 1 Portion servieren

Inventar:

Bratpfanne, Spatel, Küchenmesser, Schneidebrett, Esslöffel.

Reis mit Gemüse und Eiern kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Zutaten vor.


Sie benötigen nur wenige Zutaten. Aber bereiten Sie sie im Voraus vor, da alles schnell vorbereitet wird.

Zwiebel schälen, abspülen und in dünne Federn schneiden.

Pfeffer abspülen, trocknen und Zweige und Samen schälen. In Streifen schneiden.

Tomaten mit einem Messer schälen.

Das Fruchtfleisch der Tomate in kleine Würfel schneiden.

Schritt 2: Das Gemüse anbraten.


Gießen Sie etwas Pflanzenöl in die Pfanne und erhitzen Sie es.

Die Zwiebeln in die Pfanne geben.

Pfeffer hinzufügen und mit einem Spatel mischen.

Fügen Sie ein wenig Wasser hinzu, ziemlich viel.

Nach Belieben mit Salz, Pfeffer abschmecken und einige Minuten dünsten. Die Pfanne mit einem Deckel abdecken.

Fügen Sie die Tomaten hinzu und mischen Sie gut, ohne von der Hitze zu entfernen. Das Gemüse einige Minuten köcheln lassen.

Schritt 3: Fügen Sie das Bild hinzu.


Wenn die Tomaten weich sind und auseinanderfallen, fügen Sie Reis und etwas mehr Wasser (4-5 Esslöffel) zum gedünsteten Gemüse hinzu. Shuffle.
Alles unter dem Deckel köcheln lassen, bis der Reis gar ist.

Schritt 4: Eier hinzufügen.


Schlagen Sie die Eier in einem separaten Teller und wenn der Reis mit Gemüse fertig ist, gießen Sie sie in die Pfanne und mischen Sie alles schnell, um die Masse gleichmäßiger zu machen.

Alles unter Rühren 2-3 Minuten dünsten, dabei nach Belieben Salz und Pfeffer zugeben.

Schritt 5: Reis mit Gemüse und einem Ei servieren.


Reis mit Gemüse und Eiern kann sofort nach dem Kochen serviert werden, oder Sie können das Gericht leicht abkühlen lassen. Dekorieren Sie Ihr kleines Meisterwerk mit Sauerrahm und frischen Kräutern. Genießen Sie den Geschmack einer herzhaften und einfachen Mahlzeit. Natürlich nicht die Arbeit des Restaurantchefs, aber Sie werden es nicht weniger mögen.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Für dieses Gericht gibt es viele verschiedene Kochoptionen, sodass Sie Hühnchen, Würstchen, Schweinefleisch oder Speck hinzufügen können.