Sonstiges

Rettich-Top-Suppe und langsam geröstete Radieschen-Rezept

Rettich-Top-Suppe und langsam geröstete Radieschen-Rezept


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Rettich-Spitzensuppe und langsam geröstete Radieschen

Eines der Dinge, die mich am meisten begeistern, ist, ein bescheidenes Gemüse zu nehmen und es in etwas Exquisites zu verwandeln. Nehmen Sie einen Bissen von den süßen, mit Fenchel angereicherten Wurzeln zusammen mit einem Löffel der würzigen, seidigen Grünsuppe und Sie werden zustimmen: Das bescheidenste Gemüse kann wirklich in ein himmlisches Erlebnis verwandelt werden.

Anmerkungen

Notiz: Die Suppe hält sich etwa 3 Tage im Kühlschrank oder 1 Monat im Gefrierschrank.

Zutaten

Für die gerösteten Radieschen

  • 12 Unzen Wassermelonen-Radieschen, geschält und in ¼-Zoll-Scheiben geschnitten
  • 12 Unzen regelmäßige Radieschen, geviertelt
  • 2 Teelöffel Fenchelsamen, im Mörser zerstoßen
  • 1/2 Teelöffel Teelöffel Meersalz oder nach Geschmack
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, nach Geschmack
  • 1 Esslöffel Ahornsirup
  • 3 Esslöffel natives Olivenöl extra

Für die Suppe

  • 3 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 1 1/4 Tasse Schalotten, halbiert und in dünne Scheiben geschnitten
  • 1/4 Teelöffel rote Paprikaflocken
  • 2 Knoblauchzehen, in dünne Scheiben geschnitten
  • 8 Unzen Yukon Gold Kartoffeln, geschält und in ½-Zoll-Würfel geschnitten
  • 3 Tassen Gemüsebrühe
  • 2 1/2 Tassen Wasser
  • Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 12 Unzen Rettichoberseiten oder Senfgrün, harte Stiele entfernt, in ½-Zoll-Streifen geschnitten
  • 1 Esslöffel Crème fraîche
  • Zitronenöl zum Garnieren

Portionen3

Kalorien pro Portion463

Folatäquivalent (gesamt)108µg27%

Riboflavin (B2)0,4mg21,5%


Rezeptzusammenfassung

  • 3 Bund kleine Radieschen mit angehängtem Grün
  • 2 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • Salz und frisch gemahlener Pfeffer
  • 2 Esslöffel ungesalzene Butter
  • 2 Esslöffel frischer Zitronensaft

Backofen auf 500° vorheizen. Radieschen putzen und Grüns waschen, trocken tupfen.

In einer großen ofenfesten Pfanne das Öl erhitzen, bis es schimmert. Die Radieschen dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und bei starker Hitze unter gelegentlichem Rühren etwa 2 Minuten braten, bis sie stellenweise leicht gebräunt sind. Bringen Sie die Pfanne in den Ofen und braten Sie die Radieschen 15 Minuten lang, bis sie knusprig sind.

Stellen Sie die Pfanne wieder auf den Herd und rühren Sie die Butter ein, um die Radieschen zu beschichten. Fügen Sie die Radieschengrüns hinzu und kochen Sie sie bei mäßiger Hitze, bis sie zusammenfallen, etwa 2 Minuten. Zitronensaft dazugeben und mit Salz würzen. Die Radieschen sofort servieren.


Rezept für gebratenen Rettich im Ofen

Für dieses Rezept haben wir mehrfarbige Radieschen verwendet. Die roten, lila, rosa und weißen Regenbogen-Radieschen sorgen für einen lustigen Farbtupfer, besonders die gerösteten roten Radieschen! Sie können jedoch jeden Farbrettich verwenden.

Einkaufsliste

Hier ist, was Sie brauchen, um dieses einfache Rezept für geröstete Rettich zuzubereiten. Es gibt nur fünf einfache Zutaten: ein Pfund Radieschen, Olivenöl, Paprika sowie Salz und Pfeffer.

Wie man im Ofen geröstete Radieschen macht

Das ist so ein einfaches Rezept!

Der Trick, um den absolut besten Geschmack aus diesem Rezept zu erzielen, besteht darin, die frischesten und leckersten Radieschen zu wählen. Ich liebe es, diese zu machen, wenn wir gartenfrische Radieschen haben oder Radieschen, die wir in unserer Bio-Gemüselieferung bekommen haben. So gut!

