Video

Gefüllte Hähnchenschenkel

Gefüllte Hähnchenschenkel

Die Zutaten

  1. Hähnchenkeulen 8-10 Stück
  2. Zwiebeln 1 Stck.
  3. Waldpilze oder Champignons 200 gr.
  4. Hartkäse 100 gr.
  5. Paprika 1/2 Stück
  6. 2 Knoblauchzehen nach Geschmack
  7. Salz nach Geschmack
  8. Eine Mischung aus Pfeffer nach Geschmack
  9. Pflanzenöl 2 EL. Löffel nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Zwiebel, Pfeffer, Huhn, Pilze, Käse
  • 3 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

Ofen, Schüssel, Brett, Messer,

Kochen:


Schritt 1

Waschen, trocknen Sie die Hähnchenkeulen, entfernen Sie vorsichtig die Haut und versuchen Sie, sie in Form eines „Strumpfs“ ganz zu halten.

Schritt 2

Das gesamte Fleisch vom Knochen abschneiden und in kleine Würfel schneiden.

Schritt 3

Den Käse reiben.

Schritt 4

Zwiebeln, Knoblauch, Champignons und Paprika hacken.

Schritt 5

Die Zwiebel 2 Minuten in Pflanzenöl anbraten. Dann Paprika und Champignons (Champignons oder Austernpilze) dazugeben, weitere 5 Minuten köcheln lassen. Wenn Sie Waldpilze gewählt haben, müssen diese vorher 15 Minuten lang zubereitet, gewaschen und gedünstet und erst dann mit Zwiebeln und Paprika in die Pfanne gegeben werden. Alles cool.

Schritt 6

Hackfleisch kochen: Das zubereitete Gemüse und die Champignons zum gehackten Hühnerfleisch geben, mit Salz und Pfeffer würzen, alles gut mischen.

Schritt 7

Füllen Sie mit Hackfleisch vorsichtig und dicht den „Strumpf“ der vorbereiteten Hühnerhaut, lassen Sie die Kante frei, um den oberen Teil des Beins zu bedecken, und legen Sie sie in die Form. Wir fetten jedes gefüllte Bein mit Pflanzenöl ein.

Schritt 8

Den Backofen auf 180 ° vorheizen und 30-35 Minuten backen.