Sonstiges

Rezept für gewürzten Guavenkuchen

Rezept für gewürzten Guavenkuchen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Kuchen

Ein köstlich tropischer Kuchen, der mit frischen Guaven zubereitet wird. Dick geschnitten zum Nachmittagstee genießen.

22 Leute haben das gemacht

ZutatenErgibt: 1 Torte 23x13cm

  • 400g Puderzucker
  • 225g Butter
  • 4 Eier
  • 165g Guavenmark
  • 125ml Guavensaft
  • 400g einfaches Mehl
  • 4 Esslöffel Maisstärke
  • 1 Teelöffel gemahlene Muskatnuss
  • 1 1/4 Teelöffel Bicarbonat Soda
  • 1/4 Teelöffel gemahlene Nelken
  • 1/4 Teelöffel gemahlener Zimt

MethodeVorbereitung:20min ›Kochen:30min ›Fertig in:50min

  1. Backofen auf 180 C / Gas vorheizen 4. Eine Kastenform (23x13cm) einfetten und bemehlen.
  2. Mehl, Maisstärke, Muskatnuss, Natron, Zimt und Nelken zusammensieben.
  3. In einer anderen Schüssel Guavenmark und Saft vermischen.
  4. In einer anderen Schüssel Butter und Zucker cremig schlagen. Fügen Sie Eier nacheinander hinzu. Mehlmischung und Guavenmischung abwechselnd zur Rahmmischung hinzufügen. Teig in die vorbereitete Form füllen.
  5. Bei 180 C / Gas 4 30-35 Minuten backen.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(26)

Bewertungen auf Englisch (21)

von RAQUELNS

Es ist absolut perfekt geworden! Wenn Sie die Guavenpaste um 1/4 Tasse und das Backpulver um 1/4 TL erhöhen, wird es super feucht.-16. Oktober 2001

von ANNABEL22

Meine Mutter und ich haben diesen Guavenkuchen kürzlich auf Hawaii gebacken, wo Sie feststellen werden, dass die meisten Guavenkuchen leicht und schwammig sind, mit einem natürlichen Farbton von Guavenrosa. Dieses spezielle Rezept ergab einen feuchten, süßen, orangefarbenen Kuchen, der fast wie Bananenbrot war. Dieser Kuchen war am nächsten Morgen besonders gut zum Frühstück, in Scheiben geschnitten wie Brot und mit etwas Butter bestrichen. Nur wenige Menschen, selbst auf Hawaii, werden jedoch wahrscheinlich frische Guaven finden. Probiere Guavenpaste aus Lebensmittelgeschäften. Genießen Sie! Aloha!-05 Apr. 2001

von Kimblyn Horton Begonia

geboren und aufgewachsen in Hawaii, bin ich süchtig nach Guavenkuchen. Ich habe dieses Rezept einem Freund in Hawaii gegeben, es ist so einfach zuzubereiten, weil Guaven an jeder Straßenecke auf Big Island wachsen. es war ein Hit!, es war anders als das Original "Hawaiian Guava Cake", das Original ist Pink und sehr flauschig, fast wie eine Angel Food Cake-Struktur. Aber das war auch lecker...-04.07.2003

Weitere Kollektionen


Jamaikanisches gewürztes Osterbrötchen-Rezept: Kerri-Anns Kravings

Wenn Sie auf der Suche nach einem unglaublich feuchten, köstlichen und einfach zu befolgenden jamaikanischen Osterbrötchen-Rezept sind, suchen Sie nicht weiter. Dieses Rezept ist perfekt für dich! Es passt auch perfekt zu Ihrem Lieblingskäse.