Um dieses Rezept zuzubereiten, waschen Sie die Radieschen und schneiden Sie die Spitzen und Enden ab.

In eine kleine Schüssel geben und mit Olivenöl, Paprikapulver, Salz und Pfeffer beträufeln.

Auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen.

Platz in 350 Grad Fahrenheit Ofen.

30 bis 40 Minuten backen oder bis sie perfekt goldbraun und geröstet sind. Nach 15 Minuten einmal wenden.


Serviervorschläge für gebratene Radieschen

Serviert mit einem Spritzer Zitronensaft sind diese gerösteten Radieschen eine schöne Beilage. Sie sind jedoch auch eine großartige Ergänzung zu größeren Gerichten wie Salaten und Schüsseln. Hier sind einige meiner bevorzugten Verwendungsmöglichkeiten:

  • Auf cremige Polenta stapeln. Abgerundet mit gerösteten Kichererbsen und einem Wirbel aus grünem Rettich-Pesto ist dieses Gericht mein Lieblingsgericht für den Frühling.
  • Machen Sie einen herzhaften Getreidesalat. Beginnen Sie mit gekochter Quinoa, Couscous oder Farro. Dann die Radieschen, gerösteten Spargel, Feta-Käse und frische Kräuter wie Basilikum, Minze, Estragon oder Schnittlauch dazugeben. Fügen Sie einen Schuss Olivenöl, einen Spritzer Zitronensaft und Salz und Pfeffer hinzu, um zu schmecken!
  • Oder ein herzhafter Bohnensalat. Kombinieren Sie die gerösteten Radieschen mit dünn geschnittenen rohen Radieschen, weißen Bohnen oder gekochten französischen grünen Linsen, Kapern, Minze und Pinienkernen für den Crunch. Alles mit einer einfachen Zitronenvinaigrette vermischen und reichlich Radieschen-Pesto auftragen.
  • Werfen Sie sie mit Nudeln. Kochen Sie frische oder trockene Nudeln, fügen Sie die Radieschen hinzu und beenden Sie es mit Zitronensaft, Pesto und geriebenem Parmesan.

Wie servieren Sie dieses geröstete Wurzelgemüse am liebsten? Lass es mich in den Kommentaren wissen!


Geschmorte Radieschen

Starkoch Grant Achatz teilte sein Rezept für Honig-Senf geschmorte Radieschen und Senfgrün mit Food and Wine. Zwischen Meerrettich, Dijon-Senf und den Grüns selbst wird dieser ein würziger Hit für Senfliebhaber. Natürlich verbessert das gesamte Butterstück auch den Geschmack und macht die obige Klausel über 15-Kalorien-Radieschen null und nichtig. Veganer können Earth Balance oder ähnliches in diesem Rezept ersetzen.


Rettich-Top-Suppe und langsam geröstete Rettichwurzeln mit Fenchel

Eines der Dinge, die mich am meisten begeistern, ist, ein bescheidenes Gemüse zu nehmen und es in etwas Exquisites zu verwandeln.

Die meisten von uns sind mit den fröhlichen kleinen Blumenzwiebeln bestens vertraut. Rund und leuchtend rot sind sie das ganze Jahr über in den Regalen jedes Lebensmittelgeschäfts zu finden. Radieschen werden meist roh verzehrt, in Salaten oder allein, ihre Blattoberseite wird meist bedenkenlos weggeworfen.

Aber diese bescheidene kleine Wurzel hat noch so viel mehr zu bieten. Die Zwiebeln werden nicht nur süß und nussig, wenn sie geröstet werden, sondern ihre belaubten Spitzen machen das köstlichste gekochte Gemüse. Es braucht nur einen Bissen dieser Rettich-Spitzensuppe und einen Bissen der im Fenchel gerösteten Wurzeln, um bekehrt zu sein.

Der gemeine Rettich funktioniert wunderbar in diesen beiden Rezepten. Aber wenn Sie einen wirklich fabelhaften Rettich erleben möchten, dann nehmen Sie sich die Zeit, um auf Ihrem örtlichen Bauernmarkt oder Bauernstand zu stöbern. Heutzutage gibt es viele Sorten – Radieschen gibt es in allen Größen, Formen und Farben, mit Geschmacksrichtungen, die von knusprig und süß bis ein wenig scharf und würzig reichen.

