Sonstiges

Energy-Drink verboten, weil er ein Medikament gegen erektile Dysfunktion enthält

Energy-Drink verboten, weil er ein Medikament gegen erektile Dysfunktion enthält

Australischer Energy-Drink verboten, weil er Medikamente gegen erektile Dysfunktion enthält

Wikimedia/NLM

Ein Energy-Drink, der eine natürlich verbesserte sexuelle Leistungsfähigkeit verspricht, wurde in Australien verboten, nachdem die Behörden entdeckt hatten, dass er tatsächlich Medikamente gegen erektile Dysfunktion enthielt.

Ein australischer Energy-Drink, der versprach, die sexuelle Leistungsfähigkeit zu verbessern, wurde verboten, weil er sein Marketingversprechen tatsächlich erfüllte, weil er tatsächlich voller Medikamente gegen erektile Dysfunktion war.

Laut Gawker behauptete der MosKa-Energy-Drink, ein "100% natürliches traditionelles Sexessen" zu sein. Es soll auch keine Chemikalien oder Medikamente enthalten, aber die australischen Behörden fanden heraus, dass es tatsächlich Vardenafil, besser bekannt als Levitra, enthielt. Nun, das wird die Aufgabe erledigen. Es ist jedoch nicht einmal im Entferntesten ein natürliches und drogenfreies Lebensmittel, und Die Abgabe von Arzneimitteln gegen erektile Dysfunktion ohne Rezept kann gefährlich sein. Levitra kann bei bestimmten Personen gefährliche Nebenwirkungen haben und kann in Verbindung mit anderen Arzneimitteln unsichere Reaktionen hervorrufen.

MosKa sagt, es wisse nichts von dem Medikament und habe sich auf seiner Website entschuldigt und behauptet, ein Hersteller habe das Medikament ohne Genehmigung hinzugefügt.

„Wir haben den Lieferanten gekündigt und sind dabei, das Produkt mit unserer eigenen Formulierung herzustellen, um sicherzustellen, dass keine versteckten Inhaltsstoffe enthalten sind“, sagte das Unternehmen. „Alle unsere zukünftigen Produkte werden auf die Einhaltung aller regulatorischen Anforderungen getestet.“


Trinkst du nicht genug Wasser? Sie können erektile Dysfunktion bekommen

Die Bedeutung des Trinkwassers muss nicht wiederholt werden. Wir alle kennen es. Aber überraschenderweise haben wir Menschen nicht die Angewohnheit, Wasser in unserem täglichen Leben zu haben. Lesen Sie auch - 10 Gesundheitsrisiken von Dehydration

Unser Körper besteht zu etwa 60-70 Prozent aus Wasser und das aus guten Gründen. Daher ist es notwendig, dass Ihr Körper ausreichend hydratisiert ist. Von der Gewichtszunahme bis zur Verringerung des Krankheitsrisikos spielt Wasser eine wichtige Rolle, um unseren Körper am Laufen zu halten. Nun, die Erschöpfung des Wasserspeichers Ihres Körpers ist etwas, das wir am Ende unbeabsichtigt tun. Manchmal ersetzen wir Wasser auch durch wasserreiche Lebensmittel wie Früchte (Gurken oder Pfirsiche), Säfte oder Getränke auf Sodabasis. Aber sie sind ein schlechter Ersatz für Wasser. Die genaue Wassermenge, die eine Person zu sich nehmen sollte, ist schwer zu sagen, da sie von mehreren Faktoren wie Ihrem Aktivitätsniveau, der Ruhedauer und natürlich Ihrem Teller abhängt. Aber das Trinken von 8 Gläsern pro Tag scheint ein Durchschnitt zu sein. Das Hinzufügen von Wasser zu Ihrer Ernährung ist nicht schwierig, wenn Sie die Absicht haben. Hier sprechen wir über die vielfältigen Auswirkungen von Wassermangel. Lesen Sie auch – Getränke zur Gewichtsreduktion – Können Honig und Zitronenwasser helfen?


Energy-Drink, der sechs Stunden lang eine Erektion beschert, ist endgültig verboten

Red Bull verleiht Ihnen vielleicht Flügel, aber ein Energy-Drink namens Power Natural High Energy Drink SX bietet Männern einen viel, viel schwierigeren Nutzen.

Nämlich eine stinkende Erektion.

