Sonstiges

Slow-Cooker Chana Masala

Slow-Cooker Chana Masala


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Chana Masala

1

Dose (28 oz) zerdrückte Tomaten, nicht entwässert

2

Dosen (je 19 oz) Kichererbsen (Kochbohnen), abgetropft, gespült

2

Tassen gehackte Zwiebeln (2 große)

1

Esslöffel geriebene Ingwerwurzel

2

Esslöffel Currypulver

1/4

Teelöffel gemahlener roter Pfeffer (Cayennepfeffer)

1

Limette, in 6 Spalten geschnitten

Servieren mit, wenn gewünscht

Heiß gekochter Basmatireis oder Naan

Bilder ausblenden

  • 1

    Sprühen Sie 3 1/2- bis 4 Quart Slow Cooker mit Kochspray ein. Tomaten und Kichererbsen in den Slow Cooker geben.

  • 2

    In einer 10-Zoll-Pfanne Öl bei mittlerer Hitze erhitzen. Zwiebeln hinzufügen; kochen, bis die Zwiebeln anfangen weich zu werden. Fügen Sie Salz, Jalapeño-Chili und Ingwerwurzel hinzu. 1 Minute kochen. Currypulver, Paprika, Garam Masala und rote Paprika einrühren, bis es duftet und die Gewürze braun werden. Gewürzmischung in den Slow Cooker geben.

  • 3

    Fügen Sie 3 Esslöffel Wasser derselben Pfanne hinzu; mit einem Schneebesen schlagen, um alle Gewürze und gebräunten Stücke in der Pfanne zu entfernen; in den Slowcooker geben. Aufsehen. Abdeckung; auf niedriger Hitzestufe 4 bis 6 Stunden oder auf hoher Hitzestufe 2 bis 3 Stunden garen.

  • 4

    Mit Limettenschnitz und Reis servieren.

Expertentipps

  • Rühren Sie 3 Tassen Babyspinatblätter in das Chana Masala, nachdem es fertig gekocht ist. Abdeckung; 10 Minuten länger kochen oder bis der Spinat zusammengefallen ist.
  • Basmati ist der traditionelle Reis, der mit Chana Masala serviert wird; Sie können jedoch gerne Ihren Lieblingsreis verwenden. Wenn Sie in einer Zeitnot sind, suchen Sie in der Tiefkühlgemüseabteilung Ihres Lebensmittelgeschäfts nach Tüten mit gefrorenem gekochtem Reis.
  • Der Gewürzgrad dieses Gerichts hängt von der Größe und Gewürzstärke deines Jalapeño-Chilis ab. Wenn Sie es wirklich scharf mögen, erhöhen Sie den gemahlenen roten Pfeffer auf 1/2 Teelöffel.

Nährwertangaben

Serviergröße: 1 Portion
Kalorien
280
Kalorien von Fett
60
% Täglicher Wert
Gesamtfett
7g
10%
Gesättigte Fettsäuren
1/2g
4%
Transfette
0g
Cholesterin
0mg
0%
Natrium
680mg
28%
Kalium
550mg
16%
Gesamte Kohlenhydrate
44g
15%
Ballaststoffe
12g
47%
Zucker
6g
Eiweiß
11g
Vitamin A
15%
15%
Vitamin C
20%
20%
Kalzium
15%
15%
Eisen
20%
20%
Austausch:

1 1/2 Stärke; 0 Obst; 1 Andere Kohlenhydrate; 0 Magermilch; 0 fettarme Milch; 0 Milch; 1 1/2 Gemüse; 1/2 sehr mageres Fleisch; 0 mageres Fleisch; 0 fettreiches Fleisch; 1 Fett;

*Die prozentualen Tageswerte basieren auf einer 2.000-Kalorien-Diät.

Mehr über dieses Rezept

  • Kommen Sie zum Abendessen nach Hause! Genießen Sie diese einfache Variante des traditionellen indischen Gerichts Chana Masala, die auf Sie wartet, wenn Sie durch die Tür kommen.

Slow Cooker Chana Masala

Hier sind wir. Wir haben es geschafft! Es ist 2017. Wir stehen gerade am Beginn eines weiteren neuen Jahres, und wenn Sie so etwas wie ich sind, denken Sie an den letzten Monat der Nahrung, die Sie konsumiert haben, und denken: “Wow. Das war eine Menge Käse.&8221 Nicht, dass etwas mit Käse nicht stimmt, aber du weißt was ich meine. Das neue Jahr ist da und es ist Zeit, sich ein wenig von der Völlerei der Feiertage zu entfernen!

Es ist jedoch schwer. Es ist schwer, mit Schule, Aktivitäten, Arbeit, Rechnungen usw. wieder in Schwung zu kommen. Die Ferien sind magisch und wunderbar, aber alle scheinen am Ende ein bisschen verkackt zu sein und wieder in die Routine zu kommen braucht eine ernsthafte Willenskraft. Es ist toll, wenn das Abendessen etwas Einfaches sein kann und gesund & lecker & #8217 auch nicht schaden.

