Sonstiges

Die perfekte Minze Julep

Die perfekte Minze Julep



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Um den Minzextrakt zuzubereiten, etwa 40 kleine Minzblätter entfernen – waschen und in eine kleine Rührschüssel geben. Mit 3 Unzen Maker's Mark bedecken. Lassen Sie die Blätter 15 Minuten einweichen. Sammeln Sie dann die Blätter in einem sauberen, seifenfreien Baumwolltuch und wringen Sie das Minzbündel kräftig über die Whiskyschale. Tauchen Sie das Bündel erneut ein und wiederholen Sie den Vorgang mehrmals. Dann beiseite stellen.

Um den einfachen Sirup zuzubereiten, mischen Sie 1 Tasse Kristallzucker und 1 Tasse Wasser in einem Kochtopf. Erhitzen, um den Zucker aufzulösen. Dabei ständig umrühren, damit der Zucker nicht anbrennt. Zum Abkühlen beiseite stellen.

Um die Minz-Julep-Mischung zuzubereiten, gieße 3 ½ Tassen Maker’s Mark in eine große Glasschüssel oder einen Glaskrug. (Gießen Sie den restlichen Whisky aus der Literflasche in einen anderen Behälter und bewahren Sie ihn für einen anderen Zweck auf). Fügen Sie 1 Tasse des einfachen Sirups zum Maker's Mark hinzu.

Beginnen Sie nun damit, den Minzextrakt jeweils 1 Esslöffel zu der Julep-Mischung hinzuzufügen. Jede Charge von Minzextrakt ist anders, daher müssen Sie nach jeder Zugabe eines Esslöffels schmecken und riechen. Möglicherweise müssen Sie den Raum ein oder zwei Mal verlassen, um sich die Nase zu räuspern. Die Tendenz besteht darin, zu viel Minze zu verwenden. Sie suchen nach einem weichen Minzaroma und -geschmack – im Allgemeinen etwa 3 Esslöffel.

Wenn Sie es für richtig halten, gießen Sie die gesamte Mischung zurück in die leere Literflasche und kühlen Sie sie mindestens 24 Stunden lang, um die Aromen zu "heiraten".

Um den Minz-Julep zu servieren, füllen Sie jedes Glas (vorzugsweise einen silbernen Minz-Julep-Becher) zur Hälfte mit rasiertem Eis. Füge einen Zweig Minze ein und fülle dann mehr Eis bis etwa einen Zoll über die Oberseite der Tasse. Stecken Sie dann einen Strohhalm, der auf 1 Zoll über der Oberseite des Bechers geschnitten wurde, so dass die Nase beim Schlürfen des Juleps nahe an die Minze gedrückt wird.

Wenn sich Frost auf der Tasse bildet, die gekühlte Julep-Mischung über das Eis gießen, Puderzucker darüberstreuen und servieren.


Dieses verrückte Wissenschaftsexperiment ist der Schlüssel zum perfekten Mint Julep

Haben Sie einen Ersatzrotationsverdampfer herumliegen? Dann können Sie das Kentucky Derby stilvoll feiern.

Einen Mint Julep (oder sechs) am Derby Day zu schlürfen ist wie Guinness auf St. Paddy&rsquos oder Eierlikör zu Weihnachten zu trinken: Der Schnaps ist so gleichbedeutend mit dem Feiertag, dass man vergisst, warum man das Zeug eigentlich trinkt, um es überhaupt zu feiern. (Manche sagen Churchill Downs Gründer Meriwether Lewis Clark, Jr. hat im 19. Jahrhundert seine eigene Minze vor dem Clubhaus der Rennstrecke geerntet, um es festzuhalten.) Wenn Seabiscuit und Seersuckers Sie begeistern, dann haben Sie zumindest Bourbon zum Gedenken an das Kentucky Derby.