Das Getränk – das bei Männern in Sambia als „sehr beliebt“ bezeichnet wird – wurde aus den Regalen genommen, nachdem Tests gezeigt hatten, dass es mit hohen Dosen von Sildenafilcitrat, dem Wirkstoff in Viagra, verfälscht wurde.

Behörden in afrikanischen Ländern begannen mit der Untersuchung, nachdem sich ein Kunde über ständiges Schwitzen und eine fast sechsstündige Erektion beschwert hatte.

Der Hersteller Revin Zambia Ltd war für eine Stellungnahme zum Verbot nicht sofort zu erreichen.

Mehr: Großbritannien

Betty, 96, vergisst die soziale Distanzierung und versucht, Prinz Williams Gesicht zu berühren

"Es sieht gut aus für den 21. Juni", sagt Top-Wissenschaftler auf dem Weg in die Freiheit

Die Chefs der Eurovision 2021 bestätigen, dass Måneskin-Sänger einen Drogentest machen wird

Sildenafil ist ein Wirkstoff in der oralen Therapie bei erektiler Dysfunktion bei Männern und sollte nur auf Rezept erhältlich sein, heißt es in der Erklärung.

"Die Ergebnisse aus Simbabwe und Südafrika korrelierten mit denen des Foods and Drugs Laboratory, die auf ein positives Vorhandensein von Sildenafil Citrate hindeuteten", hieß es.

Sambia hat auch die Produktion des Getränks ausgesetzt, bis Abhilfemaßnahmen ergriffen werden, um sicherzustellen, dass es nicht verfälscht wird, heißt es in der Erklärung.

Natural Power Energy Drink SX ist bei sambischen Männern sehr beliebt und wird in 500 ml Plastikflaschen vor allem in Supermärkten und Bars verkauft.

Mehr: Großbritannien

Pfizer- und AstraZeneca-Jabs sind "hochwirksam" gegen die indische Variante

Boris „hätte wichtige Covid-Treffen überspringen können, um ein Shakespeare-Buch zu schreiben“

Eltern, die Kinder in Spanien mitnehmen, können Geldstrafen vermeiden, wenn sie isolieren


Gesundheitsministerium: Energy Candy-Produkte mit verbotenem Tadalafil . gefunden

Es wurde festgestellt, dass die Energy Candy-Produkte ExtrAli Energy Candy (Bild), Extra Strong Energy Candy und Mixed Fruit Candy eine verbotene Substanz namens Tadalafil enthalten. — Bild über Twitter/Bernamadotcom

Abonnieren Sie unseren Telegram-Kanal, um die neuesten Informationen zu Neuigkeiten zu erhalten, die Sie wissen müssen.

KUALA LUMPUR, 17. Februar – Das Gesundheitsministerium (MoH) hat heute bestätigt, dass die Energy Candy-Produkte eine verbotene Substanz namens Tadalafil enthalten.

Zu den Produkten gehören ExtrAli Energy Candy, Extra Strong Energy Candy und Mixed Fruit Candy.

Gesundheitsdirektor Datuk Dr. Noor Hisham Abdullah sagte, dass Tadalafil ein kontrolliertes Medikament ist, das häufig zur Behandlung von erektiler Dysfunktion verwendet wird und Patienten nur unter Aufsicht von registrierten Angehörigen der Gesundheitsberufe verschrieben werden kann.

Er sagte, dass die Einnahme von Tadalafil ohne Aufsicht zu Komplikationen oder Verlust des Seh- und Hörvermögens, einem plötzlichen Blutdruckabfall auf gefährliche Werte sowie zu Nebenwirkungen auf das Herz-Kreislauf-System wie Schlaganfall und Herzinfarkt führen kann.

„Das sofortige Einfuhrverbot wurde erlassen und das MoH möchte jeden, der das Produkt auf Lager hält, warnen, den Vertrieb und Verkauf, auch online, einzustellen“, sagte Dr. Noor Hisham heute in einer Erklärung.

Er sagte, dass gemäß Abschnitt 13 des Food Act 1983 Personen, die einer Straftat schuldig befunden werden, mit einer Geldstrafe von nicht mehr als 100.000 RM oder einer maximalen Freiheitsstrafe von nicht mehr als zehn Jahren belegt werden können. — Bernama


3. Zwiebel

Zwiebeln enthalten auch aphrodisierende Eigenschaften. Außerdem helfen sie bei der Behandlung von unfreiwilligem Samenverlust während des Schlafs oder zu anderen Zeiten.