Ich bin auf dieses Rezept gestoßen, als ich mein neues Exemplar von gelesen habe Skinnygeschmack: Schnell und langsam, das neueste Kochbuch von Skinnytaste-Autorin Gina Homolka. Ich bin ein großer Fan ihrer Website und jetzt, da ihre Kochbücher Teil meiner Sammlung sind, ist es einfacher denn je, sich ein einfaches, gesundes und leckeres Rezept für das Abendessen zu besorgen.

Dieses wunderbare Rezept für Slow Cooker Chana Masala ist mir aus mehreren Gründen ins Auge gefallen. Es ist super einfach zusammenzustellen, es ist eine herzhafte vegetarische Option und es ist gut für mich und meine urlaubsverwöhnte Familie.

Ich begann damit, etwas Koriander, Kreuzkümmel, Kurkuma, Garam Masala und Kardamom abzumessen. Und dann habe ich eine Zwiebel, etwas Knoblauch und einen Serrano-Pfeffer gehackt.

Ein Serrano-Paprika hat etwas mehr Schärfe als ein Jalapeno, also dachte ich, ich nehme einfach einen und behalte die “Mom. Es brennt. ” Kommentare auf ein Minimum.

Ich nahm eine antihaftbeschichtete Pfanne, erhitzte ein wenig Öl darin und fügte dann Zwiebel, Knoblauch, Pfeffer und einen Spritzer Ingwerpaste hinzu. Ich habe immer eine Tube Gourmet Garden Ingwerpaste im Kühlschrank griffbereit, aber wenn Sie lieber frischen Ingwer reiben möchten, haben Sie es dabei.

Ich ließ das Gemüse etwas einkochen, bis es goldbraun war, und reduzierte dann die Hitze und fügte es in meine Gewürzmischung hinzu.

Ich rührte die Gewürze ein und ließ die Mischung etwa zwei Minuten kochen und rösten, bevor ich die gewürzte Zwiebel-Knoblauch-Mischung zusammen mit zwei Tassen Wasser, drei Dosen abgetropfter Kichererbsen, einer Dose in meinen Slow Cooker gab Tomatenwürfel und etwas Tomatenmark.

Da ist viel Geschmack drin!

Ich rührte es gut um, öffnete den Deckel des Slow Cookers und ließ es ein paar Stunden auf niedriger Stufe kochen.

Nachdem die Kochzeit abgelaufen war, fügte ich einen guten Spritzer Zitronensaft, etwas Salz und etwas gehackten frischen Koriander hinzu.

Die Zitrone am Ende verleiht ihm einen frischen Geschmack. Überspringen Sie es nicht!

Ich servierte gehäufte Schalen des Chana Masala über Basmatireis, und meine Familie genoss ein wundervolles "Winterherzhaftes" Essen, bei dem wir uns nicht schuldig und schwer fühlten, sondern zufrieden und zufrieden.

Es ist köstlich aromatisch, hell und würzig, aber immer noch gemütlich und beruhigend. Genau das, was ich brauche, wenn wir 2017 beginnen. Frohes neues Jahr, allerseits.


Slow Cooker Chana Masala

Slow Cooker Chana Masala – Kichererbsen mit allen Gewürzen im Slow Cooker gekocht! Aromatisch, beruhigend und schmeckt hervorragend zu Reis oder Naan!

Gestern ging die Uhr also um eine Stunde zurück. Es macht mich irgendwie traurig, weil es um 16-17 Uhr richtig dunkel wird und ich das nicht mag. Wie auch immer, die Uhr ging zurück, was bedeutet, dass die Ferien fast da sind und was auch bedeutet, dass es Zeit ist, Ihren Slow Cooker herauszuziehen. Nun, hier ist eine Sache – dies ist mein erster Slow Cooker-Rezeptpost auf dem Blog! Und was gibt es Schöneres, als einen Klassiker wie Chana Masala zu teilen. Dieser Slow Cooker Chana Masala war zweifellos der leckerste Chana Masala, den ich noch nie gemacht habe. Das langsame Garen verleiht dem Geschmack so viel Tiefe.

Warum ist dies nun mein 1. Slow Cooker-Rezept, das liegt daran, dass ich vorher keinen Slow Cooker hatte! Ich habe immer noch nicht den traditionellen, aber ich habe jetzt einen Instant Pot, der auch eine Slow Cooker-Option hat. Übrigens bin ich wirklich so verliebt in meinen Instant Pot, er ist so unglaublich! Ich habe auf Instagram diesen One-Pot-Pulao geteilt, den ich am Wochenende alle im Instant Pot gemacht habe, so cool. Wie auch immer, ja, im Moment benutze ich meinen Slow Cooker viel, um Suppen und Chili zuzubereiten. Ich liebe die Leichtigkeit und Bequemlichkeit eines Slow Cookers, Sie kippen einfach alles weg und lassen den Slow Cooker den Rest erledigen. Einfacher geht es nicht.

