Sonstiges

Apfelkuchen mit Käse

Apfelkuchen mit Käse

Trennen Sie die Eier, das Eigelb vom Eiweiß. Butter wird zu Schaum verarbeitet.

Zucker, Vanille, Rum, Zitronenschale mischen und das Eigelb nacheinander einarbeiten. Den Grieß und den Vanillepudding hinzugeben, dann den gut mit Sauerrahm vermischten Hüttenkäse hinzufügen. Das Eiweiß mit einer Prise Salz verquirlen, dann mit der Masse mischen.

Ein Blech mit Butter tapezieren oder Backpapier auslegen, die Masse in das Blech geben, gut nivellieren und dann die Apfelstücke darauf legen.

Einen Apfel schälen, reiben und in 4 Stücke schneiden.

Legen Sie die Äpfel mit der eingekerbten Seite nach oben über die Masse in das Blech und stellen Sie das Blech für 70 Minuten in den Ofen, lassen Sie es die ersten 40 Minuten offen und legen Sie dann eine Folie ein, damit es nicht zu hart wird (Bronze).

Wenn der Kuchen fertig ist, herausnehmen, eine Weile ruhen lassen, dann aus dem Blech nehmen und die Aprikosenmarmelade (ich habe Nektarinen, die ich zu Hause gemacht habe) hineingeben, mit 3 EL Wasser auflösen und erhitzen ein wenig, dann über den Kuchen legen, 15-20 Minuten ruhen lassen und dann mit Puderzucker bestäuben. Kalt schneiden.

PS: ehrlich gesagt hätte ich es auch alleine gegessen, mir hat es so gut gefallen Noch ein letztes Detail, mein Tablett hat einen Durchmesser von 26 und es kommt super an



Geben Sie den Zucker in das Blech, in dem der Kuchen gebacken werden soll, und lassen Sie ihn karamellisieren. Wenn Sie fertig sind, fügen Sie die Butter hinzu und lassen Sie sie schmelzen. Den Karamell zum Atmen beiseite legen und die Äpfel schälen, in Scheiben schneiden und in der Pfanne über dem Karamell anrichten.

Butter mit Salzpulver und Zucker gut aufschäumen, dann ein Ei dazugeben und nach jeder Zugabe gut schlagen. Fügen Sie die Essenzen hinzu und dann gesiebtes Mehl mit Zimt, Muskatnuss, Backpulver und Backpulver.

Einen Kürbis schälen, reiben und den Saft auspressen.

Verteilen Sie den Teig so gleichmäßig wie möglich auf den Äpfeln und geben Sie ihn in den auf 180 gr C erhitzten Ofen, bis er den Zahnstochertest besteht.

Wenn es fertig ist, aus dem Ofen nehmen, 15-20 Minuten abkühlen lassen und auf einem Teller wenden.

Das Rezept für karamellisierten Apfelkuchen wurde von Sophie im kulinarischen Forum vorgeschlagen.

Der karamellisierte Apfelkuchen wird mit Schlagsahne, Vanillesauce oder sogar einer Tasse Butter serviert, aber ich mag es, so einfach, nur das Aroma von Apfel und Karamell zu spüren, mit einem leichten Geruch von Zimt und Muskat.


La Viña Käsekuchen mit Apfel

Es ist das Dessert, das Sie mit Thermomix zubereiten wollten. Wir setzen den fabelhaften Viña-Kuchen in die Praxis um, damit Sie seinen ganzen Geschmack und seine Textur genießen können.

Der Käsekuchen wird praktisch mit fünf Zutaten und auf sehr einfache Weise hergestellt. Es ist einer dieser Kuchen, die man nur mischen, backen und stehen lassen muss.

Wenn Sie ihm auch eine persönliche Note verleihen möchten, empfehle ich Ihnen, diese besondere Schicht auf der Basis von Apfelstücken herzustellen. Probieren Sie, wie Sie diesen leckeren Kuchen mit dieser gesunden Frucht und ihrer zarten Zimtsauce kombinieren können.


