Gemüse

Ofenpfannkuchen mit Grüns

Ofenpfannkuchen mit Grüns

Die Zutaten

  1. Salzkartoffeln 1 kg
  2. Dill 1 Bund
  3. Knoblauchgrün 1 Stück
  4. Grüne Zwiebel 1 Stück
  5. Lauch 1 Stk. (Grüne Portion)
  6. Weizenmehl 3 Esslöffel
  7. Pfeffer 1 Prise
  8. 1 Teelöffel salzen
  9. Kurkuma 1 Teelöffel
  • Hauptzutaten: Kartoffeln, Zwiebeln, Kräuter
  • 6 Portionen servieren

Inventar:

Brötchen, Teller, Backblech, Teller

Kochen:

Schritt 1: Mischen Sie die Zutaten.


Kartoffelpüree mit einer Gabel zerdrücken oder in Kartoffelpüree zerquetschen. Knoblauch, Zwiebel und Lauch fein hacken, Dill fein hacken. Das Gemüse in die Kartoffelpüree geben.
Hinzufügen und Mehl, Salz, Kurkuma.
Alles sorgfältig mischen, um eine homogene Masse zu erhalten.

Schritt 2: Kartoffelpuffer mit Gemüse im Ofen backen.


Das Backpapier mit Pflanzenöl bestreichen und die Kartoffelmasse darauf geben, so dass kleine Kartoffelpuffer entstehen. Lass etwas Platz zwischen ihnen.

Den Ofen vorheizen und die Kartoffelpuffer darin goldbraun backen. Kartoffelpuffer müssen dabei auf beiden Seiten zum Braten umgedreht werden.

Schritt 3: Kartoffelpuffer mit Kräutern servieren.


Heiße Kartoffelpuffer mit Gemüse nur aus dem Ofen servieren. Am leckersten mit saurer Sahne, aber mit der Sauce ist es auch sehr gut.
Guten Appetit!