Vor ein paar Jahren fiel mir eine wunderschöne Zwiebel wirklich ins Auge, ihr Name – der Wassermelonenrettich – so bunt wie sein leuchtend rosa Fleisch. Der Wassermelonen-Rettich ist inzwischen ein Liebling in meiner Küche geworden und im heutigen Rezept absolut lecker. (Ich hoffe, das Bild unten wird Sie dazu verleiten, es zu suchen.)

Aber Sie sollten auch andere Radieschen suchen - wie die Cherriette (eine größere und süßere Version des Radieschens), den Luobo (knusprig mit einem tellergrünen Fleisch und etwas Schärfe).

. oder die China Rose (lebendige rosa Haut und knuspriges weißes Fruchtfleisch). Diese wunderschönen Zwiebeln werden Ihrem Gaumen eine ganz neue Geschmackswelt eröffnen – und alle werden mit diesen Rezepten wunderbar funktionieren.

Diese Suppe serviere ich gerne Seite an Seite mit den gerösteten Wurzeln. Nehmen Sie einen Bissen von den süßen, mit Fenchel angereicherten Wurzeln zusammen mit einem Löffel der würzigen, seidigen grünen Suppe und Sie werden zustimmen: Das bescheidenste Gemüse kann wirklich in ein himmlisches Erlebnis verwandelt werden.

Rettich-Top-Suppe

Für 4 bis 6 Personen Aktivzeit: 30 min

3 Esslöffel natives Olivenöl extra 4 Schalotten – enthäutet, halbiert und in feine Scheiben geschnitten (1 1/4 Tassen) 1/4 Teelöffel rote Chilischotenflocken 2 Knoblauchzehen – enthäutet und fein geschnitten 225 g Yukon Gold-Kartoffeln – geschält und in 1/2" Würfel geschnitten (1 1/4 Tassen) 3 Tassen Gemüsebrühe 2 1/2 Tassen Quellwasser 1 Teelöffel Meersalz oder nach Geschmack frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack 12 oz (340 g) Rettichspitzen (oder Senfgrün .) ) ohne die harten Stiele - Blätter und zarte Stiele in 1/2" Streifen geschnitten (14 Tassen lose verpackt) 1 Esslöffel Crème fraîche

1 Rezept langsam geröstete Rettichwurzeln mit Fenchel (siehe Rezept unten) Zitronenöl als Garnitur

Schritt 1: Einen großen Suppentopf mit schwerem Boden bei mittlerer Hitze erhitzen. Olivenöl, Schalotten, Paprikaflocken und Knoblauch dazugeben, gut verrühren und 2 bis 3 Minuten dünsten, bis sie weich sind, dabei ab und zu umrühren. Kartoffeln, Brühe, Wasser, Salz und Pfeffer nach Geschmack hinzufügen. Zum Kochen bringen. Die Radieschenblätter hinzufügen, gut umrühren und weiterkochen, bis sie zusammenfallen, etwa 1 bis 2 Minuten. Reduzieren Sie die Hitze auf mittel bis mittel-niedrig, decken Sie den Topf ab und köcheln Sie 20 Minuten lang langsam, bis die Kartoffeln weich sind.

Schritt 2: Die Crème fraîche dazugeben und die Suppe mit einem Stabmixer oder einer Küchenmaschine seidenweich pürieren. Abschmecken und bei Bedarf nachwürzen und warm halten.

Schritt 3: Legen Sie einen kleinen Hügel der Wurzeln auf einen Teller. Die Suppe in eine kleine Schüssel geben und neben die Wurzeln legen. Das aufgegossene Öl über die Suppe träufeln und sofort servieren.

Anmerkung des Kochs: Die Suppe hält sich etwa 3 Tage im Kühlschrank oder 1 Monat im Gefrierschrank.

Langsam geröstete Rettichwurzeln mit Fenchel

Für 4 bis 6 Personen Aktivzeit: 20 min

340 g Wassermelonen-Rettichwurzeln (4 groß) – geschält und in 1/4"-Scheiben geschnitten 340 g normale Rettichwurzeln (14 groß) – ungeschält und geviertelt 2 Teelöffel Fenchelsamen – zerdrückt in a Mörser 1/2 Teelöffel Meersalz oder nach Geschmack frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack 1 Esslöffel Ahornsirup 3 Esslöffel natives Olivenöl extra

Den Backofen auf 220 °C vorheizen.