Rezept Zutaten:

  • 3 EL Butter + 1 TL zum Einfetten der Backform
  • 3 EL Rapsöl
  • 1 Flasche Drachen- oder Guinness-Stout
  • 1 Teelöffel Vanille
  • 1 EL Bräunung
  • 1 EL Melasse
  • ½ Tassen Honig
  • 1 EL Guaven- oder Erdbeermarmelade
  • 1-1½ Tassen brauner Zucker
  • 3 Tassen Allzweckmehl
  • 1 TL Muskatnuss
  • ½ TL Salz
  • 1 TL Zimtpulver
  • 1 EL Backpulver
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL gemahlener Ingwer
  • ½ Tasse Red Label oder Portwein
  • 1 EL gemischtes Gewürz
  • ½ Tasse gemischte Schale (eingeweicht)
  • ½ Tasse Rosinen (eingeweicht)
  • Ein paar Kirschen zum Garnieren (gehackt)
  • 1 mittelgroßes Ei bei Raumtemperatur (geschlagen)
  • ½ EL Rosenwasser

Benötigte Artikel

**Rezeptnotizen: Weichen Sie 1 Tasse Wein ½ Tasse Rosinen & ½ Tasse Mischschale über Nacht oder mindestens 1 Stunde ein, um die Früchte weich zu machen und lassen Sie etwas vom Geschmack des Weins in die Früchte eindringen. Sie können die Früchte auch im Wein langsam zum Köcheln bringen und abkühlen lassen.

  1. Backofen vorheizen: 320 °
  2. Legen Sie die Backform auf das Pergamentpapier und zeichnen Sie einen Umriss des Bodens der Backform auf das Pergamentpapier.
  3. Schneiden Sie Pergamentpapier innerhalb der Tinte. Verwenden Sie die Butter, um die Innenseite der Backform einzufetten und legen Sie das Pergamentpapier auf den Boden der Backform. Glätten Sie das Papier mit den Fingern, damit es an der Pfanne haftet.
  4. Butter, Zucker, Stout, Vanille, Bräunung, Guavenmarmelade, Melasse, Zucker und Honig bei schwacher Hitze schmelzen. Umrühren, um zu kombinieren.
  5. Sobald alle Zutaten geschmolzen sind, nochmals umrühren, von der Hitzequelle nehmen und die Mischung abkühlen lassen.
  6. Alle trockenen Zutaten sieben.
  7. Mehl, Backpulver, Backpulver, Ingwer, Muskat, Piment, Zimt & Salz.
  8. Machen Sie in der Mitte der Schüssel mit den trockenen Zutaten eine Mulde und fügen Sie die kräftige Mischung langsam hinzu. Zum Kombinieren falten. Wiederholen, bis die gesamte Stout-Mischung in die trockenen Zutaten eingearbeitet ist.
  9. Fügen Sie eingeweichte Früchte und Wein hinzu. Schlagen Sie und fügen Sie Ei hinzu. Gut mischen.
  10. Kratzen Sie den Teig in eine gefettete Backform 12″x4″x3″.
  11. Klopfen Sie die Pfanne vorsichtig auf die Arbeitsfläche, um alle Luftblasen zu entfernen.
  12. In einem vorgeheizten Ofen bei 320 ° F für 1 Stunde backen oder bis ein eingesteckter Spieß sauber herauskommt.
  13. Auf einem Kühlregal abkühlen lassen.
  14. Glasieren: Kombinieren Sie 2 Esslöffel Honig mit 2 Esslöffeln geschmolzener Butter. Verwenden Sie einen Backpinsel, um es auf die Oberfläche des Brötchens aufzutragen.

*** Passt perfekt zu Ihrem Lieblingskäse.
*** Wickeln Sie das abgekühlte Brötchen in Frischhaltefolie, um es feucht zu halten. Das Brötchen wird mit der Zeit besser (wie der Weihnachtskuchen), wenn möglich mindestens 2 Tage vor dem Servieren backen.

Über den Autor

Kerri-Ann Camille ist eine autodidaktische Hausfrau. Sie ist auch die Rezeptentwicklerin, Inhaltserstellerin, Food-Stylistin und Foodtographin hinter dem Kravings Food Blog von Kerri-Ann. Für mehr Rezepte wie dieses folge Kerri-Ann Camille auf Instagram, Youtube, Facebook, Pinterest und Twitter.