Aber dieser Slow Cooker Chana Masala ist auf diese Weise ein wenig anders. Es hat auch 1 zusätzliche Stufe, außerhalb des Slow Cookers – das ist das Temperieren oder Tadka, wie es in Indien genannt wird. Also koche ich rohe Kichererbsen mit all dem ganzen Gewürz über Nacht langsam und dann koche ich am Morgen einfach das Zwiebel-Tomaten-Masala in einer Pfanne und füge es dann zu den langsam gekochten Kichererbsen hinzu. Technisch gesehen können Sie einfach alles zusammenmischen und den Slow Cooker die ganze Arbeit erledigen lassen. Aber ich bin Inder und weiß, wie wichtig Tadka für unsere Gerichte ist. Ich denke, dass dieser zusätzliche Schritt wirklich erforderlich ist, um Ihr Chana Masala wunderbar zu machen. Auch jetzt erledigt der Slow Cooker die ganze Arbeit, aber Sie benötigen zusätzliche 15 Minuten, um das Masala zu kochen.

Normalerweise verwende ich Ghee in meinen Chole-Rezepten, aber hier habe ich Öl verwendet, sodass dieses Rezept vegan ist. Es ist auch von Natur aus glutenfrei! Dieser Slow Cooker Chana Masala wird ein großartiges Gericht auf Ihrem Thanksgiving-Tisch sein. Es ist so aromatisch und Ihre Gäste werden es lieben. Diese ganze Woche werde ich vegetarische Thanksgiving-Rezepte veröffentlichen und ich hoffe, ihr findet etwas, das euch gefällt. Habe noch eine schöne Woche!

Fügen Sie in Ihrem Slow Cooker alle Zutaten hinzu, die unter “to Slow Cooking” aufgeführt sind. Geben Sie Aufsehen.

Zutaten für 8 Stunden langsam kochen. Ich habe die Slow-Cook-Option für meinen Instant Pot verwendet.

So sehen Ihre Kichererbsen morgens aus. Alles fertig und weich. Halten Sie es warm, während Sie das Temperieren vornehmen.

Öl in einer Pfanne erhitzen. Sobald es heiß ist, fügen Sie gehackten Ingwer hinzu. Einige Sekunden anbraten, bis der Ingwer anfängt hellgolden zu werden.

Gehackte Zwiebel hinzufügen, 2-3 Minuten kochen, bis der rohe Geruch verschwindet.

Gehackte Tomaten und Salz hinzufügen. Mischen und 5 Minuten kochen.

Rotes Chilipulver, Garam Masala, Chole Masala, Kreuzkümmelpulver hinzufügen und mischen.

Weitere 6-7 Minuten kochen, bis die Tomaten schön gar sind und das Öl an den Seiten herausquillt. [Sie können 1 Esslöffel Wasser hinzufügen, wenn Sie glauben, dass die Gewürze beim Kochen der Tomaten anbrennen].

Übertragen Sie gekochtes Masala in den Slow Cooker. Kasuri-Methi hinzufügen.

Fügen Sie auch 1/4 Tasse Wasser hinzu (falls erforderlich), ich habe es hinzugefügt. Alles mischen.

Nochmals 2 Stunden langsam kochen.

Gehackten Koriander dazugeben und mischen.

Servieren Sie dieses Slow Cooker Chana Masala mit Reis oder Brot Ihrer Wahl.

* Sie können die Konsistenz nach Geschmack anpassen. Fügen Sie mehr Wasser hinzu, sobald es über Nacht / 8 Stunden gekocht hat, wenn Sie ein schönes Curry wünschen. So mochte ich es – nicht trocken und auch nicht zu viel Curry.

* Chole Masala ist eine Gewürzmischung, die in Indien zum Kochen von Kichererbsen verwendet wird. Sie finden es in jedem indischen Lebensmittelgeschäft.


Was ist Chana Masala?

Chana Masala ist ein wunderbares, herzhaftes, veganes indisches Gericht aus Kichererbsen und einer klassischen Sauce, oder "Soße", wie die Inder es nennen, aus Zwiebeln, Tomaten, Ingwer, Knoblauch und einer Reihe von Gewürzen.

Chana Masala, auch Choley oder Choley Masala oder Channay genannt, ist ein klassisches Punjabi-Gericht, obwohl es mittlerweile überall in indischen Restaurants serviert wird.

Der am besten schmeckende Channay hat eine großartige Mischung aus herzhaft, scharf und herb. Dieser herbe Geschmack kommt entweder von Tamarinde oder Amchoor-Pulver oder einer Kombination aus beiden.

Kann ich Chana Masala in meinem Instant Pot machen?