Aber hier ist die Sache mit dem Mint Julep: Legen Sie seine geschichtsträchtige Geschichte beiseite und Sie gehen mit einem Cocktail, der etwas abgestanden ist. Keine Respektlosigkeit gegenüber der göttlichen Julep-Formel&mdashit&rsquos schwer Minze + Bourbon + Zucker + Eis zu vermasseln&mdash, aber sobald man eine Art Julep hatte, hatte man so ziemlich alles &lsquoem alles, auch wenn es aus dem Kopf eines Meistermixers kommt.

Das dachten wir zumindest.

Es stellt sich heraus ist Es ist möglich, einen Julep zu kreieren, der nicht nur neu und aufregend ist, sondern auch geradezu innovativ. Alles, was Sie brauchen, ist ein bisschen Wissenschaft, viel Kreativität und vielleicht ein paar tausend Dollar.

Chartreuse: Der unwahrscheinliche Star der Show

Jayce McConnell ist Barmanager im Edmund&rsquos Oast in Charleston, South Carolina, und ein autodidaktischer Spirituosen-Genie, der von Cocktailkennern im Tiefland für seine erfinderischen Interpretationen von alkoholischen Getränken der alten Schule Anerkennung erhalten hat. Als McConnell also gebeten wurde, am Mint Julep Month teilzunehmen und ein kreatives Riff zum Mint Julep zu entwickeln, war er glücklich und bereit, über Bord zu gehen.

McConnell wusste, dass er Maker&rsquos Mark als Basis für den Drink verwenden wollte &mdasha perfekter Bourbon für den Julep, da er reich an Karamellcharakter und fehlende Würze ist, die mit der Süße der Minze kollidiert &mdash, aber passen Sie sein Rezept auf Chartreuse an, eine starke, seltsame Spirituose mit überraschendem Geschichte.

Im 17. Jahrhundert gab das französische Militär ein Rezept&mdashone, das vorgab, das Leben zu verlängern&mdash an Kartäusermönche in der Nähe von Paris, weiter. Nachdem das Manuskript den Weg zu den Bossen der Mönche in ihrem Hauptkloster in den Chartreuse-Bergen gefunden hatte, beschlossen sie, den Trank aus Alkohol, Zucker und 130 mysteriösen Pflanzen und Blumen herzustellen.

Während die Mönche offensichtlich beabsichtigten, dass ihre Mischung als Medizin verwendet werden sollte, erkannten einige Genies, dass Chartreuse Sie auch auf den Weg bringen könnte. Der Rest ist (verhüllte) Geschichte: Die Kartäuser selbst stellen das Zeug seitdem im Geheimen her und weigern sich, andere in den Destillationsprozess einzulassen. Bis heute kennen nur zwei Mönche das eigentliche Rezept.

Was auch immer drin ist&mdashbeliebte Vermutungen umfassen Pfefferminze, Thymian, Zimt und verschiedene Blütenspitzen&mdash die rätselhaften Kräuter verschmelzen zu einem großen, würzigen Likör mit einer atemberaubenden, leuchtend grünen Farbe.

&bdquoEs macht so viel Spaß, damit zu spielen&rdquo McConnell. &bdquoSie können mit großem Spirit damit arbeiten, weil er feucht und durchsetzungsfähig ist, aber auch süß, so dass Sie ihn anstelle eines Sirups verwenden können und er zeichnet sich immer noch durch sein verrücktes, krautiges Profil aus.&ldquo

Es wäre eine Sache für McConnell, Chartreuse nur als schönen, feuchten Sidekick für Bourbon in seinem Julep zu verwenden, aber er hatte eine bessere Idee, was er mit dem Likör anfangen sollte.

Das Experiment beginnt

McConnell weiß nicht, woher die Inspiration kam, seinen Drink mit alkoholischem Chartreuse-Pulver zu übergießen&ldquoEs ist mir einfach in den Sinn gekommen&ldquo, sagt er&rdquo, um ehrlich zu sein, er wusste auch genau, ob es möglich war. Wenn Sie einen Likör in ein Pulver verwandeln, setzt sich der Geschmack durch oder verwandelt er sich einfach in verdünnten Brei?

McConnell konsultierte ein paar Barkeeper-Kumpel mit ebenso gemeinen wissenschaftlichen Adern, und keiner von ihnen hatte jemals so etwas versucht. Trotzdem zog er sich in sein provisorisches Labor zurück, um herumzualbern.