Schritt 1: Legen Sie die Radieschen in eine beschichtete Bratpfanne mit schwerem Boden, die groß genug ist, um die Scheiben in einer einzigen Schicht zu halten. Mit Fenchel, Salz und Pfeffer bestreuen. Mit Ahornsirup und Olivenöl beträufeln. Gut schwenken, fest mit Alufolie abdecken und 45 Minuten backen, bis sie sehr zart sind, dabei einmal nach der Hälfte der Garzeit wenden.

Schritt 2: Entfernen Sie die Folie und werfen Sie das Gemüse vorsichtig um, damit es nicht zerbricht. Zurück in den Ofen, unbedeckt, und weitere 12 bis 15 Minuten backen, bis sie goldbraun sind. Aus dem Ofen nehmen und mit der Suppe servieren.

Vivianes Tipps

Für die Suppe nur den zarten Teil der Stiele verwenden. Der Radieschen hat sehr zarte Stiele und die Blattspitzen können ganz verwendet werden. Aber andere Sorten – wie Wassermelone, Luobo oder China-Rose-Radieschen – haben dickere Stiele, die etwas faserig sind und getrimmt werden müssen.

Schneiden Sie den dickeren Teil der Stiele wie oben gezeigt ab und entsorgen Sie ihn.

Wiegen Sie die Blätter und zarten Stiele für die Suppe. Sie sollten 340 g (12 oz) oder 14 Tassen lose verpackte, grob gehackte Blätter haben.

Gib deinen Wurzeln einen hübschen Tipp. Die Radieschenwurzeln sehen sehr elegant aus mit etwas Schwanz. So geht's:

Schälen Sie den Rettich entlang der Zwiebel und des Schwanzes und achten Sie darauf, den Schwanz nicht abzutrennen.

Schneiden Sie den Schwanz auf der Diagonale ab, etwa 1/2" von der Basis der Glühbirne.

Schneiden Sie den Rettich in zwei Hälften, direkt durch den Schwanz, und dann in Viertel direkt durch den Schwanz.

Für größere Radieschen jedes Viertel halbieren, direkt durch den Schwanz, in 1/4-Zoll-Scheiben.

Diese bescheidenen Rettichwurzeln sind nicht die einzigen, die geröstet köstlich schmecken! Schauen Sie sich diese gerösteten roten Babykartoffeln mit Zitrone und Lorbeerblättern an.


Ähnliches Video

Wow, lecker! Ich würde persönlich mehr würzen als nur Salz und Pfeffer, aber sehr gut. Es verwendet einen Teil des Gemüses, das ich immer einfach weggeworfen habe.

Ich habe eine vegane Version davon mit Erbsensprossen gemacht, zusätzlich zu den Rettichgrüns war es köstlich. Ich habe die Milchprodukte durch Mandelöl und hausgemachte Mandelmilch ersetzt, was hervorragend funktioniert hat. Der wesentliche Geschmack des Grüns blieb immer noch hell und die Milch fügt ein wenig Köstlichkeit hinzu.

Das ist so beruhigend wie Haferflocken. Ich mag es gut genug, um ihm 2 Gabeln zu geben, aber ich habe es wegen seiner Tugend auf 3 Gabeln erhöht - ich habe nur 11 Cent für ein Bündel Rettichoberteile in meinem lokalen asiatischen Laden bezahlt, und Sie könnten den Rettich durch andere Grüns ersetzen Spitzen. Stellen Sie sicher, dass Sie die rostroten Kartoffeln verwenden, da die Stärke die Suppe cremiger macht.

Tolle Möglichkeit, ALLE Rettich während der Saison zu verwenden - ich füge Hühnerbrühe hinzu, um die Aromen zu verstärken.

Dies ist eine einfache Suppe, die meine Familie genießt, sogar meine Kinder. Leicht anpassbar an das, was Sie im Kühlschrank haben.