Ja, du kannst. Ich habe dieses Instant Pot Chana Masala-Rezept hier. Es erfordert jedoch, dass Sie zuerst ein Tomaten-Zwiebel-Masala zubereiten.

Kann ich meine eigene Chana Masala Gewürzmischung herstellen?

  • Ja aber warum? Es ist super kompliziert zuzubereiten und benötigt mehr als 20 Zutaten, um es genau richtig zu machen.
  • Ich werde Ihnen sagen, was ich tue und was die meisten Inder tun. Wir kaufen es. Dies ist der, den ich verwende.

Kann ich das mit Kichererbsen aus der Dose machen?

  • Ja, aber nicht bei diesem Rezept, da die Zwiebeln und Tomaten eine Weile zum Garen brauchen und die Kichererbsen in dieser Zeit zu Brei werden
  • Machen Sie stattdessen das Zwiebel-Masala, fügen Sie Kichererbsen hinzu und mischen Sie es.

Was ist mit dem Chana Dal in diesem Rezept?

Chana Dal ist das gleiche wie Kichererbsen, außer dass es im Grunde die enthäutete und halbierte Version davon ist.

Sie verwenden dies, um dem Chana-Masala mehr Dicke zu verleihen. Aber Sie können dies völlig überspringen, wenn Sie es nicht haben.

Obwohl ich sagen werde, es lohnt sich auf jeden Fall, es zu bekommen. Sie können diesen Chana Dal Fry damit zubereiten, sowie den Chana Dal und Reis, wenn Sie ihn haben, und er ist absolut köstlich.

Wenn Sie neugierig auf diese verschiedenen Versionen von Dals and Beans sind, schauen Sie sich hier meine vielen schönen Linsen-Videos an.

Wie man Kichererbsen in einem Slow Cooker macht

Deshalb wollte ich einen kurzen Abschnitt darüber schreiben, wie Sie die besten Kichererbsen in Ihrem Slow Cooker zubereiten.

Es ist wirklich praktisch und viel einfacher, Kichererbsen in einem Slow Cooker oder einem Schnellkochtopf zuzubereiten. Ansonsten muss man sie babysitten, sie brauchen Stunden, sie schäumen, das Wasser kocht trocken – es ist einfach ein totaler Schmerz für mich.

Ich sehe keinen großen Unterschied in der Textur zwischen langsamem Garen und Druckgaren, also verwendest du alles, was für dich funktioniert.

  • Eine Stunde in heißem Wasser einweichen oder über Nacht einweichen. Dies ist wichtig, da Sie nicht wissen, wie alt Bohnen sind und ältere Bohnen mehr Wasser benötigen. An den meisten Tagen weiß ich kaum, wie alt ich bin, daher ist es für mich keine Option, mit dem Alter meiner Bohnen Schritt zu halten.
  • Wenn Ihre Bohnen nicht weich werden, ist der wahrscheinlichste Grund, dass sie alt sind. Sie sollten einweichen, und Sie können auch erwägen, der Mischung etwas Backpulver hinzuzufügen, um sie weicher zu machen. Manchmal kann dies dazu führen, dass die Bohnen zu weich werden und sich spalten, aber das ist besser als steinharte Bohnen.
  • Ich habe beschlossen, auch auf diese Weise Bohnen einzuweichen, die ich im Schnellkochtopf mache, und aus dem gleichen Grund.
  • In diesem Rezept möchten Sie, dass die Kichererbsen eine sehr weiche, fast breiige Konsistenz haben. Was ich tue, ist, sie als erstes einzuweichen. Dann hole ich mir eine Tasse Kaffee, ziehe mich für den Tag an und hole die anderen Zutaten zusammen. Zu diesem Zeitpunkt sind sie eingeweicht und alles, was ich tun muss, ist die Sauce zuzubereiten, zu gießen und zu gehen.
  • Verwenden Sie für jede Tasse getrocknete Kichererbsen etwa 2-3 Tassen Wasser. Wenn Sie sie selbst kochen, benötigen Sie 3 Tassen Wasser. Wenn Sie sie in diesem Rezept mit dem Gemüse kochen, werden Sie wahrscheinlich mit 2 Tassen Wasser pro Tasse getrockneten Kichererbsen auskommen.
  • Du kannst eine Portion Kichererbsen zubereiten und sie im Kühlschrank lassen und nach Bedarf die ganze Woche über verwenden. Probieren Sie mein 5-Minuten-Hummus-Rezept oder diesen Chana-Salat mit den einfachen Kichererbsen, die Sie auf diese Weise zubereiten.

