Sonstiges

PointsPlus Gebratenes Brisket-Rezept

PointsPlus Gebratenes Brisket-Rezept

Hier ist eine leichtere Version eines Sonntagabend-Dinner-Klassikers. Für zusätzliche Farbe und Geschmack ersetzen Sie die Hälfte der Pilze durch eine Tasse gefrorene grüne Paprikastreifen.

Zutaten

  • 1 große Zwiebel, in Scheiben geschnitten
  • 2 mittelgroße Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 Pfund Babykarotten
  • 5 Unzen Champignons, in Scheiben geschnitten
  • 2 1/2 Pfund mageres, getrimmtes Rinderbruststück
  • Eine 28-Unzen-Dose zerkleinerte Tomaten
  • 1 Teelöffel Paprika
  • 3/4 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 1/4 Teelöffel zerdrückte Paprikaflocken
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 2 Esslöffel Zucker

Portionen8

Kalorien pro Portion470

Folatäquivalent (gesamt)48µg12%

Riboflavin (B2)0.3mg19.4%


Langsam gebratene Rinderbrust

Beef Brisket ist das ultimative Komfortessen. Es ist das perfekte Essen für ein faules Sonntagsessen. Als zusätzlichen Bonus wird alles in einer Pfanne gekocht, was eine einfache Reinigung ermöglicht. Dieses langsam geröstete Rinderbruststück wird zart, saftig und zergeht im Mund. Ich beginne damit, die Außenseite des Bruststücks bei starker Hitze anzubraten, um eine schöne Kruste und Karamellisierung auf dem Fleisch zu erhalten. Dies fügt so viel Geschmack hinzu und ist ein wichtiger Schritt. Ich röste mein Bruststück mit einer Mischung aus Karotten, Sellerie und Zwiebeln. Ich habe auch ein paar Knoblauchzehen für den Geschmack hinzugefügt. Als Flüssigkeit habe ich Rinderbrühe, Rotwein und einen Hauch Worcestershire-Sauce verwendet.

Das Rinderbruststück wird im Ofen bei schwacher Hitze 3-4 Stunden lang gebraten oder bis es weich ist. Ich mag es, meine Rinderbrust alle 30 Minuten bis eine Stunde zu begießen, um das Fleisch saftig und zart zu halten.

Dieses Rinderbrust-Rezept reicht für vier Personen mit etwas Rest. Ich liebe es, Reste am nächsten Tag auf einem Brötchen mit geschmolzenem Schweizer Käse und Au Jus zu servieren. Es ist erstaunlich!


Einfaches Oven Roasted Beef Brisket

Dieses leckere und einfache Rezept für im Ofen gebackene Rinderbrust ist einfach zuzubereiten und leicht zu essen. Braten und zugedeckt im Ofen bei 325 die erste Stunde backen und 275 Grad mit minimaler Arbeit.

Faustregel - Rezepte für Rinderbrust im Ofen kochen

60 Minuten für jedes Pfund Fleisch. 4 lb = 4 Stunden, 5 lb = 5 Stunden usw. Achte darauf, dass Fett auf der Oberseite des Bruststücks verbleibt – dies hält es feucht und zart.

Je kleiner das Bruststück, desto schwieriger ist es wegen des ganzen Bindegewebes zu kochen. Ein kleines Stück zähes Fleisch lange zu garen ist eine Herausforderung, also denk an Reste

Bruststück kann aufgrund des Bindegewebes ein zähes Stück Fleisch sein. Es muss niedrig und langsam gekocht werden. Wählen Sie ein Bruststück mit viel Fettmarmorierung im Fleisch. Das ist gut für ein Rinderbrust und hält es zart.

Lassen Sie das Rinderbruststück vor dem Anschneiden mindestens 15 Minuten zugedeckt ruhen und legen Sie die Scheiben dann wieder in die Saucen, in denen es gekocht wurde, um es feucht zu halten. Es saugt es wieder auf und ist am nächsten Tag noch besser.