Das erste Gerät, das McConnell schnappte, war ein Rotationsverdampfer, ein Gerät, das manchmal in Chemieklassenzimmern zu finden ist. Rotovaps entfernen Lösungsmittel aus Mischungen durch Verdampfung McConnell wollte die Chartreuse mit der Maschine bei einer niedrigeren Temperatur als ihrem normalen Siedepunkt kochen, damit er sie garen musste.

&bdquoDer Grund, warum Sie dies tun möchten, ist, dass Sie beim Kochen von Chartreuse den Zucker karamellisieren, wodurch ein verbrannter Zuckergeschmack entsteht und [die resultierende Mischung] braun wird&rdquo McConnell. Dies finden Sie am wahrscheinlichsten, wenn Sie das Experiment auf einem Herd ausprobiert haben.

Er holte sich seine Maschine für rund 1.500 US-Dollar von einer japanischen Website, aber bei Amazon finden Sie Rotovaps in der gleichen Preisklasse sowie dazugehörige Ausrüstung.

Zu Beginn pumpte McConnell die Chartreuse in den gläsernen Verdampferkolben, der auf dem Foto unten zu sehen ist. Dann erhitzte er die Flüssigkeit auf 65 Grad Celsius (149 Grad Fahrenheit), eine Temperatur, die er einfach durch Versuch und Irrtum erreichte. (&bdquoWenn du es zu heiß stellst, könnte die Chartreuse überkochen&ldquo, sagt McConnell. &bdquoZu kühl und es dauert zu lange.&rdquo) Das Wasserbad unter der Flasche lieferte die Wärme.

Als nächstes stellte er den Kolben so ein, dass er sich mit einer Geschwindigkeit von 17 Umdrehungen pro Minute (U/min) drehte - mehr Versuch und Irrtum -, was die Oberfläche vergrößerte und die Flüssigkeit im Inneren erleichterte. Warum ist das so wichtig? &bdquoDabei geht es darum, die Flüssigkeit schonend zu kochen, um eine reibungslose Verdunstung zu fördern&rdquo, sagt McConnell. &ldquoWenn Sie den Kolben nicht drehen, können Sie die Flüssigkeit überhitzen.&rdquo

Der nächste Schritt war das Einschalten der wasserbetriebenen Vakuumpumpe des Rotovap&rsquos, wie auf dem obigen Foto zu sehen. Dieser Teil pumpt Luft aus dem Rotationsverdampfer, erzeugt ein Vakuum und leitet kaltes Wasser in die Verflüssigungsschlange, wie auf dem Foto unten zu sehen ist. Dies alles, um die verdampfte Chartreuse wieder zu verdichten, genau wie in einem Destillierapparat, sagt McConnell.

Als sich die Chartreuse erwärmte und die Schwerkraft im Rotationsverdampfer aufgrund des Vakuums abnahm, begann der Alkohol im Rotationsverdampfer zu verdampfen. Anschließend wanderte es bis zur Kondensationsschlange, wo es wieder flüssig wurde und in den Auffangkolben gelangte. Dann war es an der Zeit, dass der Rotovap seine Magie entfaltete.

Die Kraft des Pulvers

Nach etwa 48 Stunden Wartezeit blieb McConnell mit einer nahezu alkoholfreien Base im rotierenden Kolben und einer fast gleichmäßigen Menge klaren Alkohols im Auffangkolben, da Chartreuse 55 Vol.-% Alkohol (ABV) enthält. Jetzt war es Zeit für ihn, den Puderzucker herzustellen.

McConnell brachte die Mischung aus dem Labor in die Küche und kombinierte eine &ldquogr;große Menge Eiweiß&rdquo und zwei Tassen Zucker zu einer dicken Paste. Nachdem er die Chartreuse zu der Paste hinzugefügt hatte, verdünnte er sie mit einem Spatel, verteilte sie auf einem Blechtablett und warf sie bei ungefähr 180 Grad Fahrenheit in seinen Dörrautomaten.