Tipps und Tricks für die Zubereitung von Slow Cooker Chana Masala

  • Achten Sie darauf, die Kichererbsen für dieses Rezept einzuweichen. Weichen Sie sie entweder über Nacht ein oder verwenden Sie meinen schnellen Tipp, indem Sie sie in heißem Wasser einweichen. Entweder kochen Sie das Wasser oder verwenden Sie das heißeste Wasser aus Ihrem Wasserhahn und weichen Sie es ein. Sie sind in einer Stunde prall und es ist so gut, als hätte man sie über Nacht eingeweicht.
  • Fügen Sie die Tamarinde nicht zu Beginn des Garvorgangs hinzu. Es macht Ihre Kichererbsen super hart und macht keinen Spaß.
  • Traditionelles Chana Masala verwendet Amchoor-Pulver. Ich habe in diesem Rezept Zitronensaft verwendet, aber wenn Sie das Amchoor-Pulver haben, verwenden Sie es.
  • Kaufen Sie die Chana-Masala-Gewürzmischung für dieses Rezept – glauben Sie mir, es ist viel einfacher, als 20 verschiedene Gewürze zu kaufen, um Ihre eigenen zu machen.
  • Verwenden Sie geteiltes Chana Dal, um Ihr Chana Masala dicker zu machen. Wenn Sie dies nicht kaufen möchten, können Sie das Curry entweder etwas dünner machen, einige der Kichererbsen in das fertige Gericht zerstampfen oder eine Dose Kichererbsen verwenden, um die Dicke zu erhöhen.
  • Sie können dies auch mit Kichererbsen in Dosen machen, aber es braucht nur ein wenig mehr Eingriff. Kochen Sie die Gemüsemischung mit 1 Tasse Wasser 4 Stunden auf hoher oder 6 Stunden auf niedriger Stufe. Dann die abgetropften Kichererbsen aus der Dose dazugeben, eine weitere Tasse Wasser hinzufügen und eine weitere Stunde auf höchster Stufe kochen lassen.
  • Sie können entweder frische oder Dosentomaten, feuergeröstete oder normale Dosentomaten verwenden. Machen Sie sich nicht die Mühe mit teuren Tomatenkonserven, da es so viele andere Geschmacksrichtungen gibt, die die Tomaten überwältigen.
  • Dieses Rezept macht sich sehr gut im Kühlschrank oder im Gefrierschrank. Die Aromen werden mit der Zeit immer besser. Es wird jedoch mit der Zeit auch dicker, sodass Sie möglicherweise etwas Wasser hinzufügen müssen, um es wieder aufzuwärmen.

Sehen Sie sich das Video über die Herstellung von Slow Cooker Chana Masala an

Schritt für Schritt zur Herstellung von Slow Cooker Kichererbsen Masala

Schritt 1: Soße herstellen: Tomaten, Zwiebeln, Ingwer, Knoblauch und Serrano-Pfeffer in einem Mixer pürieren.

Schritt 2: Gießen Sie dies in den Slow Cooker. Mixbehälter beiseite stellen.

Schritt 3: Chana Masala, Kurkuma, Salz, Cayennepfeffer, Koriander, Kreuzkümmel und Chana Masala hinzufügen.

Schritt 4a: Abgetropfte, eingeweichte Kichererbsen dazugeben

Schritt 4b: und das Chana Dal (gespaltene Kichererbsen).

Schritt 5: Gießen Sie zwei Tassen Wasser in den Mixerbehälter, schwappen Sie es herum, um die ganze freche Güte zu erhalten, und gießen Sie dies in den Slow Cooker.

Schritt 6: 6 Stunden kochen. Wenn die Kichererbsen gekocht und weich sind, fügen Sie 1 Esslöffel Tamarindenpaste hinzu.

Schritt 7: Fügen Sie vor dem Servieren Zitronensaft oder Amchoor und gehackten Koriander hinzu.

Was soll man mit Chana Masala servieren?

Jetzt, da Sie wissen, wie Sie in Ihrem Slow Cooker leicht zubereiten können, können Sie diesen köstlichen Slow Cooker Chana Masala an jedem Tag der Woche genießen! Teile dieses Rezept mit deinen Freunden auf Pinterest und Facebook, damit sie es auch genießen können!

★ Hast du dieses Rezept gemacht? Vergessen Sie nicht, unten eine Sternebewertung zu geben! Zum Bewerten einfach auf die Sterne in der Rezeptkarte klicken. Vergiss nicht, dieses Rezept für später zu pinnen!


Rezeptzusammenfassung

  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 große Zwiebel, gehackt
  • 2 Zehen gehackter Knoblauch
  • 2 Teelöffel geriebener frischer Ingwer
  • 1 grüne Chilischote, gehackt
  • 1 Esslöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 2 Teelöffel Paprika
  • 1 Teelöffel gemahlener Koriander
  • 1 Teelöffel Garam Masala
  • 1 Teelöffel gemahlene Kurkuma
  • ½ Teelöffel gemahlener Cayennepfeffer
  • 4 Tassen gehackte Tomaten
  • 4 Tassen gekochte Kichererbsen (Garbanzobohnen)
  • ½ Tasse Tomatensauce
  • ½ Tasse Naturjoghurt
  • 1 Zitrone, entsaftet
  • ½ Teelöffel Salz

Öl in einem großen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Zwiebel, Knoblauch, Ingwer und grüne Chilischote in heißem Öl anbraten, bis die Zwiebeln durchscheinend sind, etwa 10 Minuten.

