Video

Zwiebelsuppe

Zwiebelsuppe

Die Zutaten

  1. Zwiebeln 1 kg.
  2. Gemüsebrühe 1 Liter
  3. Butter 2 EL. Löffel
  4. Pflanzenöl 2 EL. Löffel
  5. Brot 2 Scheiben
  6. Halbhartkäse 75 gr.
  7. Trockener Weißwein 200 ml.
  8. Cognac 50 ml.
  9. Mehl 1 EL. ein Löffel
  10. Rosmarin 2 Zweige
  11. Thymian 2 Zweige
  12. Lorbeerblatt 2 Blatt
  13. Salz nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Zwiebel, Butter, Brot
  • 4 Portionen servieren
  • WeltkücheFranzösische Küche

Inventar:

Pfanne, Brett, Herd

Kochen:


Schritt 1

Zwiebel in halbe Ringe schneiden.

Schritt 2

Die Butter in einem Topf schmelzen, die Zwiebel dazugeben und 1 Teelöffel Salz hinzufügen.

Schritt 3

Die Zwiebel 30 Minuten bei schwacher Hitze goldbraun braten, dabei ständig umrühren, damit sie nicht anbrennt.

Schritt 4

200 ml zugeben. Weißwein und noch 2-3 Minuten köcheln lassen.

Schritt 5

1 EL zugeben. Löffel Mehl und 1 Minute gründlich mischen.

Schritt 6

1 Liter Brühe dazugeben und zum Kochen bringen.

Schritt 7

Ein paar Kräuter (ca. 10 g) hinzufügen: Thymian, Rosmarin und Lorbeerblatt. Binden Sie Gras und Lorbeerblätter mit einem Garn zu einem Bündel zusammen.

Schritt 8

Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 9

Bei geschlossenem Deckel 20 Minuten bei schwacher Hitze garen.

Schritt 10

50 ml in die Suppe geben. cognac und ein paar kräuter aus der suppe nehmen.

Schritt 11

Brotscheiben im Toaster oder in einer Pfanne goldbraun braten und die Croutons mit Knoblauch raspeln.

Schritt 12

Gießen Sie die Suppe in portionierte Formen.

Schritt 13

Top mit Croutons.

Schritt 14

Mit reichlich Käse über die Croutons streuen.

Schritt 15

Den Backofen auf maximale Temperatur vorheizen und die Form für 1-2 Minuten stellen, der Käse sollte gebacken werden. Zwiebelsuppe ist fertig.
Guten Appetit!


Sehen Sie sich das Video an: Zwiebelsuppe #chefkoch (Juli 2021).