Servieren Sie es mit seiner Pfannensauce oder geben Sie etwas scharfen Senf oder eine Meerrettich-Sauerrahm-Mischung hinzu. Lassen Sie etwas Meerrettich auf der Seite, wenn Sie richtig scharf werden möchten.

Wenn Ihr Ofen heiß läuft, verdunstet die Rinderbrühe. Nach der Hälfte überprüfen und bei Bedarf etwas mehr Rinderbrühe hinzufügen. Sie können das Fett nach dem Garen immer noch absieben und die Sauce als Dip als Au Jus verwenden.

Sie haben nicht alle Gewürze? Verwenden Sie einfach Salz und Pfeffer und überspringen Sie den Rest.

Sie haben keine Rinderbrühe? Du kannst Hühner- oder Gemüsebrühe, Bier oder sogar Wasser verwenden, wenn du in Not bist.

Serviervorschlag

Brauchen Sie eine Beilage, um Ihr Beef Brisket-Abendessen abzurunden? Meerrettich-Sauerrahm ist bei uns ein Muss, und mit Kartoffeln kann man kaum etwas falsch machen.

Sie können auch mögen

Wenn Ihnen dieses Beef Brisket-Rezept gefällt, mögen Sie vielleicht auch diese ähnlichen köstlichen Rindfleischgerichte:


Das Bruststück und die kurzen Rippen werden geschmort und dann gebraten, wodurch das Fleisch innen zart und außen knusprig und braun wird. Die Selleriewurzel, Steckrüben und Kartoffeln werden in der übrig gebliebenen Brühe des Fleisches gekocht, was zu einem wunderbar reichhaltigen, würzigen Brei führt.

Seit 1995 ist Epicurious mit täglichen Küchentipps, lustigen Kochvideos und, ach ja, über 33.000 Rezepten die ultimative Nahrungsquelle für den Hobbykoch.

© 2021 Condé Nast. Alle Rechte vorbehalten. Mit der Nutzung dieser Website akzeptieren Sie unsere Benutzervereinbarung und Datenschutzrichtlinie und Cookie-Erklärung sowie Ihre kalifornischen Datenschutzrechte. Episch kann einen Teil des Umsatzes mit Produkten erzielen, die über unsere Website im Rahmen unserer Affiliate-Partnerschaften mit Einzelhändlern gekauft werden. Das Material auf dieser Website darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Condé Nast nicht reproduziert, verteilt, übertragen, zwischengespeichert oder anderweitig verwendet werden. AdChoices


Das traditionelle englische Weihnachtsmenü meiner Mutter

Der Suppenkurs

Der Hauptgang

Beilagen & Salate

Pudding (Nachtisch)


PERFEKTES OFEN GEBRATENES RINDFLEISCHBRISKET

Ein saftiges, würziges, perfekt gewürztes Rinderbruststück, das im Ofen hergestellt wird. Ein Trockenreiben erzeugt eine schöne Rinde und hält das Bruststück feucht und das Braten niedrig und langsam sorgt jedes Mal für eine zarte feuchte Scheibe. Dieses Rezept ist so nah wie möglich an einem großartigen Brisket im Texas-Stil, ohne einen Raucher zu verwenden.

In meiner Jugend war ich nie ein großer Rindfleischesser. Ein gelegentlicher Burger oder ein Steak würde mein Verlangen nach Rindfleisch (wenn ich jemals eines hatte) für eine ganze Weile stillen. Ich esse lieber Hühnchen oder Schalentiere.

Dann zog ich nach Texas, wo Rindfleisch eine Quelle des Stolzes ist. Meine Kollegen haben mich gewarnt, dass Texas-Rindfleisch besser ist. Sie konnten nie herausfinden, warum, sie bestanden nur darauf, dass es besser war. Sie lagen nicht falsch.