Im Laufe des nächsten Tages überprüfte McConnell regelmäßig seine Kreation und stoppte, um sie nach Bedarf aufzulösen. Nach 24 Stunden mussten die dehydrierten Brocken nur noch zu Pulver verarbeitet werden. Ein kurzes Summen im Mixer später, und McConnells Meisterwerk war fertig.

Wir wissen, was Sie denken: Das ist eine komische Menge Blut, Schweiß und Zucker, nur um etwas Pulver zu kochen, oder? Sogar McConnell gibt zu, dass das Experiment übertrieben war. &bdquoNeunzig Prozent davon dienten nur dazu, cool auszusehen und eine kleine Geschichte zu erzählen&ldquo, sagt er.

Aber ah, die anderen 10 Prozent. Wenn Sie etwas grünen, feuchten Puderzucker als Garnitur auf Ihren Minz-Julep streuen, &ldquoit schmeckt auch wirklich cool&rdquo McConnell. &bdquoEs verleiht dem Getränk eine Art mysteriöses, krautiges Aroma. Und du kannst es von den Minzblättern lecken.&rdquo

McConnell&rsquos hat jede Menge Vorräte hinter der Bar im Edmund&rsquos Oast gestapelt. Wenn Sie also seinen originellen Cocktail probieren möchten, nehmen Sie einen Flug nach Charleston. Wenn nicht, ersetzen Sie einfach McConnell-Zucker im Rezept unten durch normalen Konditor-Zucker, dank der exotischen Chartreuse und der weizenigen Maker-Marke.

Aber wenn Sie mutig genug sind, in Ihr eigenes Schnapslabor zu treten und seinem Experiment nachzueifern, &ldquoIch verstehe nicht, warum Sie ein bisschen Spaß haben und die Dinge aufmischen können&rdquo McConnell.

Das Rezept: Kartäuser Julep

Erstellt von Jayce McConnell für Edmund's Oast

  • 1 Unze. Hersteller&rsquos Mark® Cask Strength Bourbon
  • 6 Minzblätter
  • ½ oz. grüne Chartreuse®
  • Kieseleis
  • Minzezweige
  • Thymian
  • Chartreuse-Pulver

Um die Minz-Julep-Mischung zuzubereiten, vermischen Sie die Minzblätter vorsichtig mit Chartreuse auf dem Boden einer Tasse. Dann den Bourbon dazugeben und zur Hälfte mit Kieseleis füllen.

Rühren Sie diese Zutaten kurz um und fügen Sie dann einen Metallstrohhalm hinzu und füllen Sie das Glas mit Kieseleis. Zum Abschluss mit viel Minze und Thymianstaub mit Chartreuse-Pulver garnieren.


Teile diese Geschichte

Festnahmen und Beschlagnahmen richten sich gegen Medikamente aus Sinaloa, die für Virginia bestimmt sind

ALEXANDRIA, Virginia (AP) – Ein Handelsnetzwerk, das Drogen des Sinaloa-Kartells in Mexiko über Kalifornien zu mehreren Drogenhandelsorganisationen in der Hauptstadt des Landes transportierte, wurde laut lokalen und Bundesbeamten aufgelöst.

Eine Untersuchung, die 2017 mit der Arbeit eines Stellvertreters eines Sheriffs von Loudoun County begann, der einer Bundesarbeitsgruppe zugewiesen war, erstreckte sich schließlich auf sieben Bundesstaaten und führte zu mehr als 30 Verhaftungen, der Beschlagnahme von mehr als 100 Schusswaffen im Wert von 6 Millionen US-Dollar in bar, Schmuck und anderen Vermögenswerten 473 Pfund (215 Kilogramm) Methamphetamin 42 Kilogramm Fentanyl und 129 Kilogramm Kokain.

Transportarbeiter erschießt und tötet 8 auf dem Bahnhof von San Jose

SAN JOSE, Kalifornien (AP) – Ein Mitarbeiter eröffnete am Mittwoch auf einem Bahnhof der Valley Transit Authority in San Jose das Feuer und tötete acht Menschen, bevor er sein eigenes Leben beendete, teilten die Behörden mit.