Apfelkuchenrezept gefüllt mit Scheiße, Fasten

Dieser Kuchen ist eigentlich ein umgekehrter Kuchen mit ganzen Äpfeln, aber ohne Stiele. Anstelle von Stielen habe ich mehrfarbige Scheiße hinzugefügt.

Es ist zu beachten, dass in diesem Rezept die Maßeinheit für die Zutaten eine 300 ml Tasse war. Es ist ein altes Rezept aus dem vom Wetter vergilbten Notizbuch.

Und in der Backform (einem 26 cm emaillierten Topf) habe ich zuerst den Zucker karamellisiert. Es ist ein Rezept, das nach angepasst wurde Apfelkuchenrezept und gebrannte Zuckercreme. In der Jobversion jedoch Zuckercreme verbrannt fehlt. Sahne fehlt auch, aber wie reichhaltig sie an den Zutaten ist, reicht so unverziert.

Die Oberseite wurde aus dem karamellisierten Zucker an den Wänden der Backform sirupiert. Also, es war wirklich lecker und wir können es nur empfehlen!

* Und wenn Sie sich im Geschmack der Rezepte auf diesem Blog wiederfinden, warte ich jeden Tag auf Sie Facebook Seite. Dort finden Sie viele Rezepte, neue Ideen und Diskussionen mit Interessierten.

* Sie können sich auch anmelden für Rezeptgruppe aller Art. Dort können Sie Ihre Fotos mit bewährten Gerichten aus diesem Blog hochladen. Wir werden in der Lage sein, Menüs, Essensrezepte und vieles mehr zu besprechen. Ich bitte Sie jedoch dringend, sich an die Regeln der Gruppe zu halten!

Sie können uns auch auf Instagram und Pinterest folgen, unter dem gleichen Namen "Rezepte aller Art".


Ganze Apfel-Schlagsahne-Torte

Kuchenrezept mit ganzen Äpfeln und Schlagsahne mit hausgemachter Spitze

Apfel- und Walnusskuchen

Apfel- und Walnusskuchen. Dieser Kuchen ist sowohl im Geschmack (er bringt Lebkuchen) als auch in der Textur wunderbar. Es ist ein Kuchen, der im Mund zergeht und einen Versuch wert ist. Außerdem ist es ideal an Fastentagen, da es keine Eier enthält.

"Ella" Kuchen mit Äpfeln und Vanillecreme

Blatt-Apfelkuchen mit Vanillecreme aus Joghurt, Milch, Sahne, Gelatine und Vanillezucker

Kuchen mit Äpfeln und Zimt

Kuchen mit Äpfeln, Vanille und Zimt, zubereitet mit Zucker, Mehl und Eiern

Apfelkuchen aus Blätterteig

Blätterteig gefüllt mit geriebenen Äpfeln, Semmelbrösel und Zimt, gefettet mit Zuckersirup


Ungebackener Kuchen mit Äpfeln und Frischkäse

Ich habe diese Torte ohne Backen mit Äpfeln und Frischkäse gemacht, aus der Notwendigkeit heraus, mich vor einem abwechslungsreichen Gast mit einem schönen, leckeren und aromatischen Dessert zu präsentieren, das überhaupt keinen Zucker konsumiert. Es war das einzige Dessert, das ich am Tisch servierte, also aßen mein Mann und ich es und waren verzaubert. Der Gast, was soll ich mehr sagen!

Die Idee ist, dass ich erstaunt war, wie lecker und fein ein Dessert sein kann, für das ich ziemlich viel gearbeitet habe. Ich habe nicht einmal den Ofen angemacht und Zuckerersatz verwendet. Wir haben uns die Granny-Smith-Äpfel aus eigener Produktion zunutze gemacht, denn der vor sieben Jahren gepflanzte Apfel belohnt uns voll und ganz. Wie Sie sehen, sind Äpfel nicht perfekt. Vielleicht sind sie deshalb so gut und duftend. Es sind 100% natürliche, unverdorbene Äpfel und es ist klar, dass wir nicht die einzigen Lebewesen sind, die sie kaum genießen können.

Ich empfehle Ihnen saure Äpfel mit hartem Fruchtfleisch zu verwenden, Granny Smith sind ideal.