Ja, mein erster Bissen Texas Beef hat mich aus den Socken gehauen. Es war unglaublich aromatisch, saftig und zart. Ich war süchtig. Bringen Sie die Rindfleisch-Fajitas, ein Ribeye-Steak und das Bruststück dazu. Oh je, das Brisket! Haben Sie Texas Brisket mit seiner köstlichen karamellisierten Rinde, einem rauchigen rosa Ring, der direkt unter der Rinde versteckt ist, und dem saftigsten Fleisch, das Sie sich vorstellen können, erlebt? Ja. So gut ist es.

Seit ich nach Florida gezogen bin, habe ich oft ein tolles Texas-Brisket verpasst und musste herausfinden, wie ich mir eines im Ofen zubereiten kann. Jetzt verstehe ich, dass echtes Texas-Brisket einige Zeit in einem Raucher verbringen sollte, aber ich habe keinen und ich bin sowieso kein großer Fan von viel Rauchgeschmack.

Ich denke, was dieses Brisket-Rezept auf die nächste Stufe bringt, ist die Trockenreibung. Wenn Sie einen rauchigen Geschmack mögen, versuchen Sie es mit geräuchertem Paprika. Lust auf ein bisschen mehr Hitze? Reduzieren Sie die Menge an Chilipulver um 1/4 oder 1/2 Teelöffel und ersetzen Sie Cayennepfeffer. Sie können den Rub zubereiten, um die Geschmacksnerven Ihrer Familie zu kitzeln.


Echtes Brisket

Irgendwie habe ich das Brisket-Gen übersehen und erst vor kurzem mein erstes gekocht. Die Schwierigkeiten? Das Familienrezept verlangt eine Mischung aus getrockneter Zwiebelsuppe und einer Dose Pilzsuppe, nicht das, was ein "richtiger" Koch wie ich verwenden möchte. Lucky Break - Das Brisket Book zur Rettung. Jetzt kann ich Brisket mit 'richtigem Essen' machen. Keine Dosenpilzsuppe mehr! Keine Zwiebelsuppenmischung mehr!

Als ich vor einiger Zeit mein erstes Brisket gekocht habe, war ich darauf vorbereitet, das Familienrezept zu verwenden, das meine liebe Cousine Sharon die ganze Zeit macht.

Sehen Sie, Sharons Bruststück flog bei einer Familienfeier von der Platte, als ihre Tochter verheiratet war. Oh, es war so zart und gut! In meinem Hinterkopf war die Kolumne für das, was ich “Wedding Brisket” nennen würde, bereits halb geschrieben, einschließlich des Familientricks, das Brisket vor dem Schneiden einzufrieren, um dünne Scheiben und großartigen Geschmack zu gewährleisten.

Aber als ich Sharon wegen des Rezepts anrief, erfuhr ich, dass sie nach direkten Vergleichen der Meinung ist, dass ihr Bruststück besser schmeckt, ohne einzufrieren. So viel zu diesem Trick.

Und. Schlechter. Schlimmer noch, zumindest für jemanden, der ohne verarbeitete Lebensmittel kocht.

Das Familienbrisket-Rezept verlangt eine Packung getrocknete Zwiebelsuppe und eine Dose Pilzsuppe. Mein Herz fiel. Was würde ich mit dem schönen Bruststück machen, das im Kühlschrank wartet?

Das Brisket Book zur Rettung! Ich begann mit einem Rezept, das Zwiebeln forderte (schließlich sind Brisket und Zwiebeln offensichtlich gute Freunde!) und machte es von dort aus. Ich habe Sharons willkommenen Rat befolgt, das Brisket langsam bei niedriger Temperatur zu kochen. Ein Facebook-Follower gab Ratschläge zum Kühlen des Bruststücks, um Fett zu entfernen – danke Shelia Hellman!

Seitdem habe ich das The Brisket Book durchgelesen. Die Autorin Stephanie Pierson war besessen von Brisket. Sie sagt, das beste Rezept für Brisket ist dein eigenes. Nun, Leute, jetzt habe ich meine. Wird es deins sein? Ich schenke es dir.