Die Dreharbeiten fanden gegen 6:30 Uhr in zwei Gebäuden statt, die Teil einer Stadtbahnanlage für die VTA sind, die Bus-, Stadtbahn- und andere Transitdienste im gesamten Santa Clara County, dem bevölkerungsreichsten Landkreis in der Bay Area, anbietet. Die Anlage umfasst eine Verkehrsleitzentrale, Parkplätze für Züge und einen Wartungshof.

Anwalt Dershowitz verklagt Netflix wegen Epstein-Show auf 80 Millionen Dollar

MIAMI (AP) – Der Rechtsanwalt und Harvard-Rechtsprofessor Alan Dershowitz verklagt Netflix auf 80 Millionen Dollar wegen seiner Darstellung in der Serie „Filthy Rich“ des Streaming-Dienstes über den Sexualstraftäter Jeffrey Epstein.

Die am Mittwoch beim Bundesgericht in Miami eingereichte Klage besagt, dass Netflix Dershowitz, einen der Anwälte, die einst Epstein vertraten, absichtlich in Bezug auf seinen Auftritt in der Serie in die Irre geführt hat. In der Klage wird auch behauptet, Netflix habe ihn diffamiert, indem er fälschlicherweise behauptete, er habe Sex mit einem von Epsteins vielen Opfern gehabt.


Das Rezept

Okay, jetzt, da Sie Ihre Zutaten haben, machen Sie sich bereit, den besten Minz-Julep zu probieren, den Sie je hatten!

Für 1 Minz-Julep-Cocktail verwenden Sie:

  • 1 Teil Minzsirup
  • 1/2 Teil Zitronensaft
  • 5 – 6 frische Minzblätter
  • 2 Teile Bourbon
  • Bitter (1-4 Spritzer)

Schritt 1 – Machen Sie den einfachen Minzsirup

Nun, das ist ein bisschen verrückt, es ist eine Art Rezept im Rezept! Die meisten Cocktails benötigen einfachen Sirup, aber wir wollen ein wenig extra minzige Schale, also wir werden unseren einfachen Sirup mit Minze aufgießen!

Du benötigst dafür eine angemessene Menge Minzblätter, daher ist es hilfreich, wenn du deine eigenen anbaust. Auf jeden Fall können Sie Minzblätter in den meisten Lebensmittelgeschäften kaufen.

  1. Wasser und Zucker zu gleichen Teilen in einen Topf geben und aufkochen
  2. Wenn der Zucker aufgelöst ist (normalerweise am Siedepunkt), vom Herd nehmen
  3. Minzblätter (etwa eine Handvoll) in einem Behälter mit einem kleinen Spritzer Wasser vermischen
  4. Gießen Sie (heißen) einfachen Sirup über Minzblätter
  5. Blätter ziehen lassen, bis der Sirup abgekühlt ist (optional: 10 Minuten ziehen lassen, dann im Kühlschrank abkühlen)
  6. In ein verschließbares Glas abseihen

Sie können dafür so viel (oder wenig) Sirup herstellen, wie Sie möchten. Ich würde empfehlen, 1-2 Tassen Wasser und Zucker zu verwenden, denken Sie nur daran, das Verhältnis gleichmäßig zu halten. Im Kühlschrank hält sich der Sirup etwa einen Monat.

Schritt 2 – Die Zitrone auspressen

Es schmeckt immer am besten, eine echte Zitrone zu verwenden, anstatt Konzentrat oder anderen im Laden gekauften Zitronensaft. Ich benutze eine Zitronenpresse der alten Schule, aber jedes Mittel, um den Saft aus diesen Saugern zu bekommen, ist in Ordnung. Eine Zitrone ergibt etwa 3 Esslöffel Saft oder 3 Mint Juleps.

Schritt 3 – zum Mischen

Geben Sie etwa 5 Minzblätter in ein Rocks-Glas, werfen Sie den Minzsirup und Zitronensaft hinein und vermischen Sie sie miteinander. Es ist nicht nötig, grob zu sein, nur die Blätter ein wenig zu „quetschen“.