Zutaten Ungebackener Kuchen mit Äpfeln und Frischkäse:

  • 150 Gramm Kekse (wenn du die zuckerfreie Variante machen möchtest, sollte es spezielle Kekse für Diabetiker geben)
  • 125 Gramm Butter mit 80% Fett
  • 1,1 Kilogramm Äpfel fertig gereinigt (gewogen ohne Schale und Saatkasten, ca. 2 kg. ganze Äpfel)
  • 300 Gramm Zucker oder 240 Gramm Fructose oder das gewünschte Süßungsmittel, in der Menge, die dem jeweiligen Geschmack angepasst ist
  • 1 Zitrone
  • 400 Gramm Frischkäse (ich habe kaufland klassischen Frischkäse verwendet, ich empfehle Philadelphia usw.)
  • 200ml. Sahne für Schlagsahne
  • 25 Gramm Gelatine
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1/2 Teelöffel Zimtpulver
  • zum Bestreichen, 175 ml. gesalzene Karamellsauce

Zubereitung von ungebackenem Kuchen mit Äpfeln und Frischkäse & # 8211

1. Waschen Sie die Zitrone gut mit warmem Wasser. Wischen und rasieren Sie die Schale auf der feinsten Reibe, nur den gelben Teil. Halten Sie die Schale beiseite.

Bereiten Sie eine Schüssel mit kaltem Wasser (1-1,5 Liter) vor, in der Sie den Saft von 1/2 Zitrone auspressen. Äpfel und Kerne schälen und in eine Schüssel mit kaltem Wasser und Zitrone geben, um Oxidation zu vermeiden.

2. Die Kekse zerdrücken und mit 75 Gramm geschmolzener Butter mischen, bis sie gut angefeuchtet sind, ohne vollständig trockene Portionen.

3. In einer Form mit abnehmbaren Wänden von 24 cm. Durchmesser werden die Kekse gewendet und zu einer gleichmäßig dicken Schicht gepresst. Im Gefrierfach formen, damit es gut aushärtet.

Äpfel zubereiten

4. In eine große Pfanne oder einen Topf 850 Gramm fertig geschnittene Äpfel geben, die in Scheiben geschnitten sind, zusammen mit 150 Gramm Zucker oder 120 Gramm Fructose und 30 Gramm Butter in Stücke geschnitten. Separat in einer Schüssel 5 Gramm Gelatine in 2 Esslöffel kaltem Wasser hydratisieren oder in Wasser so oft Sie bedecken, wenn Sie Blätter verwenden.

5. Bald werden Äpfel einen reichlichen Sirup hinterlassen. Kochen, bis sie weich werden, ohne Brei. Zimt dazugeben und mischen. Nachdem die Äpfel etwas abgekühlt sind, fügen Sie die hydratisierte Gelatine hinzu. Wenn Sie Gelatineblätter verwenden, muss das Wasser gut abgelassen werden. Gut mischen, bis sich die Gelatine aufgelöst hat.


ANDERE SPEZIALREZEPTE MIT ÄPFELN

Kuchen zusammenbauen

6. Drücken Sie die Äpfel in der Form, in der wir den Kuchen ohne Backen montieren werden, auf die Kekse. Wir versuchen, eine möglichst kompakte und gleichmäßige Schicht zu bilden. Im Gefrierschrank formen.

Zubereitung von Sahne mit Äpfeln und Käse

7. In der Zwischenzeit die restlichen Äpfel (250 Gramm) mit dem restlichen Zucker (oder Fruktose) in einen Topf geben. Saft (von 1/2), Zitronenschale und 20 Gramm Butter hinzufügen. Die restliche Gelatine (20 Gramm) wird in kaltem Wasser hydratisiert.

8. Nachdem die Äpfel gut aufgeweicht sind, alles mit einem Stabmixer passieren, bis ein feines Püree entsteht.

9. Wenn es nicht sehr heiß ist, fügen Sie diesem Püree hydratisierte Gelatine hinzu (wenn Sie Blätter verwenden, lassen Sie es vor dem Wasser gut abtropfen). Rühren, bis es aufgelöst ist.