Dreimal Fett entfernen Also ja, direkt vom Tier, der Bruststückschnitt enthält von Natur aus viel Fett. Wir wissen, dass “Fett Geschmack ist”, aber zu viel Fett ist bestenfalls ungenießbar und schlimmstenfalls ungesund.

Also habe ich dreimal Fett entfernt und zarte Scheiben guten Brisket hinterlassen:

Vom ungekochten Brisket die dicken äußeren Fettschichten abschneiden. Ein fünf Pfund schweres Bruststück kann in diesem Stadium ein Pfund Fett enthalten, das leicht zu entfernen ist, aber es besteht kein Grund zur Besessenheit, da später leicht mehr herauskommt.

Das Brisket vorher kochen und mindestens vier Stunden im Kühlschrank ruhen lassen. Gekühlt steigt das Fett nach oben und härtet aus, sodass es sich leicht abheben und entsorgen lässt.

Vor dem Wiedererwärmen das Brisket in Scheiben schneiden und dabei die neu sichtbaren inneren Fettanteile herausschneiden. Wieder kann ein gutes Pfund Fett entfernt werden.

REAL-FOOD BRISKET

    ZWIEBELSCHMIERSAUCE
  • 4 Esslöffel Butter
  • 2 Pfund gelbe Zwiebeln, getrimmt, geschält und in Runden geschnitten
  • 1 Esslöffel brauner Zucker
  • 3 Esslöffel Rotweinessig
  • 1 Esslöffel Worcestershire
  • 1 Esslöffel Tomatenmark
  • 3 Sardellen
  • 1 Tasse dunkles Bier – Stout, Ale usw.
  • 1 Tasse Rinderfond
  • 2 Lorbeerblätter
    BRISKETTE
  • 5 Pfund Bruststück (siehe TIPPS)
  • 1 Esslöffel Mehl
  • 1 Teelöffel koscheres Salz
  • 1/2 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 2 Esslöffel Pflanzenöl

ZWIEBELSCHMIERSAUCE Butter in einem großen, schweren Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Fügen Sie Zwiebeln hinzu, wenn sie zubereitet werden, und rühren Sie, um sie mit Fett zu beschichten. Braunen Zucker einrühren. Lassen Sie die Zwiebeln unter gelegentlichem Rühren kochen, bis die Zwiebeln weich werden und anfangen zu bräunen, etwa 45 Minuten.

Restliche Zutaten einrühren und wieder aufkochen.

BRISKET Während die Soße kocht, die äußeren Fettschichten vom Brisket abschneiden. In einer kleinen Schüssel Mehl, Salz und Pfeffer verrühren und das ganze Bruststück damit einklopfen.

Eine große, schwere Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen, das Fleisch von allen Seiten anbraten.

Fleisch auf der Zwiebelschmorsauce anrichten. Abdecken und 4 Stunden backen.

KÜHLEN Topf für mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank stellen. Entfernen und entsorgen Sie die Fettschicht, die nach oben steigt.

SCHEIBEN Heben Sie das Fleisch aus dem Topf. Gegen die Faser in Scheiben schneiden, herausschneiden und innere Fettschichten entfernen.

WIEDERWÄRMEN Zwiebel-Schmorsoße in eine flache Pfanne geben. Heben Sie die Fleischscheiben in die Sauce und halten Sie die Scheiben so zusammen, als ob sie noch intakt wären. Bei schwacher Hitze vorsichtig wieder erwärmen.

SERVIEREN UND GENIESSEN Servieren Sie am Tisch in der Pfanne oder übertragen Sie die Scheiben auf Teller, Sauce an der Seite. Gutes Brot zum Aufsaugen der wunderbaren Zwiebelsauce.


Im Ofen gebratenes Brisket

Dieses im Ofen gebratene Brisket-Rezept ist ein Favorit für das Sonntagsessen, eine Sommergrillparty oder ein Festessen. Man könnte dies sogar ein &ldquolazy&rdquo-Brisket-Rezept nennen, da Sie dies ohne Räucherofen, ohne Grill und ohne Pflege einer Grillgrube zubereiten können!