Methode

Für die Buñuelos alle trockenen Zutaten in eine große Schüssel geben und in die Mitte eine Mulde drücken. Das Ei mit Vanille und zerlassener Butter in die Mitte schlagen. Mit den Fingern verreiben, bis die Mischung groben Semmelbröseln ähnelt. 125–150 ml lauwarmes Wasser langsam viertelweise hinzufügen und zu einem glatten Teig verrühren. Auf eine leicht bemehlte Fläche stürzen und 5 Minuten kneten. Mit einem Geschirrtuch abdecken und 30 Minuten ruhen lassen.

In der Zwischenzeit für den Fruchtsirup alle Zutaten außer Maisstärke und Guave (oder Mango) in einen großen Topf mit 1 Liter Wasser geben. Rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat, dann zum Kochen bringen und 20 Minuten köcheln lassen, bis er eingedickt ist.

Die Speisestärke mit 1 EL Wasser zu einer Paste verrühren. In den Sirup einrühren, die Guave (oder Mango) hinzufügen und bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren 15 Minuten kochen lassen, bis der Sirup dick und die Frucht zart ist.

Erhitzen Sie das Öl in einer tiefen Pfanne auf 190 °C oder bis ein Brotwürfel in 30 Sekunden braun wird (ACHTUNG: heißes Öl kann gefährlich sein. Nicht unbeaufsichtigt lassen).

Teilen Sie den Teig in 8 gleichgroße Kugeln und rollen Sie jede davon auf einer leicht bemehlten Oberfläche zu einer 2 mm dicken Runde (wie eine Tortilla). Stellen Sie sicher, dass sie in Ihre Bratpfanne passen.

Auf einer Seite goldbraun und knusprig braten, dann umdrehen und auf der anderen Seite braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit Zimtzucker bestreuen. Mit den restlichen Buñuelos wiederholen.

Die Buñuelos aufbrechen und gleichmäßig auf acht Schüsseln verteilen. Etwas Fruchtsirup darüber geben und servieren.


Zitronen-Gewürz-Besuchstorte

Gentl und Hyers für die New York Times. Food-Stylistin: Maggie Ruggiero. Requisiten-Stylistin: Amy Wilson.

Ob Sie diese Torte als Geschenk verpacken oder bereithalten, wenn Besucher zu Ihnen kommen, das Gebot zum Teilen ist im Namen implizit. Der Kuchen ist auf Komfort und Haltbarkeit ausgelegt – machen Sie ihn am Donnerstag oder Freitag und genießen Sie ihn das ganze Wochenende. Und wenn es altbacken ist, röste es, die Hitze intensiviert die Zitrone und würzt köstlich. Der Kuchen ist einfach zu machen (keine Maschinen erforderlich) und wie alle Gewürzkuchen besser nach einem Ruhetag. Es ist optional, ihm einen Schwung warmer Marmelade zu geben, wenn er aus dem Ofen kommt. Was ich nicht versäumen sollte, ist der, wie ich es nenne, „Zitronentrick“: Mit den Fingerspitzen die Zitrone und den Zucker des Rezepts aneinander reiben, bis der Zucker saftig und aromatisch ist. Dieser einfache Schritt überträgt alles Wesentliche von der Zitrone auf den Kuchen. Betrachten Sie es als Aromatherapie für den Kuchen und Sie.


Gewürzter Guavenkuchen Rezept - Rezepte

Guaven gehören zu meinen liebsten indischen Früchten. Aber meine Liebe dazu kommt mit einigen Klauseln. Ich liebe die reifen Guaven nicht besonders ’ Ich liebe die, die ein wenig herb (nicht hart), aber süß sind. Sie sind saftig und aromatisch. Die Art von Guaven, die ich mag, werden im Allgemeinen von Straßenverkäufern verkauft, die mit einem ‘tokri’ voll davon sitzen. Auf Wunsch schneiden sie es vor Ihnen, tragen etwas Salz und rotes Chilipulver auf und Sie können die ‘chatpata’-Guavenscheiben verschlingen. Ich kann gerne ein paar solcher Guaven verschlingen, ohne mich zu beschweren.

