Backen

Zitronenmuffin mit Mohn

Zitronenmuffin mit Mohn

Die Zutaten

Für den Test

  1. Eier 3 Stück
  2. Salz 1 Prise
  3. Zucker 170 Gramm
  4. Mehl 160 Gramm
  5. 6 Gramm Backpulver
  6. Mohn 50 Gramm
  7. Zitronen (Saft und Schale) 2 Stück
  8. Ghee 150 Gramm

Für die Glasur

  1. Puderzucker 100 Gramm
  2. Vanillezucker 100 Gramm
  3. Stärke 50 Gramm
  4. Zitrone (Saft und Schale) 1 Stück
  5. Wasser 50 Milliliter
  • Hauptzutaten Eier, Zitrone, Mehl, Zucker
  • Servieren 4-6

Inventar:

Mixer, Teller, Auflaufform, Pergament, Schüssel.

Kochen:

Schritt 1: Den Teig vorbereiten.


Eier mit Zucker und Salz verquirlen.

Fügen Sie Mehl und Backpulver für den Teig hinzu.

Alles nochmals gut aufschlagen, damit der Teig homogen wird.

Mohn, frisch gepressten Zitronensaft, Zitronenschale und zerlassene Butter hinzufügen. Mischen Sie den Teig noch einmal gründlich.

Schritt 2: Backen Sie einen Cupcake.


Schmieren Sie die Auflaufform mit Öl oder verteilen Sie das Pergament darin. Gießen Sie den zuvor zubereiteten Teig ein.

Senden Sie in einem vorgeheizten Ofen Ihr Zitronenmuffin mit Mohn zum Backen, bis es gar ist. Der Teig sollte bräunen und wenn er innen fertig ist, mit einem Zahnstocher nachsehen.
Nehmen Sie den gebackenen Cupcake heraus, nehmen Sie ihn aus der Form und lassen Sie ihn abkühlen.

Schritt 3: Bereiten Sie die Glasur vor.


Puderzucker, Vanillezucker und Stärke sollten mit Zitronensaft und Zitronenschale gut in Wasser gemischt werden. Die Mischung unter Rühren erhitzen, kochen lassen, vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Fügen Sie nicht die gesamte Stärke auf einmal hinzu, da Sie möglicherweise weniger benötigen. Legen Sie besser zuerst 10 Gramm ein und fügen Sie diese nach Bedarf hinzu, um eine dicke Konsistenz zu erhalten.

Schritt 4: Bedecken Sie den Cupcake mit Zuckerguss.


Mit dem abgekühlten Zuckerguss das Zitronenmuffin mit Mohn bedecken und eine Weile ruhen lassen.

Schritt 5: Das Zitronenmuffin mit Mohn servieren.


Zitronenkuchen mit Mohn zum Tee servieren, in Scheiben schneiden und mit Zitronenscheiben und Minzblättern garnieren.
Guten Appetit!


Sehen Sie sich das Video an: Zitronen-Mohn-Muffins. BakeClub (Kann 2021).