Zutaten

Bruststück:

  • 1 (3 &ndash 5 Pfund) Bruststück, Fett auf etwa ¼-Zoll dick getrimmt
  • Salz, nach Geschmack
  • gemahlener schwarzer Pfeffer, nach Geschmack

Brisket-Rub:

  • 1 verpackter Esslöffel brauner Zucker
  • 2 Teelöffel geräucherter Paprika
  • 2 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 Teelöffel Senfpulver
  • 1 Teelöffel Zwiebelpulver
  • 1 Teelöffel Knoblauchpulver
  • ¼ Teelöffel Cayennepfeffer oder nach Geschmack (optional)

Barbecue Soße

  • 2 Esslöffel Butter (oder ausgelassenes Brustfett)
  • 1 Tasse fein gehackte Zwiebel (etwa ½ einer großen Zwiebel)
  • 2 &ndash 3 Knoblauchzehen, gehackt
  • ⅓ Tasse verpackter dunkelbrauner Zucker
  • ½ Tassen Ketchup
  • 1 Esslöffel Worcestershiresauce
  • 1 Chipotle-Paprika in Adobo-Sauce, gehackt (ca. 1 Esslöffel)
  • ½ Tassen Apfelessig
  • ¼ Tasse Bourbon
  • reservierte Brisket-Säfte, entfettet

Anweisungen

  1. Heizen Sie den Ofen auf 275 ° F vor und stellen Sie einen Ofenrost in die Mitte Ihres Ofens.
  2. Die Rinderbrust mit Salz und schwarzem Pfeffer würzen.

Bereiten Sie den Brisket-Rub vor:

  1. In einer kleinen Schüssel alle Gewürze-Zutaten miteinander vermischen, bis sie sich gut vermischt haben.
  2. Reiben Sie die Gewürzmischung vorsichtig über das gesamte Bruststück und achten Sie darauf, dass die Gewürze in alle verschiedenen Ecken und Winkel gelangen.
  3. Machen Sie einen doppellagigen Alufolienbeutel für das Brisket: Legen Sie zwei Lagen Folie auf die Theke, legen Sie das Brisket (mit der Fettseite nach oben) auf die Folie und ziehen Sie die Ränder der Folie nach oben um das Brisket, um es zu wickeln . Der Beutel muss gut verschlossen werden, damit er die ganze Feuchtigkeit hält. Lassen Sie das Brisket (gekühlt) 3 bis 24 Stunden in der Gewürzmischung ruhen oder kochen Sie es sofort.
  4. Legen Sie den Folienbeutel auf ein Backblech oder eine Auflaufform und kochen Sie ihn 3 bis 5 Stunden lang, je nach Größe Ihres Bruststücks.
  5. Schalten Sie den Ofen aus und lassen Sie das Bruststück ruhen, bis es abgekühlt genug ist, um ohne Ofenhandschuhe zu arbeiten.
  6. Gießen Sie die angesammelten Säfte aus dem Bruststück in einen großen Messbecher oder eine Schüssel. Das Fett von den Säften abschöpfen, die Säfte auffangen und 2 Esslöffel des Fettes für die Sauce aufbewahren. Bewahren Sie das Bruststück in Folie gewickelt auf und stellen Sie es in den warmen Ofen, während Sie die Barbecue-Sauce zubereiten.