  • Schneiden Sie eine bis zwei große weiße Zwiebeln in Scheiben. Die Scheiben in Butterschmalz auf kleiner Flamme braten, bis sie braun werden. Essen Sie sie täglich mit einem Esslöffel Honig vor dem Abendessen.
  • Alternativ zwei große Zwiebeln fein hacken und in zwei Tassen warmem Wasser 10 Minuten ziehen lassen. Trinken Sie einen Monat lang dreimal täglich eine halbe Tasse dieser Flüssigkeit.

Eine Gruppe von Forschern berichtet, dass sie erfolgreich künstliche Penisse bei Kaninchen hergestellt haben, indem sie Zellen von den Tieren nahmen, das Penisgewebe in einem Labor züchteten und es dann in die Kaninchen reimplantierten. Dies sind eindeutig ermutigende Nachrichten für Besitzer von Hauskaninchen, die an erektiler Dysfunktion leiden. Aber bedeutet das, dass der künstliche Penis eines Tages für den Menschen verfügbar sein wird und möglicherweise Medikamente wie Viagra ersetzen wird? Möglicherweise. "Wir verstehen nicht ganz, warum es funktioniert, und es muss noch in etwas komplexerem als einem Kaninchen repliziert werden", sagt ein Fruchtbarkeitsexperte der NYU. Aber "dies könnte ein großer Fortschritt bei der Behandlung der erektilen Dysfunktion sein", sagt ein anderer. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, um herauszufinden, ob ein künstlicher Penis für Sie geeignet ist. Warten Sie einfach etwa ein Jahrzehnt, um dies zu tun. [ABC-Nachrichten, NYDN]


Energy Drink mit aktivem Viagra-Inhaltsstoff verboten, nachdem sich der Verbraucher über eine sechsstündige Erektion beschwert hat

Ein Energy-Drink, der den Wirkstoff von Viagra enthält, wurde in Sambia verboten, nachdem ein Mann in Uganda über eine sechsstündige Erektion nach dem Trinken klagte.

Power Natural High Energy Drink SX wird in Sambia hergestellt und laut Reuters auch in afrikanische Länder wie Uganda, Malawi und Simbabwe vertrieben. Aber im Dezember schickte die Uganda National Drug Authority einen Brief, in dem sie festgestellt hatte, dass das bei Männern beliebt gewordene Getränk mit Sildenafil Citrata, dem Wirkstoff in Viagra, versetzt war. Die Ergebnisse wurden auch durch Tests in Südafrika und Simbabwe bestätigt, die Sambia dazu veranlassten, das Getränk offiziell zu verbieten und seine Produktion diese Woche einzustellen.

https://t.co/xPKHdqdI5a
Die Ergebnisse der Natural Power SX Energy Drink-Tests liegen vor, Revin Zambia befahl, ihre Produkte aus allen 10 Provinzen zurückzurufen pic.twitter.com/T6SXJmWXws

&mdash Lusaka Times (@lusakatimes) 21. März 2019

„Die Ergebnisse aus Simbabwe und Südafrika korrelierten mit denen des Foods and Drugs Laboratory, die auf ein positives Vorkommen von Sildenafil Citrate hinwiesen“, sagten die Behörden in Sambia in einer Erklärung der britischen Zeitung Der Wächter berichtet.

Vikas Kapoor, der General Manager des Getränkeherstellers Revin Zambia, sagte der BBC im Januar, das Getränk enthalte nach seinem besten Wissen keine Drogen. Das Unternehmen hat sich nicht öffentlich zu dem neu eingeführten Verbot geäußert. Auch Malawi hatte das Getränk zuvor verboten, nachdem es eigene Tests durchgeführt hatte.

„Revin Zambia Limited verstößt gegen Abschnitt 3 (c) des Foods and Drugs Act, CAP 303 der Gesetze von Sambia, da das Getränk eine Verfälschung darstellt“, Die Lusaka-Zeit Donnerstag gemeldet. „Außerdem verstößt das Getränk gegen die Bedingungen des Produktzertifizierungssystems gemäß [Zambia Bureau of Standards] ZABS Standards Act Nr. 4 von 2017.“

Jerome Kanyika, Leiter der Pharmazeutischen Gesellschaft von Sambia, sagte der BBC, dass die Regierung früher auf Beschwerden über das Getränk hätte reagieren sollen. Es sei "ein willkommener Schritt, aber auch eine Peinlichkeit für uns als Land, weil wir uns auf Ermittlungen anderer Länder verlassen mussten", sagte Kanyika.

