Backen

Süße Spinatpfannkuchen

Süße Spinatpfannkuchen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Zutaten

  1. Mehl 2 Tassen
  2. Milch 4 Tassen
  3. 4 Eier
  4. Zucker 2 Esslöffel
  5. Frischer Spinat 250 Gramm
  6. Backpulver für Teig 1 Teelöffel
  7. Pflanzenöl zum Braten
  • Hauptzutaten: Spinat, Milch, Mehl, Zucker

Inventar:

Bratpfanne, Mixer, Teller, Spatel.

Kochen:

Schritt 1: Den Spinat vorbereiten.


Den Spinat waschen, trocknen und hacken.

Mahlen Sie den Spinat mit einem Mixer und verwandeln Sie ihn in eine homogene flüssige Aufschlämmung. Fügen Sie dabei 2 Eier hinzu.

Schritt 2: Den Teig vorbereiten.


Gehackter Spinat mit Milch, Zucker, restlichen Eiern, Mehl und einem Backpulver für den Teig mischen. Schlagen Sie alles mit einem Mixer oder Schneebesen von Hand und brechen Sie die Mehlklumpen. Der Teig wird ziemlich flüssig, wie bei normalen Pfannkuchen, aber eine hellgrüne Farbe durch Spinat.

Schritt 3: Pfannkuchen mit Spinat anbraten.


Wie normale Pfannkuchen braten. In einer kleinen Menge Öl und in einer gut erhitzten Pfanne. Auf beiden Seiten goldbraun braten. Pfannkuchen sind ziemlich dünn.

Schritt 4: Servieren Sie süße Pfannkuchen mit Spinat.


Pfannkuchen mit Spinat nach diesem Rezept sind sehr süß und sehr hell. Tolles Sommergericht, nicht wahr?
Guten Appetit!