10. Frischkäse und Schlagsahne mit dem Mixer bei hoher Geschwindigkeit einige Minuten lang schlagen. Es sollte eine dicke, schaumige Creme erhalten werden (Bild links). 2-3 Esslöffel Frischkäse und Sahne nehmen und mit Apfelpüree mischen. Dann das Püree über den restlichen Frischkäse und die Schlagsahne gießen. Fügen Sie den Vanilleextrakt hinzu und mischen Sie alles mit einem flexiblen Spatel, damit die Creme luftig bleibt.

11. Gießen Sie die Sahne in die Form über die bereits gehärtete Apfelschicht. Wickeln Sie die Form sorgfältig mit Frischhaltefolie ein und kühlen Sie sie für mindestens 3 Stunden.

Servieren Sie ungekochten Kuchen mit Äpfeln und Frischkäse

12. Um den rohen Kuchen aus der Form zu nehmen, erhitzen Sie den abnehmbaren Ring mit einer in heißem Wasser getränkten Küchenlampe oder einem Küchentuch. Lösen Sie den Ring, der sich leicht vom Kuchen löst. Legen Sie es auf einen Teller. Die Karamellsauce darüber gießen. Dies ist ein wunderbarer Belag für diesen Kuchen, zu dessen Aromen er perfekt passt. Dekorieren Sie mit dem, was Sie wollen (wenn Sie mehr Dekoration wünschen). Ich lege ein paar Scheiben getrockneten Apfel und ein paar frische Minzblätter hinzu, um den Kuchen mit ihrem Grün zu beleben.


Apfelkuchen, Süßkäse und Beeren

Ich mag Äpfel, Süßkäse, Beeren und Torten, also hast du gemerkt, dass mich dieses Rezept beim ersten Lesen überzeugt hat :).

  • 300g Weißmehl
  • 125ml Milch
  • 15g Hefe
  • 30g Butter oder 2 EL Öl
  • 1 oder
  • 2 Esslöffel Zucker
  • eine Prise Salz
  • 400g Süßkäse (Sie können Sahne für Schlagsahne verwenden, die Sahne wird viel feiner)
  • 100ml Milch (nur bei Süßkäse)
  • 50g alt
  • 3 Esslöffel Speisestärke
  • 2 Eigelb
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • geriebene Zitronen- oder Orangenschale
  • 4-5 größere Äpfel
  • frische oder gefrorene Beeren ca. 150g
  • 100g gehackte Mandeln

Wir beginnen mit dem Teig, reiben die Hefe mit 1 Teelöffel Zucker ein, bis er sich verflüssigt, dann fügen wir 2-3 Esslöffel Wasser und 1 Teelöffel Mehl hinzu. Rühren und quellen lassen.

In eine Schüssel das Ei und den Zucker geben, gut vermischen und die Hefe, die geschmolzene Butter und das Mehl abwechselnd mit warmer Milch hinzufügen. Kneten, bis es sich von der Schüssel löst (10 Minuten) und dann 1 Stunde gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.

Wenn der Teig aufgegangen ist, den Ofen auf 180 Grad vorheizen.

Alle Zutaten für die Füllung (außer Äpfel, Früchte und Mandeln) in eine Schüssel geben und glatt rühren.

Wie ich bereits geschrieben habe, fügen Sie keine Milch hinzu, wenn Sie Sahne für Schlagsahne verwenden. Wenn Sie Kuhkäse verwenden, müssen Sie auch Milch hinzufügen, da die Zusammensetzung zu stark ist.

Eine mit Mehl bestäubte Teigplatte auf dem Tisch ausbreiten und in eine gefettete und mit Mehl ausgelegte Pfanne (oder ein Backblech) legen. Wir stechen es mit der Gabel von Stelle zu Stelle und heben die Ränder um etwa 2 Finger an.

Äpfel schälen, schälen und in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden.

Ich habe eine Form der Größe 30 & # 21520 verwendet. Wenn Sie eine runde Form verwenden, funktioniert es meiner Meinung nach mit einem Durchmesser von 28cm.