Schritt 4 – Feinschliff

Wir sind jetzt wirklich in Bewegung – gießen Sie den Bourbon, ein paar Spritzer Bitter ein und rühren Sie um. Jetzt werfen Sie genug Eis hinein, um das Getränk an die Spitze des Glases zu bringen (vorausgesetzt, Sie haben ein normales Steinglas) – fast da! Verschließen Sie es mit einer Garnitur, indem Sie ein letztes Minzblatt nehmen und um den Rand des Glases laufen lassen, dann legen Sie es darauf und Sie haben einen Minz-Julep!


Haftungsausschluss

Die Registrierung auf oder die Nutzung dieser Website stellt die Annahme unserer Benutzervereinbarung, Datenschutzrichtlinie und Cookie-Erklärung sowie Ihrer kalifornischen Datenschutzrechte dar (Benutzervereinbarung aktualisiert am 01.01.21. Datenschutzrichtlinie und Cookie-Erklärung aktualisiert am 01.05.2021).

© 2021 Advance Local Media LLC. Alle Rechte vorbehalten (Über uns).
Das Material auf dieser Site darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Advance Local nicht reproduziert, verteilt, übertragen, zwischengespeichert oder anderweitig verwendet werden.

Die Community-Regeln gelten für alle Inhalte, die Sie hochladen oder auf andere Weise an diese Site übermitteln.


Wo finde ich Mint Julep in Disneyland

Was fällt Ihnen ein, wenn Sie an die Südstaaten denken? Charleston, Fort Sumter, Texas, New Orleans…

Was ist mit dem New Orleans Square in Disneyland?

Stimmt! Disneyland wollte das traditionelle Getränk nicht zu weit von seinen südlichen Wurzeln entfernen.

Sie gründeten eine Mint Julep Bar direkt gegenüber dem Bahnhof New Orleans Square. Alles, was Sie tun müssen (abgesehen von der Buchung eines Tickets für Disneyland usw.), ist ein wenig in Richtung Haunted House zu laufen.

Am Ende der Terrasse des French Market Restaurants biegen Sie links ab. Und da ist sie zu Ihrer Linken – die Mint Julep Bar.

Bevor Sie fragen, ja, die Bar serviert auch Snacks und den unverzichtbaren Kaffee. Ich habe viel über die Beignets gehört. Manche Leute schwören, dass es sich nicht lohnt, einen Mint Julep zu bekommen, wenn Sie keinen bekommen beignet damit.

Außerdem haben sie die Form von Mickey Mouse, also…. Muss ich mehr sagen?

Quick Hack: Sie wissen das vielleicht nicht, aber die Mint Julep Bar teilt sich die Terrasse mit dem French Markets Restaurant. Dort können Sie sich mit Ihrem Mint Juleps, Beignets und einem großartigen Blick auf die Flüsse von Amerika zurücklehnen. Oh, und es gibt auch Live-Jazzmusik!


Das ist das perfekte Minz Julep Rezept

Walker Percy war ein großartiger, kosmopolitischer Schriftsteller und Essayist aus dem Süden, der 1990 starb.

In Alabama geboren, verbrachte er einen Großteil seines Lebens in Louisiana, in Covington, einer Stadt in der Nähe von New Orleans.

Das ist ziemlich weit von Kentucky und dem jährlichen Run for the Roses entfernt, der am Samstag auf der herrlichen Pferderennbahn Churchill Downs stattfindet.

Aber das Signature-Drink des Derby, der ersten Etappe der Triple Crown, ist der Mint Julep. Und Walker Percy kannte Mint Juleps.

Ein Julep ist eigentlich eine ziemlich einfache Variante des grundlegenden Whisky-Cocktails. Wir sprechen hier von Kentucky, also ist der Whisky der Wahl Bourbon. Normalerweise wird etwas Zucker und Minze am Boden eines Glases vermischt, dann kommt das Eis und der Schnaps hinein. Kühler, gesüßter Bourbon, ein gutes Stück davon. Ein paar davon an einem warmen Tag und Sie spüren keine Schmerzen.