Ich kaufe oft eine kleine Packung Guaven-Chili-Drink der Marke paperboatdrinks. Ich bin kein Fan von abgefüllten Säften, aber diesem hier kann ich nicht widerstehen. Als ich also ein paar reife Guaven zur Hand hatte, machte ich dieses Getränk – gewürztes Guaven-Chili-Getränk – und ich liebte es, wie es sich herausstellte. Auch mein Nachbar bürgte für seinen Geschmack. Ich war mir also sicher, dass es wert ist, darüber gebloggt zu werden.

Einige andere Sommerkühler-Rezepte auf dem Blog, die Sie sich ansehen können

Wenn Sie dieses Rezept ausprobieren, denken Sie daran, dass Sie je nach Süße der Guave möglicherweise die Gewürze und den Zucker anpassen müssen. Behalten Sie die Maße im Rezept als Standard bei und spielen Sie bei Bedarf mit der Menge, um Ihren Geschmacksnerven gerecht zu werden.

Ich wollte nicht, dass dieses Getränk sehr scharf ist, also habe ich nur Chiliwasser verwendet. Wenn Sie es schärfer haben möchten, rühren Sie ein oder zwei Chilis mit den Guaven um. Ich habe hier Zucker verwendet, aber Sie können auch Jaggery verwenden.

Schauen wir uns jetzt das Rezept für gewürztes Guaven-Chili-Getränk an:

Gewürztes Guaven-Chili-Getränk-Rezept

Portionen: 6 | Kochzeit: 10-15 Minuten | Vorbereitungszeit: 10 Minuten

2 mittelgroße reife Guaven
1 grüne Chili, aufgeschnitten
Saft einer großen Zitrone, etwa 3 bis 4 EL
1 TL rosa Salz
½ bis 1 TL geröstetes Kreuzkümmelpulver
1/2 TL schwarzes Pfefferpulver
1 TL rotes Chilipulver
1/2 Tasse Zucker
20 Minzblätter, püriert
800 ml gekühltes Wasser

1. Kochen Sie eine Tasse Wasser in einer Pfanne. Hacken Sie die Guave in kleine Stücke und geben Sie sie in den Topf mit kochendem Wasser. 5 bis 7 Minuten kochen, bis die Stücke gar und weich sind. Zum Abkühlen beiseite stellen.

2. Nach dem Abkühlen in einem Mixer pürieren und sieben, um ein glattes Guavenpüree zu erhalten.

3. Während die Guave abkühlt, den Zucker in 1/4 Tasse Wasser geben und 3-4 Minuten kochen, um einen dünnen Zuckersirup zu bilden. Zum Abkühlen beiseite stellen.

4. Die aufgeschnittenen Chilis in 1/4 Tasse kochendes Wasser geben und 3-4 Minuten köcheln lassen. Beiseite stellen, damit der Chiligeschmack ins Wasser sickern kann.

5. In einen hohen Krug Guavenpüree, Zuckersirup, Chiliwasser und die restlichen Zutaten geben. Aufsehen. Eiswürfel und das gekühlte Wasser hinzufügen und erneut umrühren. Abschmecken und bei Bedarf den Zucker und die Gewürze anpassen.

6. Tauchen Sie den Rand der Gläser in Zitronensaft und legen Sie ihn dann mit rotem Chili aus, indem Sie sie in eine Schüssel mit rotem Chilipulver tauchen. Gießen Sie den gekühlten Gewürz-Guave-Drink in die Gläser und servieren Sie ihn sofort.

3. Passen Sie Gewürze und Süße nach Ihrem Geschmack an.

Hier sind einige weitere Sommergetränke mit indischem Geschmack von meinen Bloggerkollegen, die Sie sich ansehen können:


Gewürzter Süßkartoffel-Bundt-Kuchen

Den Backofen auf 350 °F vorheizen. Eine 12-Tassen-Bundt-Pfanne mit Butter und Mehl bestäuben.

In einem mittelgroßen Topf die Süßkartoffeln mit Wasser bedecken. Zum Kochen bringen und kochen, bis die Kartoffeln weich sind, etwa 15 Minuten. Rinne.