Zwiebelmischung mit Kreuzkümmel, Paprika, Koriander, Garam Masala, Kurkuma und Cayennepfeffer würzen. Zwiebel mit Gewürzen kochen, bis sie duften, 1 bis 2 Minuten. Fügen Sie Tomaten, Kichererbsen und Tomatensauce hinzu, rühren Sie um und köcheln Sie, bis die Tomaten weich sind, etwa 5 Minuten.

Joghurt in die Mischung einrühren, bis die Farbe der Mischung gleichmäßig köchelt, bis sie wieder heiß ist, ca. 5 Minuten mehr. Pfanne vom Herd nehmen, Zitronensaft und Salz in die Mischung einrühren.


Zutaten

  • 4 Tassen Wasser
  • 1 große Zwiebel, gewürfelt
  • 1 (28 Unzen) Dose gewürfelte Tomaten
  • 1 (6-Unzen) Dose Tomatenmark
  • 1/3 Tasse frische Korianderblätter, gehackt
  • 2 Teelöffel Garam Masala
  • 2 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 1/2 Teelöffel Cayennepfeffer oder mehr, wenn Sie es etwas mehr mögen
  • 1 Teelöffel gemahlener Koriander
  • 1 Teelöffel Kurkuma
  • 1 Teelöffel Meersalz
  • 2 Dosen Kichererbsen, abgetropft

Chana Masala Slow Cooker-Mahlzeit | Vegetarisches & Veganes Abendessen

Nichts ist besser als ein einfaches Slow-Cooker-Abendessen! Und einer mit indisch inspirierten Aromen wird bestimmt ein Hit. Dieses Chana-Masala-Slow-Cooker-Menü basiert eigentlich auf einem klassischen indischen vegetarischen Abendessen. Chana Masala. Aber ich habe es für den Slow Cooker angepasst!

Traditionell, Chana Masala ist ein herzhaftes Kichererbsengericht mit Protein aus Kichererbsen oder Kichererbsen anstelle von tierischem Protein. Und ich habe diese Chana-Masala-Slow-Cooker-Mahlzeit komplett behalten vegan, also nutzen Sie seine Flexibilität, um jeder Menge zu gefallen!

Vereinfachendes und gesundheitsförderndes Chana Masala

Chana Masala ist traditionell ein leichteres Gericht. Es gibt nicht nur kein Fleisch oder tierisches Protein, sondern die proteinreichen Kichererbsen, Tomaten, Zwiebeln und entzündungshemmenden Gewürze machen es zu einer nahrhaften Mahlzeit zu jeder Tageszeit!

Ich halte dieses indische Slow Cooker-Rezept einfach, indem ich verwende Dosen- Kichererbsen. Aber ich lasse sie ab und spüle sie aus, damit ich das Natrium unter Kontrolle habe. Das macht mein Leben einfach, und Dosenbohnen sind ziemlich billig!

Wenn Sie diesen alten Stil loswerden möchten, können Sie natürlich trockene Bohnen einweichen und selbst kochen. Wenn Sie sich jedoch dafür entscheiden, kochen Sie Ihre Bohnen nicht zu lange, da sie im Slow Cooker weiter garen.

Packen in Chana Masala Geschmack

Dieses Chana-Masala-Slow-Cooker-Essen ist so leicht zusammen zu werfen. Und es ist voller köstlicher Aromen aus frischem Ingwer, Chilischoten und Gewürzen wie Paprika, Kurkuma und Gewürzmischungen! Fühlen Sie sich auch frei, andere Gewürze oder Kräuter hinzuzufügen, von denen Sie sich inspiriert fühlen – viele Rezepte enthalten Currypulver, Ingwerpulver (im Gegensatz zu frischem) Koriander usw.

Persönlich verwende ich eine Chana-Masala-Gewürzmischung, die ich vorgefertigt gefunden habe. Sie können jedoch ein Garam-Masala-Gewürz (in den meisten Lebensmittelgeschäften erhältlich) verwenden, wenn das Chana-Masala-Gewürz für Sie nicht zugänglich ist.

Ein traditionelles Chana-Masala ist eine Mischung aus verschiedenen Zutaten wie getrockneten Granatapfelkernen, Koriander, Kreuzkümmel, Kardamom, schwarzem Pfeffer, Nelken, Zimt, Chilipulver, schwarzem Salz und mehr!

Garam Masala hingegen ist eine Mischung aus viel gebräuchlicheren und zugänglicheren Gewürzen. Es ist sicher, den Trick für dieses Chana-Masala-Slow-Cooker-Gericht zu tun!

