Sonstiges

10 Lieblings-Frisch-Hop-Biere-Diashow

10 Lieblings-Frisch-Hop-Biere-Diashow


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Homegrown Ale, Sierra Nevada Brewing Company

Das Kalifornische Brauerei baut seine eigene Gerste und Bio-Hopfen für dieses hofeigene Ale an, das voller Aromen von Erde und Grapefruit ist. Es ist dezent süß, mit Noten von Keksen und Toast.

Fresh Hop Pale Ale, Great Divide Brewing Co.

Hop Trip, Brauerei Deschutes

Innerhalb von vier Stunden nach dem Pflücken des Hopfens von der Rebe, Deschutes wirft sie in den Brühkessel. Anstatt die Hopfenbittere zu überdosieren, mischt dieses weiche Pale Ale Kiefern-Obertöne mit schmatzender Malzsüße.

[Bild: PHM Craft Beer Bewertungen und Bilder]

Erntebier, Weyerbacher Brauerei

Mit Cascade-Hopfen, der auf der Farm des Besitzers Dan Weirback angebaut wird, Weyerbacher´s Wet-Hopfen-IPA strotzt vor hellen und verführerischen Aromen von Rasenmäher-geschnittenem Gras und frisch geschälten Zitrusfrüchten, während die Bitterkeit präsent und dennoch zurückhaltend bleibt.

Harvest Ale, Gründer Brewing Co.

Erschienen im Oktober, Ernte strömt eine dunstige, goldene Orange aus, die von einem cremigen Schaum gekrönt wird. Das Ale mit einem Duft von Gras und Zitrusfrüchten trinkt erdig, malzig und blumig mit Noten von Toast und einem Hauch von Kiefer. Es schließt so weich wie Kaschmir.

High Tide Fresh Hop IPA, Port Brewing Company

Jede Charge von Flut ist vollgestopft mit 180 Pfund feldfrischem Hopfen. Obwohl das Rezept jährlich je nach Verfügbarkeit der Ernte angepasst wird, erwarten Sie, dass das IPA ein geiles Aroma von Grapefruit oder harziger Kiefer, eine üppige teigige Süße und ein klebriges Mundgefühl hat.

Wet, Surly Brewing Co.

Für dieses hoffrische Dosen-IPA, Mürrisch verlässt sich auf jede Menge typisch amerikanischen Hopfen (tropischer Citra und Kiefer, holziger Simcoe), um diesen harzigen Sipper zu kreieren. Per Surly: „Dies ist kein Bier zum Altern. Das Bier verliert schnell seine Aromatik. Laden Sie also Ihre Freunde ein und genießen Sie dieses IPA im Stil der Westküste … jetzt.“

[Bild, FinnKidd]

Hop Harvest Ale, BridgePort Brewing Co.

Dank der Nähe zu den Hopfenfeldern der Gegend, Oregons älteste Craft-Brauerei kann frisch geernteten Hopfen beziehen, ihn ins Sudhaus bringen und ihn innerhalb eines einzigen Tages in Bier kippen. Die Ergebnisse ändern sich jährlich, sind aber immer transzendent: saftiger Hopfen auf einem Rahmen aus vollmundigem Malz.

Hundred Yard Dash Fresh Hop Ale, Brau Brothers Brewing Co.

Dafür Brauerei im winzigen Lucan, Minn., die Messung bezieht sich auf die Entfernung zwischen dem Sudkessel und dem größten Hopfengarten des Landes, in dem elf verschiedene Sorten leben. Die Hopfenmischung dieses Estate Ales verleiht grasige, kieferartige Aromen, die durch einen Hauch von Toast und Karamell ergänzt werden.

[Bild: Lupulin-Trankopfer]

Heavy Handed IPA, Two Brothers Brewing Co.

Das Brauerei aus Illinois Herbst-Release bietet eine kupferfarbene Tönung mit viel Malz, um der durchsetzungsfähigen, aber nie überwältigenden Bitterkeit standzuhalten. Es ist vielleicht nicht der Favorit eines Hopfenjunkies, aber Sie werden die Ausgewogenheit und das bisschen Süße zu schätzen wissen.

[Bild: Es ist nur der Schnapstanz]


Diese Diashow erfordert JavaScript.

Die Zeit ist absolut gnadenlos, sie vergeht in Unschärfe, bis es nur noch einen Haufen Brautage, Grillabende und Angelausflüge gibt, die hätten sein können. Hier geht es darum, den Sommer und die dreißiger Jahre zu beenden, wieder auf das Blog-Pferd zu kommen und inmitten von Übergängen zu greifen, was vom Tageslicht noch übrig ist. Eine stille Brausession bei erwartungsvollem Herbstwetter. Porter, der noch nicht ganz bereit ist, Porter zu sein, eine Saison, die für den Herbst dunkel wird.