Mach die Soße

  1. Einen mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie die Zwiebel hinzu und kochen Sie, bis sie weich ist, 4 bis 5 Minuten. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und kochen Sie, bis er duftet, etwa 1 Minute. Braunen Zucker, Ketchup, Worcestershire-Sauce, Chipotle-Pfeffer, Apfelessig und Bourbon hinzufügen und verrühren. Bringen Sie es zum Köcheln und kochen Sie es 2 bis 3 Minuten lang, bis sich alle Zutaten aufgelöst haben. Die reservierten Brisket-Säfte hinzufügen und etwa 15 Minuten köcheln lassen, bis sie auf die gewünschte Konsistenz reduziert sind. (Wenn gewünscht, mischen Sie die fertige Sauce, um sie glatter zu machen.)
  2. Das Brisket aus dem Ofen nehmen und den Folienbeutel öffnen. Schalten Sie den Ofen auf Grillen. Das Bruststück mit einer guten Schicht Sauce bestreichen und offen braten, bis die Oberseite leicht gebräunt ist und das Fett anfängt, knusprig zu werden. Lassen Sie das Brisket etwas abkühlen, bevor Sie es anschneiden. Schneiden Sie das Brisket gegen die Faser in Scheiben von 14 Zoll und servieren Sie es mit zusätzlicher Barbecue-Sauce.

Anmerkungen

Die Garzeiten der Brisket variieren je nach Größe. Eine gute Faustregel ist etwa 1 Stunde pro Pfund Fleisch.

Ernährungsinformation

Nährwertdaten wurden von Nutritionix bereitgestellt und berechnet und sollten nur als allgemeine Richtlinie verwendet werden. Diese Informationen werden aus Kulanz zur Verfügung gestellt und es kann keine Garantie dafür übernommen werden, dass die Informationen vollständig sind.


PointsPlus Gebratenes Brisket-Rezept - Rezepte

Dann: 1 in Scheiben geschnittene grüne Paprika Etwa 10 Champignons, frisch, in Scheiben geschnitten 1 lg. Dose geschmorte Tomaten 1 Dose Rinderbrühe 1/4 TL. Zucker 1/4 TL. Kreuzkümmel 1/4 TL. Oregano 1/2 TL. Basilikum 2 Knospen Knoblauch, gehacktes Öl oder Hühnerfett

Ich verwende Elefantenknoblauch, er ist sehr lecker und man kann ohne Knoblauchatem doppelt so viel verwenden.

Genug Öl oder Hühnerfett in der Pfanne, um alle Gemüse, Tomaten, Wein und 1/2 Dose Rinderbrühe zu braten, bis die Zwiebeln klar sind. Ich habe selten Hühnerfett verwendet, aber für dieses köstliche Gericht betrüge ich.

Über das Fleisch gießen und etwa 2 Stunden in einem 325-350-Grad-Ofen braten. Test auf Zärtlichkeit. Dann das Brisket aus dem Bräter nehmen. Etwa 15 Minuten stehen lassen. Scheibe. Zurück in den Topf, warm halten.

Wenn Sie servierfertig sind, legen Sie das Fleisch auf eine warme Platte und fügen Sie das Gemüse hinzu. Wenn Sie möchten, können Sie kleine neue Kartoffeln oder breite Nudeln um das Fleisch legen. Mit gehackter Petersilie bestreuen.

Tipp: Wenn ich einen Bräter verwende, lege ich ihn gerne mit Folie aus. Erleichtert die Reinigung.


In einer kleinen Schüssel die trockenen Rub-Zutaten vermischen.

Reiben Sie Ihr Bruststück mit den Gewürzen ein, bis es bedeckt ist und lassen Sie es 1 Stunde ruhen.

Gießen Sie in einem Bräter Rinderbrühe und Rotwein oder Whisky in den Boden und stellen Sie Ihr Gestell über die Rinderbrühe und legen Sie Ihr Bruststück darauf.

Heizen Sie Ihren Ofen auf 250F vor, bedecken Sie Ihr Bruststück mit Alufolie und lassen Sie es 4-5 Stunden braten oder bis es weich ist.

Erhöhen Sie Ihre Hitze auf 300F, entfernen Sie die Alufolie und lassen Sie sie 1 Stunde lang rösten. Das Brisket sollte eine Innentemperatur von 175-180F erreichen.

Das Brisket aus dem Ofen nehmen und auf ein Schneidebrett legen, etwa 30-45 Minuten ruhen lassen.


Schau das Video: Week 6: Losing with Points Plus. Weigh In (Januar 2022).