Es gibt eine raffiniertere und meditativere Art, einen Minz-Julep zu konsumieren, der etwas mehr Zeit in Anspruch nimmt, als ein Rudel 3-jähriger Vollblüter, um anderthalb Kilometer zurückzulegen.

Wie sich herausstellte, stammt das Rezept für den eleganteren und literarischeren Julep von Percy, der für seinen allerersten Roman "The Moviegoer" den National Book Award gewann und für eine Generation von Lesern eine nach William Faulkner nachdenkliche Sorte definierte südliche Schrift. Ich bin zum ersten Mal in den 1980er Jahren auf Percys Rezept gestoßen, als ich eine Sammlung seiner Aufsätze „Signposts in a Strange Land“ in die Hand nahm

Es ist einfach, obwohl Sie geduldig sein müssen, damit die Alchemie von Bourbon, Eis, Zucker und Minze auftritt. Und wohlgemerkt, dies ist der Minz-Julep eines Bourbon-Trinkers – es ist nicht genug Zucker drin, um dem Likör die Schärfe zu nehmen. Tatsächlich stammt es aus Percys kurzem Aufsatz "Bourbon" von 1975

Sie brauchen exzellenten Bourbon-Whiskey-Roggen oder Scotch reicht nicht. Geben Sie einen halben Zentimeter Zucker auf den Boden des Glases und befeuchten Sie ihn nur mit Wasser. Als nächstes sehr schnell – und hier ist der Trick in der Prozedur – das Eis zerdrücken, tatsächlich pulverisieren, vorzugsweise in einem Handtuch mit einem Holzhammer, so schnell, dass es trocken bleibt, und zwei Zweige frische Minze gegen die Innenseite schieben das Glas, stopfen Sie das Eis bis zum Rand und packen Sie es mit der Hand. Zum Schluss das Glas, das für alles andere offenbar keinen Platz mehr hat, mit Bourbon füllen, je älter, desto besser, und oben etwas Muskatnuss reiben. Das Glas frostet sofort. Dann lehnen Sie sich für eine halbe Stunde kumulativer Glückseligkeit auf Ihrem Stuhl zurück.

Ich liebe diese letzte Zeile! Kumulatives Glück! Klingt ziemlich gut für mich. Ich glaube, ich werde dieses Wochenende Percys Mint Julep zubereiten.


Haftungsausschluss

Die Registrierung auf oder die Nutzung dieser Website stellt die Annahme unserer Benutzervereinbarung, Datenschutzrichtlinie und Cookie-Erklärung sowie Ihrer kalifornischen Datenschutzrechte dar (Benutzervereinbarung aktualisiert am 01.01.21. Datenschutzrichtlinie und Cookie-Erklärung aktualisiert am 01.05.2021).

© 2021 Advance Local Media LLC. Alle Rechte vorbehalten (Über uns).
Das Material auf dieser Site darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Advance Local nicht reproduziert, verteilt, übertragen, zwischengespeichert oder anderweitig verwendet werden.

Die Community-Regeln gelten für alle Inhalte, die Sie hochladen oder auf andere Weise an diese Site übermitteln.


Rezept: Eine perfekte Minze Julep

Derby-Zeit ist die perfekte Zeit für leichte, luftige Getränke, die man langsam auf der Veranda nippen kann. Der Mint Julep ist genau das perfekte Getränk!

Die Mint Julep wurde ursprünglich im 18. Jahrhundert als Medizin gebraut, um Magenkrankheiten zu heilen. Die frische Minze half, den Magen zu beruhigen, und der Bourbon (oder früher sogar Gin) beruhigte den Patienten. Der Senator von Kentucky, Henry Clay, brachte das Getränk in den 1850er Jahren während seiner Amtszeit nach Washington D.C., insbesondere in die Round Robin Bar, und das Getränk stieg von dort aus in die Höhe.

Traditionell wurden Mint Juleps in Silber- oder Zinnbechern serviert, die nur oben oder unten gehalten wurden, um das Getränk so kalt wie möglich zu halten. Sie werden am häufigsten in einem Highball oder einem Old Fashioned Glas serviert.

