Snacks

Frühlingsrollen

Frühlingsrollen

Die Zutaten

  1. Pfannkuchen 5 Stück
  2. Schinken 5 große Scheiben
  3. Salat 5 große Blätter
  4. Käse (hart oder verarbeitet) 10 Scheiben
  5. Frischkäse nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Schinken, Salat, Käse
  • Portion2-3

Inventar:

Spieße, Messer

Kochen:

Schritt 1: Pfannkuchen mit Käse einfetten.


Nehmen Sie einen Pfannkuchen und fetten Sie ihn auf einer Seite mit Frischkäse ein.

Schritt 2: Die Füllung hinzufügen.


Das Gemüse waschen und trocknen.

Legen Sie den Salat auf die Pfannkuchen, näher an der Mitte, legen Sie eine dünne Scheibe Schinken und ein paar Scheiben Käse darauf.

Schritt 3: Machen Sie eine Rolle.


Falte den Pfannkuchen mit der Füllung nach innen und schneide ihn ab, dann lege die resultierenden Brötchen auf einen langen Spieß, damit es bequemer ist, den Snack zu essen und zu servieren.

Alle Pfannkuchen auf die gleiche Weise rollen. Legen Sie die Brötchen auf einen Teller und dekorieren Sie sie mit Scheiben frischem Gemüse, Kräutern und Sie können saure Sahne oder Mayonnaise darauf tropfen.

Schritt 4: Die Frühlingsrollen servieren.


Frühlingsrollen nicht lange lagern, sofort servieren. Dies ist ein sehr leckerer und leichter Snack. Es wird buchstäblich aus dem vorbereitet, was zur Hand war. Pfannkuchen können sowohl dick als auch dünn verwendet werden.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Anstelle von Pfannkuchen können Sie auch dünnes Fladenbrot verwenden.