Na ja, wenigstens habe ich ein verdammtes Bier vom Fass.

Saison ohne Merci
Ziel-OG: 1.055

  • Kühlen Sie auf 85°F, O2 und stellen Sie sich mit Wyeast 3724 Belgian Saison auf – für diesen klassischen Geschmack
  • Nach


Diese Diashow erfordert JavaScript.

Die Zeit ist absolut gnadenlos, sie vergeht in Unschärfe, bis es nur noch einen Haufen Brautage, Grillabende und Angelausflüge gibt, die hätten sein können. Hier geht es darum, den Sommer und die dreißiger Jahre zu beenden, wieder auf das Blog-Pferd zu kommen und inmitten von Übergängen das zu ergreifen, was vom Tageslicht noch übrig ist. Eine stille Brausession bei erwartungsvollem Herbstwetter. Porter, der noch nicht ganz bereit ist, Porter zu sein, eine Saison, die für den Herbst dunkel wird.

Na ja, wenigstens habe ich ein verdammtes Bier vom Fass.

Saison ohne Merci
Ziel-OG: 1.055

  • Kühlen Sie auf 85°F, O2 und stellen Sie sich mit Wyeast 3724 Belgian Saison auf – für diesen klassischen Geschmack
  • Nach


Diese Diashow erfordert JavaScript.

Die Zeit ist absolut gnadenlos, sie vergeht in Unschärfe, bis es nur noch einen Haufen Brautage, Grillabende und Angelausflüge gibt, die hätten sein können. Hier geht es darum, den Sommer und die dreißiger Jahre zu beenden, wieder auf das Blog-Pferd zu kommen und inmitten von Übergängen zu greifen, was vom Tageslicht noch übrig ist. Eine stille Brausession bei erwartungsvollem Herbstwetter. Porter, der noch nicht ganz bereit ist, Porter zu sein, eine Saison, die für den Herbst dunkel wird.

Na ja, wenigstens habe ich ein verdammtes Bier vom Fass.

Saison ohne Merci
Ziel-OG: 1.055

  • Kühlen Sie auf 85°F, O2 und stellen Sie sich mit Wyeast 3724 Belgian Saison auf – für diesen klassischen Geschmack
  • Nach


Diese Diashow erfordert JavaScript.

Die Zeit ist absolut gnadenlos, sie vergeht in Unschärfe, bis es nur noch einen Haufen Brautage, Grillabende und Angelausflüge gibt, die hätten sein können. Hier geht es darum, den Sommer und die dreißiger Jahre zu beenden, wieder auf das Blog-Pferd zu kommen und inmitten von Übergängen zu greifen, was vom Tageslicht noch übrig ist. Eine stille Brausession bei erwartungsvollem Herbstwetter. Porter, der noch nicht ganz bereit ist, Porter zu sein, eine Saison, die für den Herbst dunkel wird.

Na ja, wenigstens habe ich ein verdammtes Bier vom Fass.

Saison ohne Merci
Ziel-OG: 1.055

  • Kühlen Sie auf 85°F, O2 und stellen Sie sich mit Wyeast 3724 Belgian Saison auf – für diesen klassischen Geschmack
  • Nach


Diese Diashow erfordert JavaScript.

Die Zeit ist absolut gnadenlos, sie vergeht in Unschärfe, bis es nur noch einen Haufen Brautage, Grillabende und Angelausflüge gibt, die hätten sein können. Hier geht es darum, den Sommer und die dreißiger Jahre zu beenden, wieder auf das Blog-Pferd zu kommen und inmitten von Übergängen zu greifen, was vom Tageslicht noch übrig ist. Eine stille Brausession bei erwartungsvollem Herbstwetter. Porter, der noch nicht ganz bereit ist, Porter zu sein, eine Saison, die für den Herbst dunkel wird.

Na ja, wenigstens habe ich ein verdammtes Bier vom Fass.

Saison ohne Merci
Ziel-OG: 1.055

  • Kühlen Sie auf 85°F, O2 und stellen Sie sich mit Wyeast 3724 Belgian Saison auf – für diesen klassischen Geschmack
  • Nach


Diese Diashow erfordert JavaScript.

