Snacks

Vorspeise mit heißem Brot

Vorspeise mit heißem Brot

Die Zutaten

  1. Toastbrot 12 Scheiben
  2. Geräucherte Wurst 6 Scheiben
  3. Mozzarella 12 Scheiben
  4. 4 Eier
  5. Salz nach Geschmack
  6. Pfeffer nach Geschmack
  7. Paniermehl 150 Gramm
  • Hauptzutaten
  • 6 Portionen servieren

Inventar:

Messer, Glas, Spatel, Pfanne, Pinsel.

Kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Zutaten vor.


Schneiden Sie mit einem Glas oder einer runden Scheibe Brot aus dem Fruchtfleisch, das so groß ist, dass Mozzarellastücke und Wurst darauf gelegt werden.
Eier mit Salz und Pfeffer schlagen.

Schritt 2: Sammeln Sie die Sandwiches.


Mit einem Pinsel ein Stück Brot mit einem Ei bestreichen. Nur auf einer Seite.

Legen Sie eine Scheibe Käse, legen Sie die Wurst darauf und darauf - eine weitere Scheibe Mozzarella. Mit einer weiteren Scheibe Brot bedecken und die Ränder durch Drücken fixieren. Dank dem Ei sollte ein wenig zusammenkleben.

Tauchen Sie das ganze Sandwich in die Eier und rollen Sie es in Paniermehl. Die restlichen fünf belegten Brötchen ebenfalls kochen.

Schritt 3: Braten Sie die Sandwiches.


Eine kleine Menge Öl in einer Pfanne erhitzen und Sandwiches hineinlegen.

Bei mittlerer Hitze anbraten, bis die Seiten rosig sind.

Lassen Sie die belegten Brötchen nach dem Kochen etwas auf Papiertüchern ruhen.

Schritt 4: Servieren Sie eine warme Vorspeise Brot.

Servieren Sie eine heiße Vorspeise Brot, wie der Name schon sagt, heiß, während der Mozzarella im Inneren dickflüssig ist. Das ist sehr lecker! Und mit Tomatensauce - ganz gut.
Guten Appetit!