Die Lusaka-Zeit berichtete auch, dass bereits auf dem Markt befindliche Chargen des Getränks von den Behörden zurückgerufen wurden. In Zukunft werden bestimmte Regierungsbehörden die Produktion des Getränks genau überwachen, um sicherzustellen, dass es den Vorschriften für die öffentliche Gesundheit entspricht.

Sildenafil Citrata, das normalerweise von Männern oral als Pille eingenommen wird, ist normalerweise nur auf ärztliche Verschreibung erhältlich. Das Medikament, besser bekannt unter dem Markennamen Viagra, wirkt der erektilen Dysfunktion entgegen. Aber, wie Experten in Sambia warnten, kann das Medikament unerwünschte Nebenwirkungen haben, insbesondere wenn es in Absprache mit einem Arzt nicht in angemessenen Dosen eingenommen wird.


Ginseng

Derzeit glauben Gesundheitsexperten, dass Nahrungsergänzungsmittel mit rotem Ginseng bei der Behandlung von ED helfen können. Zunächst wurde angenommen, dass roter Ginseng ähnliche hormonelle Einflüsse wie Testosteron verursacht, neuere Forschungen deuten jedoch darauf hin, dass dies möglicherweise nicht der Fall ist. Stattdessen spekulieren Wissenschaftler, dass das Kraut den NO-Spiegel erhöhen könnte, was die Durchblutung fördert. Eine Meta-Analyse aus dem Jahr 2018, die 28 Studien überprüfte, ergab, dass Panax Ginseng bei der Behandlung der Erkrankung wirksam ist. Darüber hinaus kann es auch helfen, das Gedächtnis und die Denkfähigkeiten zu verbessern.


Zutaten

  1. 1. Kanne oder Kaffeemaschine
  2. 2. Kaffeefilter
  3. 3. Beutel mit schwarzem Tee
  4. 4. Ingwerpulver
  5. 5. Zitronensaft
  6. 6. Optional: Schatz

Öffentliche Benachrichtigung: Royal Honey VIP enthält versteckte Wirkstoffe

[17.07.2017] Die Food and Drug Administration rät den Verbrauchern, Royal Honey VIP, ein Produkt, das zur sexuellen Verbesserung beworben und verkauft wird, nicht zu kaufen oder zu verwenden. Dieses Produkt wurde von der FDA bei einer Prüfung internationaler Postsendungen identifiziert.

FDA-Laboranalysen bestätigten, dass Royal Honey VIP Tadalafil enthält, den Wirkstoff in Cialis, einem von der FDA zugelassenen verschreibungspflichtigen Medikament gegen erektile Dysfunktion. Dieser nicht deklarierte Inhaltsstoff kann mit Nitraten in einigen verschreibungspflichtigen Medikamenten wie Nitroglycerin interagieren und den Blutdruck auf gefährliche Werte senken. Männer mit Diabetes, Bluthochdruck, hohem Cholesterinspiegel oder Herzerkrankungen nehmen häufig Nitrate ein.

Angehörige der Gesundheitsberufe und Patienten werden ermutigt, unerwünschte Ereignisse oder Nebenwirkungen im Zusammenhang mit der Verwendung dieses Produkts an das MedWatch Safety Information and Adverse Event Reporting Program der FDA zu melden:

  • Füllen Sie den Bericht online über das freiwillige Online-Meldeformular von MedWatch aus, oder
  • Laden Sie das Formular herunter, füllen Sie es aus und senden Sie es per Fax an 1-800-FDA-0178.

Hinweis: Diese Benachrichtigung soll die Öffentlichkeit über einen wachsenden Trend zu Nahrungsergänzungsmitteln oder konventionellen Lebensmitteln mit versteckten Medikamenten und Chemikalien informieren. Diese Produkte werden in der Regel für die sexuelle Verbesserung, Gewichtsabnahme und Bodybuilding beworben und werden oft als „ganz natürlich“ dargestellt. Die FDA ist nicht in der Lage, alle als Nahrungsergänzungsmittel vermarkteten Produkte mit potenziell schädlichen versteckten Inhaltsstoffen zu testen und zu identifizieren. Verbraucher sollten vor dem Kauf eines Produkts in den oben genannten Kategorien Vorsicht walten lassen.