In einer mittelgroßen Schüssel Mehl, Zucker, Backpulver, Zimt, Piment, Muskatnuss, Ingwer und Salz verquirlen.

Mit einem Standmixer mit Rühraufsatz die gekochten Süßkartoffeln und Eier bei mittlerer Geschwindigkeit glatt schlagen. Fügen Sie die geschmolzene Butter hinzu und schlagen Sie, bis sich alles verbunden hat. Reduzieren Sie die Geschwindigkeit auf niedrig, fügen Sie die Mehlmischung hinzu und mischen Sie, bis alles gut vermischt ist. Die Arbeitsschüssel aus dem Mixer nehmen und mit einem Holzlöffel die Schokoladenstückchen einrühren. Den Teig in die vorbereitete Bundt-Pfanne geben.

Backen, bis ein Zahnstocher oder Spieß, der in die Mitte des Kuchens gesteckt wird, sauber herauskommt, 40 bis 50 Minuten. Auf ein Kuchengitter geben und in der Pfanne vollständig abkühlen lassen, etwa 1 Stunde. Lösen Sie den Kuchen mit der Spitze eines Speisemessers aus der Form, drehen Sie einen Rost über die Form und drehen Sie den Kuchen auf den Rost.

Bei Zimmertemperatur servieren.

(Zur Vorbereitung mit Plastikfolie abdecken und bis zu 3 Tage bei Raumtemperatur lagern.)


5. Kubanischer Flan

Crème Karamell, Flan, Vanillepudding &ndash fast jedes Land hat seine Version dieses reichhaltigen, glatten und cremigen Leckerbissens.

Was zeichnet Kubas Version aus?

Es ist genial, weil Zimt sowohl mit der Vanillesoße als auch mit der Karamellglasur wunderbar harmoniert.

Wenn Sie jedoch den üblichen Flan satt haben, probieren Sie ihn mit Schokoladen-, Zimt- oder Zitrusaromen für eine lustige Spritztour!

Wissenswertes: Wussten Sie, dass Flan tatsächlich eine römische Erfindung war?

Es war ursprünglich ein herzhaftes Gericht, das später von den Spaniern übernommen und in ein Dessert verwandelt wurde.


  • Reduziert Erkältung und Grippe
  • Gut für dein Herz
  • Behandelt Entzündungen
  • Verhindert Krebs
  • Ingwer verbessert die Gehirnfunktion
  • Behandelt schwere Verdauungsstörungen
  • Verhindert Brechreiz
  • Reduziert Bluthochdruck.
  • Bekämpft schlechte Bakterien.
  • Entspannt dich
  • Erholung nach der Operation.
  • Beruhigt und reduziert Entzündungen.
  • Schwarzer Pfeffer hilft bei Halsentzündungen und Gewichtsverlust.

TRENDENDES VIDEO

Wenn Sie Fragen haben, die in diesem Beitrag nicht behandelt werden, und wenn Sie Hilfe benötigen, hinterlassen Sie mir einen Kommentar oder senden Sie mir eine E-Mail an @[email protected] und ich werde so schnell wie möglich helfen.

Folgen Sie mir auf Instagram, Facebook, Pinterest, Youtube und Twitter für mehr Yummy Tummy Inspiration.


Rezeptzusammenfassung

  • 3 Esslöffel Allzweckmehl
  • ½ Tasse weißer Zucker
  • 1 Limette, geschält
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt
  • ¼ Teelöffel gemahlene Muskatnuss
  • ⅛ Teelöffel Salz
  • 1 Rezept Gebäck für einen 9-Zoll-Doppelkrustenkuchen
  • 4 Tassen geschälte, entkernte und in dünne Scheiben geschnittene Guaven
  • 1 Esslöffel Limettensaft
  • 3 EL kalte Butter, in kleine Stücke geschnitten

Backofen auf 425 Grad F (220 Grad C) vorheizen.

Mehl, Zucker, Limettenschale, Zimt, Muskatnuss und Salz in einer großen Schüssel vermischen.

