Salate

Thunfisch-Avocado-Salat

Thunfisch-Avocado-Salat

Zutaten für Salat mit Thunfisch und Avocado

  1. Avocado 2 Stück
  2. Zwiebel 1 Stück (groß)
  3. Tomaten 2-3 Stück
  4. Mais in Dosen 200 Gramm
  5. Eingemachter Thunfisch 200 Gramm
  6. Zitronensaft aus einer Zitrone
  7. Olivenöl nach Geschmack
  8. Salz nach Geschmack
  9. Pfeffer nach Geschmack
  10. Oregano nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Thunfisch, Mais, Zwiebel, Tomate
  • 4 Portionen servieren

Inventar:

Küchenmesser, Schneidebrett, Esslöffel, Salatschüssel.

Kochen:

Schritt 1: Die Avocado hacken.


Die Avocado von Haut und Knochen schälen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden.

Schritt 2: Die Tomate hacken.


Die Tomaten waschen, trocknen und in die gleichen Würfel schneiden wie die Avocados.
Senden Sie Avocados und Tomaten auf den Teller.

Schritt 3: Fügen Sie den Mais hinzu.


Spülen Sie den Mais aus, lassen Sie die überschüssige Flüssigkeit ab und gießen Sie die Körner in einen Teller, in dem sich bereits Avocados und Tomaten befinden.

Schritt 4: Zwiebel zum Salat geben.


Die Zwiebel schälen, in dünne Federn oder Halbringe schneiden und zu den anderen Zutaten geben. Übrigens, damit Sie die Zwiebel nicht zum Weinen bringt, befeuchten Sie das Messer, um es mit kaltem Wasser zu schneiden.
Fügen Sie Zitronensaft, Pfeffer, Salz und Öl zu einer Schüssel mit Salatzutaten hinzu. Und alles sehr sorgfältig mischen, um die Gewürze und Gewürze zu verteilen.

Schritt 5: Den Salat mit Thunfisch und Avocado servieren.


Legen Sie beim Servieren zuerst den Gemüseteil des Salats auf den Teller und darauf bereits Stücke von Thunfischkonserven. Natürlich können Sie dem Salat selbst Fisch hinzufügen, aber dann alles sehr sorgfältig mischen, damit die Thunfischstücke nicht auseinanderfallen.
Servieren Sie den fertigen Salat, garniert mit Zitronenscheiben und bestreut mit Oregano. Einfach, gesund und nahrhaft.
Guten Appetit!


Sehen Sie sich das Video an: Avocado-Thunfisch-Salat Low-Carb Rezept (Juli 2021).