Klassischer Chana Masala Slow Cooker Style Making

Diese Chana-Masala-Slow-Cooker-Mahlzeit macht Abendessen unter der Woche mühelos – fügen Sie einfach alle Zutaten in Ihren Herd und lassen Sie es los! Langsames Kochen verleiht den protein- und ballaststoffreichen Kichererbsen all diesen Geschmack für ein schnelles vegetarisches Abendessen unter der Woche.

Auf braunem Basmati oder weißem Langkornreis, mit Naan oder nach Belieben servieren! Frisch und warm ist es lecker, aber eigentlich genieße ich dieses Gericht auch sehr kalt. Und es macht tolle Reste und kann allein oder mit anderen warmen oder kalten Komponenten genossen werden!


Slow Cooker Chana Masala

Jemanden aus einem anderen Teil Ihres Landes zu heiraten hat seine eigenen Vorteile. Vor allem, wenn Sie aus einem Land wie Indien kommen, in dem jede Region für ihr Essen bekannt ist, und lassen Sie mich Ihnen sagen, dass jede Region ihre eigenen einzigartigen Kochmethoden hat (kein Scherz!). Als ich Ronak aus dem Westen Indiens heiratete, wusste ich, dass ich alle möglichen von ihnen zubereiteten Speisen kennenlernen und kennenlernen werde. Jedes Mal, wenn ich meine Schwiegereltern besuche oder sie uns besuchen, versuche ich, ein paar Rezepte aus Gujarat zu lernen, die jetzt beide unsere Favoriten sind.

Da Ronaks Mutter in den letzten Tagen zu Besuch war, hatte ich eine Liste mit Rezepten, die ich essen und von ihr lernen wollte, und ich muss Ihnen sagen, dass die letzten Tage mit so viel leckerem Essen fantastisch waren! Sie hat alle unsere Lieblingsrezepte gemacht und ich habe ununterbrochen gegessen! Nachdem ich all das Essen der letzten Tage gegessen hatte, wollte ich etwas Einfaches und etwas, das nicht lange in der Küche bleiben muss. Also beschloss ich, unser Lieblings-Chana Masala im Slow Cooker zuzubereiten. Chana Masala ist ein berühmtes indisches Curry, das von allen geliebt wird, und jetzt können Sie mit dem Slow Cooker dieses Curry im Restaurantstil in nur 15 Minuten praktischer Arbeit zubereiten.

Für dieses Curry braucht ihr nur wenige einfache Zutaten. Es beginnt mit dem Anbraten von Gewürzen in Öl zusammen mit Zwiebelpüree. Dann werden diese sautierte Gewürzmischung, Tomatenpüree, gekochte Kichererbsen und einige restliche Gewürze zusammen mit Wasser in den Slow Cooker gegeben und dann mit Ihrer üblichen Arbeit fortgefahren. Lassen Sie es für etwa 5-6 Stunden auf hoher Stufe im Slow Cooker und Sie kommen zu einem super aromatischen Curry nach Hause.

Ich mag es besonders aus dem Grund, dass ich, wenn ich mich nach traditionellem, würzigem indischem Essen sehne, es immer noch mit sehr wenigen grundlegenden Gewürzen und in einem langsamen Kocher zubereiten kann, der nur 15-30 Minuten in der Küche benötigt.

Also mach weiter und probiere es aus! Wenn Sie dieses oder ein anderes Rezept aus unserem Blog machen, markieren Sie uns mit#naivekochkochen auf Social-Media-Kanälen.

Wenn dir dieses Rezept gefallen hat, vergiss nicht, mir zu FOLGEN INSTAGRAM ||FACEBOOK||PINTEREST ||TWITTER ||GOOGLE+ || BLOGLOVIN || Youtube


Rezeptzusammenfassung

  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 1 Tomate, gehackt
  • 1 (1 Zoll) Stück frischer Ingwer, geschält und gehackt
  • 4 Knoblauchzehen, gehackt oder mehr nach Geschmack
  • 1 grüne Chilischote, entkernt und gehackt (optional)
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Lorbeerblätter oder mehr nach Geschmack
  • 1 Teelöffel Chilipulver
  • 1 Teelöffel Korianderpulver
  • 1 Teelöffel Garam Masala
  • ½ Teelöffel Kurkumapulver
  • 1 Prise Salz nach Geschmack
  • Wasser nach Bedarf
  • 1 (15 Unzen) Dose Kichererbsen
  • 1 Teelöffel frische Korianderblätter zum Garnieren oder mehr nach Geschmack

Zwiebel, Tomate, Ingwer, Knoblauch und Chilischote zusammen in einer Küchenmaschine zu einer Paste mahlen.

Olivenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Lorbeerblätter in heißem Öl etwa 30 Sekunden anbraten, bis sie duften. Gießen Sie die Paste in die Pfanne und kochen Sie, bis sich das Öl von der Mischung zu trennen beginnt und 2 bis 3 Minuten goldbraun ist. Würzen Sie die Mischung mit Chilipulver, Koriander, Pulver, Gram Masala, Kurkuma und Salz kochen und rühren bis sehr heiß, 2 bis 3 Minuten.