Heute erinnert Mint Juleps an das Kentucky Derby und Southern Springtimes. Mint Juleps sind sogar zum offiziellen Getränk des Churchill Downs Horse Race geworden, bei dem über 120.000 an den zweitägigen Rennveranstaltungen serviert werden. Obwohl in Kentucky Kentucky Whisky dem Bourbon vorgezogen wird.

Egal, ob Sie Bauchschmerzen haben oder einfach nur einen erfrischenden Frühlingsdrink wünschen, probieren Sie unser Rezept für den Perfect Southern Mint Julep!

Zutaten:

    • 1 Unze Minted Simple Syrup (*Siehe zusätzliches Rezept unten)
    • 2 Tassen Crushed Ice
    • 2 Unzen Bourbon (oder Early Times Kentucky Whisky für ein authentisches Derby-Getränk)
    • Frischer Minzzweig

    Einfach geprägter Sirup:

    In einem mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze Wasser und Zucker verrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Hitze leicht erhöhen, dann 5 Minuten köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren. Die Pfanne vom Herd nehmen, Minzeblätter hinzufügen und 15 Minuten ziehen lassen. Abseihen, dann den Sirup etwa 3 Stunden kalt stellen. (Kann im Voraus vorbereitet werden.)

    Richtungen:

    Geben Sie in ein Longdrinkglas oder einen silbernen Julep-Becher Minzsirup, dann 1 Tasse zerstoßenes Eis, Bourbon/Whiskey und einen Spritzer Wasser. Fügen Sie genug von dem restlichen Eis hinzu, um das Glas fast zu füllen. Gut umrühren und mit einem Minzzweig garnieren.


    Das perfekte Mint Julep Rezept

    Im Mai entstaube ich den Bourbon-Dekanter und bereite meine Bar für das erste Bourbon-Getränk des Kentucky Derby vor. Nichts geht über den unverwechselbaren Geschmack eines eiskalten Minz-Julep an einem warmen Frühlingstag, an dem die Ponys rennen.

    Kleid || Silbernes Tablett (Vintage) ähnlich hier und hier || Horse Bit Geschirrtuch (alt) ähnlich || Georgia Cups (c/o) || Hut (unter 40 $) || Papierstrohhalme

    Der Mint Julep ist einer dieser klassischen Cocktails, die Sie unbedingt für die Gäste zubereiten sollten, sowie die richtigen Zubereitungspraktiken.

    Während der Mint Julep einer der einfacheren Cocktails mit 4 Zutaten ist, hängen die Geschmacksvarianzen von der Qualität Ihrer Zutaten ab, die Sie hineingeben, und für die diesjährige Kentucky Derby-Party haben wir uns entschieden, nur die besten zu verwenden.

    Das perfekte Minz Julep Rezept

    2 Unzen Kentucky Bourbon (ich habe Four Roses Yellow Label verwendet)

    1 Unze einfacher Sirup (zwei Teile Zucker und ein Teil Wasser bei Hitze aufgelöst)

    3 Zweige Kentucky Colonel Mint (im Handel schwer zu bekommen, aber Pfefferminze ist immer eine gute Alternative) und mehr zum Garnieren

    In einer Mint Julep Tasse (ich habe diese lustigen Tassen von Swoozies verwendet) kombiniere deine Minzzweige mit dem einfachen Sirup und verrühre sie vorsichtig, damit das Minzöl freigesetzt wird, und füge dann deinen Bourbon hinzu.

    Füllen Sie die Julep-Tasse mit Eis und rühren Sie langsam mit einem Barlöffel um, um die Aromen zu kombinieren. Mit Minzzweigen und einem gestreiften Strohhalm belegen. Sofort servieren.

    Übung macht den Meister, wie ich immer sage, also lade deine Freunde ein und teste mit ihnen deine Cocktailkünste. Ich glaube nicht, dass ich jemanden kenne, der zu einem Tag voller Bourbon nein sagen würde.