Ich habe dies auf 1/3 reduziert und es war ein sehr schnelles und leckeres Mittagessen für zwei Personen. Ich habe Frühlingszwiebeln verwendet, die Kartoffeln mit den Zwiebeln angebraten und das Grün nur etwa 12 Minuten gekocht. Schön.

Diese Suppe war für mich nur Kartoffelsuppe. Es ist jedoch eine gute Möglichkeit, das Grünzeug zu verbrauchen, und ich habe das Gefühl, dass es Kartoffelsuppe ein wenig gesünder macht. Ich habe etwas Franks scharfe Sauce in die Suppe gegeben, weil ich denke, dass sie gut zu Gemüse passt. Das hat den Geschmack wirklich gut aufgepeppt.

Ich mache diese Suppe immer, wenn die ersten Radieschen auf dem Bauernmarkt erscheinen. Es ist beruhigend und subtil im Geschmack, ein schöner Auftakt zu einer Mahlzeit.

Milde, sanfte Aromen. Hervorragende Möglichkeit, diese Radieschengrüns zu verwenden. Mein Mann fand es langweilig, aber alle liebten es auf der Party, auf der es serviert wurde.

Das war so einfach, gesund und lecker. Eine großartige neue Verwendung für Radieschengrün. Ich tat es wie der andere Koch und fügte einige Rettichscheiben hinzu und es gab ihm einen schönen Geschmack und eine hübsche Präsentation.

Ich habe das schon zweimal gemacht, verliere aber immer wieder meine Kopie des Rezepts, also musste ich es jetzt zum dritten Mal auf dieser, Ihrer unschätzbaren Website finden. Die Suppe ist sehr einfach zuzubereiten, verwendet Rettichspitzen, die ich früher weggeworfen habe (immer schade) und ist auf einfache, sättigende Weise sehr lecker.

Hatte ein gutes Angebot an Radieschen mit schönem Grün gefunden und fragte sich, was man damit machen sollte. Ich habe diese Suppe probiert und sie war wunderbar

die suppe hat mir sehr gut geschmeckt, aber ich bin noch ein bisschen weiter gegangen ich habe meinen braunen hacker benutzt ich habe einige der rettiche gehackt und einen esslöffel in die mitte jeder suppe sehr gut gelegt.


Gekühlte Rettichsuppe

Würzige Buttermilch und reichhaltige Walnüsse bändigen den pfeffrigen Geschmack roher roter Radieschen, die dieser erfrischenden Suppe einen lila-rosa Farbton verleihen (obwohl Sie auch andere Radieschen verwenden können).

Obwohl die Suppe ein schöner erster Gang für ein zwangloses Abendessen ist, können Sie auch kleinere Portionen in Schnapsgläsern für eine elegante Vorspeise für eine Party im Freien bereitstellen.

Make Ahead: Die Suppe kann bis zu 1 Woche gekühlt oder bis zu 3 Monate eingefroren werden. Die Garnituren können bis zu 3 Tage gekühlt werden die geschnittenen Radieschen sollten in Wasser gelagert werden, um Verfärbungen zu vermeiden.

Portionen:

Denken Sie beim Skalieren eines Rezepts daran, dass Garzeiten und -temperaturen, Pfannengrößen und Gewürze beeinflusst werden können, also passen Sie sie entsprechend an. Außerdem spiegeln die in den Anweisungen aufgeführten Mengen nicht die Änderungen der Zutatenmengen wider.

Getestete Größe: 4 Portionen ergeben 4 Tassen

Zutaten
Richtungen

Alle bis auf 1/4 Tasse der Rettichscheiben in einen Mixer mit Buttermilch, Walnüssen, Essig, 1/2 Teelöffel Salz und Zuckerpüree geben, bis sie glatt sind. Bis zum Abkühlen kalt stellen.

Während die Suppe abkühlt, die Kartoffeln in einem kleinen Topf mit Salzwasser bedecken. Bei starker Hitze zum Kochen bringen, dann die Hitze auf mittlere oder mittlere bis niedrige Stufe reduzieren, sodass das Wasser kaum sprudelt, kochen, bis die Kartoffeln gabelzart sind, aber nicht auseinanderfallen, etwa 30 Minuten. Unter kaltes Wasser laufen lassen, schälen und in 1/2-Zoll-Stücke schneiden.