Die Käsefüllung über den Teig geben und die Äpfel platzieren. Darin legen wir Beeren (Sie können Blaubeeren, Himbeeren oder andere Beeren verwenden).

Wenn Sie keine Beeren haben, können Sie diese durch Rosinen ersetzen.

Gehackte Mandeln darüberstreuen (optional) und 30-40 Minuten bei 180 Grad backen.

Wenn die Tarte am Rand schön gebräunt ist, ist sie fertig.

Mit Zucker bestäuben und servieren.

Das Rezept stammt mit kleinen Modifikationen von gotovim-doma.ru.

Die Torte ist nicht sehr süß, sie kam mir etwas sauer vor, wahrscheinlich wegen der Frucht. Für die Sahne empfehle ich 100g statt 50g Zucker, falls es etwas süßer sein soll.

Für tägliche Rezeptempfehlungen findest du mich auch auf der Facebook-Seite, auf Youtube, auf Pinterest und auf Instagram. Ich lade Sie ein, zu liken, zu abonnieren und zu folgen. Auch die Gruppe Let's cook with Amalia erwartet Sie zum Rezept- und Erfahrungsaustausch in der Küche.


Apfelkuchen

Im Herbst und Winter gehört zu den würzigen Desserts mit aromatischem und erfrischendem Geschmack der Apfelkuchen. Es heißt, wenn der Herbst vergeht und Sie keinen Apfelkuchen gebacken haben, fühlt sich Ihre Küche vernachlässigt. Die Familie auch! Siehe unten dieses Apfelkuchen-Rezept, ganz einfach zuzubereiten!

1. Äpfel schälen, Stiele entfernen und Platz mit Walnusskernen und Kirschmarmelade füllen. Die Äpfel werden nebeneinander in eine 3-kg-Pfanne gelegt, mit Butter eingefettet. Die Lücken zwischen den Äpfeln werden mit Apfelscheiben gefüllt.
2. Gießen Sie eine Tasse Zucker über die Äpfel und die restliche Butter, schneiden Sie sie in Würfel. Die Pfanne in den Ofen stellen und halten, bis der Zucker geschmolzen ist. Anschließend lässt man es abkühlen.
3. In der Zwischenzeit die Eier mit den 4 EL Mehl schlagen. Wenn die Äpfel in der Pfanne abgekühlt sind, gießen Sie die Biskuitmasse darüber und stellen Sie sie wieder in den Ofen.

Frisch aus dem Ofen und mit Apfelscheiben garniert

4. Nachdem der Teig gebräunt ist, lassen Sie ihn abkühlen und drehen Sie ihn dann auf einem Teller um. Mit viel Sahne garnieren.


Leckerer Apfelkuchen

1. Äpfel schälen, waschen und in dünne Streifen schneiden, mit Zitronensaft beträufeln und mit dem Zucker aufkochen.
2. Vorsichtig mischen, um nicht zu zerdrücken, und nach dem Kochen und Verlassen des Saftes voreingeweichte Gelatine hinzufügen.
3. Mit Zitronenschale bestreuen und in kaltem Wasser abkühlen lassen.
4. In der Zwischenzeit die Eier trennen, das Eiweiß mit dem Zucker und dem Vanillezucker verquirlen, das Eigelb nacheinander und zum Schluss das gesiebte Mehl dazugeben.
5. Mit einem Schneebesen leicht mischen, bis eine feine Zusammensetzung entsteht.
6. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech gießen und bei mittlerer Hitze ca. 40 Minuten ruhen lassen.
7. Getrennt das Eigelb in eine Plastikschüssel geben und mit Puderzucker und Mandelessenz einreiben.
8. Den Frischkäse in die Eigelbcreme geben und mit dem Mixer verrühren.
9. Nachdem die Arbeitsplatte gebacken ist, lassen Sie sie abkühlen.
10. Auf einem Teller anrichten, Äpfel einfüllen, gleichmäßig verteilen und etwa eine Stunde abkühlen lassen.
11. Nach dem Aushärten der Gelatine mit Mascarponecreme und Schokoflocken garnieren.
12. Guten Appetit!