Video

Saure Sahnetorte mit Äpfeln und Rosinen

Saure Sahnetorte mit Äpfeln und Rosinen

Die Zutaten

  1. Saure Sahne 300 g
  2. Eier 3-tlg.
  3. Zucker 200 g
  4. Mehl 250 g
  5. Große Äpfel 2-tlg.
  6. Rosinen 100 g
  7. Butter 50 g
  8. Backpulver 1 TL
  9. Vanillezucker (optional) 1 St.
  • HauptzutatenApfel, Butter, Sauerrahm, Mehl, Zucker
  • 6 Portionen servieren

Inventar:

Backofen, Auflaufform, Mixer.

Kochen:

Eier mit Zucker in einer üppigen Masse schlagen. Sauerrahm und zerlassene Butter, dann Vanillin, Mehl und Backpulver zugeben, ohne mit dem Schlagen aufzuhören. Gut mischen. Die Äpfel waschen, schälen und in Würfel schneiden. Die Rosinen einweichen, dann abtropfen lassen und das Wasser trocknen. Kombinieren Sie den Teig mit Äpfeln und Rosinen, gleichmäßig mischen. Fetten Sie die Form mit Öl ein und gießen Sie den Teig in die Form. Ofen in einem auf 180 g vorgeheizten Ofen für 40-45 Minuten. Überprüfen Sie die Kuchenbereitschaft mit einem Streichholz oder einem Zahnstocher. Den Ring entfernen, abkühlen lassen.
Pie "Home" mit Äpfeln und Rosinen war sehr lecker!