Legen Sie die Eier in einen separaten Topf. Mit kaltem Wasser bedecken und bei starker Hitze zum Kochen bringen, dann vom Herd nehmen, zudecken und 12 Minuten ruhen lassen. Schlagen Sie die Eier auf, geben Sie sie in eine Schüssel mit Eiswasser und lassen Sie sie 10 Minuten stehen (um das Schälen zu erleichtern). Die Eier abtropfen lassen, dann schälen und in dünne Ringe schneiden.

Zum Servieren die Suppe auf gekühlte Schüsseln verteilen. Mit Kartoffel, Ei, roter Zwiebel, Gurke und den reservierten Rettichscheiben garnieren.

Rezeptquelle

In Anlehnung an "The Beekman 1802 Heirloom Vegetable Cookbook" von Josh Kilmer-Purcell und Brent Ridge (Rodale, 2014).


Radieschencremesuppe

Eine einfache Suppe, die Rettichgrün verwendet. Die Kongressabgeordnete Debbie Wasserman Schultz aus Florida macht dies für ihre Familie und stellte das Rezept auf ihrem sauberen Instagram-Account vor.

Make Ahead: Die Suppe kann bis zu 2 Tage gekühlt werden. Bei schwacher Hitze aufwärmen.

Bezugsquellen: Das Rezept ermöglicht es Ihnen, die ungesalzene Butter durch Kokosbutter zu ersetzen, die dick ist und Kokosfleisch enthält. Es ist nicht dasselbe wie Kokosöl. Finden Sie es in Reformhäusern und/oder Bio-Lebensmittelgeschäften Die Marke Artisana ist auf den Bio-Märkten von MOM erhältlich.

Portionen:

Denken Sie beim Skalieren eines Rezepts daran, dass Garzeiten und -temperaturen, Pfannengrößen und Gewürze beeinflusst werden können, also passen Sie sie entsprechend an. Außerdem spiegeln die in den Anweisungen aufgeführten Mengen nicht die Änderungen der Zutatenmengen wider.

Getestete Größe: 8 Portionen ergeben 8 Tassen

Zutaten
Richtungen

Die Butter in einem großen Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Die Zwiebel einrühren und 8 bis 10 Minuten kochen lassen, dabei mehrmals umrühren, bis sie weich ist.

Fügen Sie die Kartoffeln und das Radieschengrün hinzu und rühren Sie um, um sie gleichmäßig zu beschichten, und gießen Sie dann die Brühe hinzu. Erhöhen Sie die Hitze auf mittel-hoch, sobald die Mischung zum Kochen gekommen ist, reduzieren Sie die Hitze auf mittel-niedrig, kochen Sie 30 Minuten lang ohne Deckel und rühren Sie gelegentlich um. Lassen Sie die Suppenmischung etwas abkühlen.

Die Mischung nach Bedarf portionsweise in einen Mixer geben, den mittleren Knopf entfernen und ein Papiertuch über die Öffnung legen (damit Dampf entweichen kann und Spritzer vermieden werden). Pürieren bis glatt.

Gießen Sie das Püree durch ein Sieb über den gleichen Topf und verwerfen Sie die Feststoffe. Die Hälfte einrühren (nach Geschmack). Bei schwacher Hitze unter Rühren kochen, bis alles gut vermischt ist.


♻️Nachhaltige Küchentipps, Tricks und Werkzeuge

  • Nutzen Sie die Radieschen-Saison. Die beste Zeit, um Rettich-Chips zu essen, ist während der Rettich-Saison! In Kalifornien ist das das ganze Jahr über, aber schauen Sie sich den Rettich-Saisonkalender des Seasonal Food Guide an, um herauszufinden, wann Radieschen in Ihrer Nähe Saison haben.
  • Rettichblätter nicht wegwerfen! Obwohl viele Leute sie wegwerfen, sind Radieschengrüns perfekt essbar und eignen sich hervorragend für Suppen, Salate und Smoothies. Unten finden Sie weitere Rettichrezepte mit Blättern, Stielen und Zwiebeln.
  • Werden Sie kreativ mit Resten von Rettichchips. Verwenden Sie Rettich-Chips als Belag für Salate oder Suppen oder streuen Sie ein paar knusprige Chips auf eine mit Gemüse gefüllte Pizza.


Schau das Video: Mit Garnelenbällchen und Rettich Suppe kochenchinesisch kochen rezepte (Kann 2022).