So viel Wasser in die Mischung einrühren, dass eine dicke Soße entsteht, zum Kochen bringen und Kichererbsen in die Soße rühren. Reduzieren Sie die Hitze auf mittlere und kochen Sie, bis die Kichererbsen durchgewärmt sind, 5 bis 7 Minuten. Mit Koriander garnieren.


Slow Cooker Chana Masala

Ich habe vor kurzem meinen ersten Slow Cooker bekommen und liebe ihn, um mit weniger Aufwand großartige Mahlzeiten zuzubereiten. Ich habe in den letzten Monaten auch versucht, preisbewusster zu sein, und ich suche immer nach Möglichkeiten, Bohnen- und Reisgerichte aufregender zu machen.

Dieses Rezept von Chana Masala (Kichererbseneintopf) ist eine großartige Ergänzung des Repertoires für alle, die Lebensmittelkosten und Tiergehalt senken möchten. Ich muss dem Beitrag von Smitten Kitchen Anerkennung zollen, der meine Hauptinspiration für dieses Rezept ist. Meine Version hat etwas flüssiger als die meisten anderen Chana-Masala-Rezepte, aber das stört mich nicht, da sie viel guten Geschmack und die Leichtigkeit des Crock Pot-Kochens bietet.

Ja, ich habe die Kichererbsen trocken in den Crockpot gelegt und sie in der Brühe für den Eintopf kochen lassen. Dies senkte meine Kosten, fügte Geschmack hinzu und verkürzte meine Vorbereitungszeit, obwohl es die Kochzeit des Rezepts verlängerte. Wenn die Zeit knapp wird, ersetzen Sie die trockenen Kichererbsen durch 2 vorbereitete Dosen, schneiden Sie das kochende Wasser aus dem Rezept und kochen Sie es in diesem Fall auch auf dem Herd statt im Slow Cooker.

Ein letzter Hinweis ist, dass indische oder asiatische Lebensmittel eine Chana Masala-Gewürzmischung enthalten können, und die Verwendung dieser Mischung erleichtert die Vorbereitung und Sammelzeit für dieses Rezept erheblich. Wenn Sie diese Mischung nicht zur Hand haben, verwenden Sie die Gewürze wie unten angegeben:

  • 2 Tassen trockene Kichererbsen, gespült
  • 1 15-Unzen-Dose zerkleinerte Tomaten &ndash Einfache und feuergeröstete Aromen passen gut zu diesem Rezept. Basilikum-Geschmack schmeckt auch gut, verändert aber den Geschmack des Gerichts erheblich. Wählen Sie aus, was für Sie am besten klingt.
  • 1 Tassen kochendes Wasser
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 2 mittelgroße gelbe Zwiebeln, gewürfelt
  • ½ Teelöffel schwarzes Salz oder Tafelsalz, wenn schwarz nicht verfügbar ist
  • 2 Teelöffel geriebener frischer Ingwer
  • 3 Knoblauchzehen, zerdrückt
  • 1 frische, scharfe Paprika, gehackt &ndash kann geschnitten werden, um die Schärfe dieses Rezepts zu reduzieren
  • 1 Esslöffel gemahlener Koriander
  • 2 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 2 Teelöffel Kreuzkümmel, geröstet und gemahlen
  • ½ Teelöffel rote Paprikaflocken &ndash kann geschnitten werden, um die Hitze zu reduzieren
  • 1 Teelöffel gemahlene Kurkuma
  • 2 Teelöffel Paprika
  • 1 Teelöffel Garam Masala
  1. Gib deine gespülten Kichererbsen, zerdrückten Tomaten und kochendes Wasser in deinen Topf und stelle sie auf hoch.
  2. Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Salz dazugeben. Die Zwiebeln glasig dünsten, dann Ingwer und Knoblauch dazugeben. Weitere 5 Minuten kochen, aber mit dem nächsten Schritt fortfahren, wenn der Knoblauch zu bräunen beginnt.
  3. Fügen Sie den Rest Ihrer Gewürze zu der Zwiebelmischung hinzu und kochen Sie alles 5 Minuten lang. Schalten Sie Ihr Ofengebläse ein, da in dieser Phase etwas Rauch entstehen kann.
  4. Die Zwiebel-Gewürz-Mischung in den Slow Cooker geben und gut umrühren. 3 Stunden kochen lassen, oder bis die Kichererbsen weich sind. Kontrollieren Sie den Eintopf während des Garvorgangs gelegentlich und fügen Sie bei Bedarf mehr Wasser hinzu.

Dieser Eintopf kann alleine serviert werden, oder er schmeckt auch hervorragend mit einer Beilage Reis. Genießen Sie!