Passen Sie die Tortenkruste in eine 9-Zoll-Kuchenplatte ein. Guavenscheiben auf dem Boden der vorbereiteten Tortenkruste anordnen, Guavenscheiben in der Mitte der Kruste aufhäufen. Guaven mit Mehl-Zucker-Mischung bestreuen. Die Tortenfüllung mit Limettensaft beträufeln und mit Butterstücken belegen.

Die Tortenfüllung mit dem zweiten Tortenboden bedecken und die Ränder zusammendrücken. Machen Sie mehrere Schlitze in der oberen Kruste, damit der Dampf entweichen kann.

Den Kuchen im vorgeheizten Backofen 10 Minuten backen. Temperatur auf 350 Grad (175 Grad C) reduzieren und backen, bis die Füllung weich und die Kruste goldbraun ist, 30 bis 40 Minuten.


Guaven-Karamell-Brot-Pudding nach kubanischer Art

Ich habe eine Frage. Wer hat entschieden, dass es so verdammt gut wäre, Brot in Milch und Eiern einzuweichen und zu backen! Ich weiß nicht, wer es getan hat, aber ich bin so froh, dass sie es erfunden haben! Zu jeder Weihnachtszeit bei Familienfeiern scheint es immer Brotpudding auf unseren Desserttischen an Heiligabend zu geben. Es ist so ein köstliches Dessert! Manchmal auch Teil eines leckeren Frühstücks.

Und rate was? Es müssen Feiertage sein, damit Sie diesen fantastisch schmeckenden Brotpudding genießen können! Traditioneller Brotpudding (zumindest so, wie er in meiner Kindheit hergestellt wurde) wird normalerweise aus Kondensmilch, Kondensmilch, Vollmilch, Eiern, süßen Gewürzen und Rosinen hergestellt. Ew. Ich wollte jedoch dem traditionellen Brotpudding eine moderne Note verleihen und heute habe ich genau das getan.

Brotpudding der nächsten Stufe kommt auf Sie zu!

Der eigentliche Brotpudding wird also natürlich nach kubanischer Art zubereitet. Wer wäre ich, wenn ich die Traditionen meiner Kindheit ehren würde? Außerdem liebe ich Kondensmilch einfach so sehr.

Wo kommt der Teil &ldquonext level&rdquo ins Spiel? Nun, ich habe eine super einfache hausgemachte Guaven-Karamell-Sauce gemacht, die ein TO STERBEN ist. Ich habe mein Rezept für gesalzene Karamellsauce angepasst und Guave und Piment hinzugefügt.

Ich habe auch kandierte Ahorn-Pekannüsse für etwas mehr Crunch gemacht, aber wirklich, um die Rosinen zu ersetzen, denn wieder, ew. Wenn Rosinen nicht mit Schokolade überzogen sind, habe ich ehrlich gesagt kein Interesse an ihnen. #sorrynotsorry

Wenn Sie nur Guavenpaste zu Hause haben, können Sie diese auch verwenden! Legen Sie einfach etwa drei 2,5 cm dicke Platten der Guavenpaste mit einem Esslöffel Wasser in eine mikrowellengeeignete Schüssel und stellen Sie sie etwa 30 Sekunden lang in die Mikrowelle, bis sie zu einer dicken Flüssigkeit wird. Fügen Sie das der Karamellmischung hinzu und Sie sind gut!

Dieses Guaven-Karamell mit den kandierten Ahorn-Pekannüssen war so ein Wendepunkt für den traditionellen Brotpudding nach kubanischer Art.

Was sind einige Ihrer Lieblingsrezepte zu dieser Jahreszeit?

Ich liebe es so viel zu backen &ndash und diese warmen Hausmannskost zu machen, macht mich zum glücklichsten Mädchen aller Zeiten!

Schauen Sie sich nur diese Guaven-Karamell-Sauce mit diesen gehackten Pekannüssen an!

Ich hoffe wirklich, dass Sie diesen Brotpudding in dieser Weihnachtszeit zubereiten können. Egal, ob Sie es für ein Potluck oder für Ihre Familie machen, ich weiß, dass Sie es LIEBEN!