Die Zeit ist absolut gnadenlos, sie vergeht in Unschärfe, bis es nur noch einen Haufen Brautage, Grillabende und Angelausflüge gibt, die hätten sein können. Hier geht es darum, den Sommer und die dreißiger Jahre zu beenden, wieder auf das Blog-Pferd zu kommen und inmitten von Übergängen zu greifen, was vom Tageslicht noch übrig ist. Eine stille Brausession bei erwartungsvollem Herbstwetter. Porter, der noch nicht ganz bereit ist, Porter zu sein, eine Saison, die für den Herbst dunkel wird.

Na ja, wenigstens habe ich ein verdammtes Bier vom Fass.

Saison ohne Merci
Ziel-OG: 1.055

  • Kühlen Sie auf 85°F, O2 und stellen Sie sich mit Wyeast 3724 Belgian Saison auf – für diesen klassischen Geschmack
  • Nach


Diese Diashow erfordert JavaScript.

Die Zeit ist absolut gnadenlos, sie vergeht in Unschärfe, bis es nur noch einen Haufen Brautage, Grillabende und Angelausflüge gibt, die hätten sein können. Hier geht es darum, den Sommer und die dreißiger Jahre zu beenden, wieder auf das Blog-Pferd zu kommen und inmitten von Übergängen das zu ergreifen, was vom Tageslicht noch übrig ist. Eine stille Brausession bei erwartungsvollem Herbstwetter. Porter, der noch nicht ganz bereit ist, Porter zu sein, eine Saison, die für den Herbst dunkel wird.

Na ja, wenigstens habe ich ein verdammtes Bier vom Fass.

Saison ohne Merci
Ziel-OG: 1.055

  • Kühlen Sie auf 85°F, O2 und stellen Sie sich mit Wyeast 3724 Belgian Saison auf – für diesen klassischen Geschmack
  • Nach


Diese Diashow erfordert JavaScript.

Die Zeit ist absolut gnadenlos, sie vergeht in Unschärfe, bis es nur noch einen Haufen Brautage, Grillabende und Angelausflüge gibt, die hätten sein können. Hier geht es darum, den Sommer und die dreißiger Jahre zu beenden, wieder auf das Blog-Pferd zu kommen und inmitten von Übergängen zu greifen, was vom Tageslicht noch übrig ist. Eine stille Brausession bei erwartungsvollem Herbstwetter. Porter, der noch nicht ganz bereit ist, Porter zu sein, eine Saison, die für den Herbst dunkel wird.

Na ja, wenigstens habe ich ein verdammtes Bier vom Fass.

Saison ohne Merci
Ziel-OG: 1.055

  • Kühlen Sie auf 85°F, O2 und stellen Sie sich mit Wyeast 3724 Belgian Saison auf – für diesen klassischen Geschmack
  • Nach


Diese Diashow erfordert JavaScript.

Die Zeit ist absolut gnadenlos, sie vergeht in Unschärfe, bis es nur noch einen Haufen Brautage, Grillabende und Angelausflüge gibt, die hätten sein können. Hier geht es darum, den Sommer und die dreißiger Jahre zu beenden, wieder auf das Blog-Pferd zu kommen und inmitten von Übergängen das zu ergreifen, was vom Tageslicht noch übrig ist. Eine stille Brausession bei erwartungsvollem Herbstwetter. Porter, der noch nicht ganz bereit ist, Porter zu sein, eine Saison, die für den Herbst dunkel wird.

Na ja, wenigstens habe ich ein verdammtes Bier vom Fass.

Saison ohne Merci
Ziel-OG: 1.055

  • Kühlen Sie auf 85°F, O2 und stellen Sie sich mit Wyeast 3724 Belgian Saison auf – für diesen klassischen Geschmack
  • Nach


Diese Diashow erfordert JavaScript.

Die Zeit ist absolut gnadenlos, sie vergeht in Unschärfe, bis es nur noch einen Haufen Brautage, Grillabende und Angelausflüge gibt, die hätten sein können. Hier geht es darum, den Sommer und die dreißiger Jahre zu beenden, wieder auf das Blog-Pferd zu kommen und inmitten von Übergängen zu greifen, was vom Tageslicht noch übrig ist. Eine stille Brausession bei erwartungsvollem Herbstwetter. Porter, der noch nicht ganz bereit ist, Porter zu sein, eine Saison, die für den Herbst dunkel wird.

Na ja, wenigstens habe ich ein verdammtes Bier vom Fass.

Saison ohne Merci
Ziel-OG: 1.055

  • Kühlen Sie auf 85°F, O2 und stellen Sie sich mit Wyeast 3724 Belgian Saison auf – für diesen klassischen Geschmack
  • Nach


Schau das Video: Ask the Brewmaster - Lager vs Ale (Kann 2022).